Plötzlich Pflegefall - Was ist zu tun?

Plötzlich Pflegefall. Was ist zu tun?

Im Interview mit Geschäftsführer der Strehlow GmbH - Uwe Strehlow

Uwe_Strehlow_Geschaefstfuehrer_Strehlow_GmbHManchmal ist es absehbar, manchmal passiert es ganz plötzlich: Wird ein Angehöriger zum Pflegefall, ist die Erschütterung groß. Auf einmal gerät das Leben aus den Fugen, viele Fragen müssen beantwortet und Entscheidungen getroffen werden. Was ist zuerst zu tun? Wer kann mir weiterhelfen? Durch die enge Zusammenarbeit mit Kliniken, Ärzten, Pflegeheimen und Pflegediensten weiß Geschäftsführer Uwe Strehlow, was im Falle einer Pflegebedürftigkeit wichtig ist.

Tritt ein Pflegefall ein, versuchen die Angehörigen, allen Anforderungen gerecht zu werden, fühlen sich jedoch oft überfordert oder wissen nicht, welche nächsten Schritte zu gehen sind. Ein kühler Kopf muss bewahrt werden und jede Unterstützung ist Gold wert. Uwe Strehlow und das Familienunternehmen Strehlow GmbH stehen Menschen bei Krankheits- und Pflegefällen seit über 30 Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Das Unternehmen ist nicht nur eines der führenden Sanitätshäuser in Sachsen-Anhalt, sondern auch erfahren im Umgang mit diesen Situationen.

 

Herr Strehlow, welche Erfahrungen haben Sie im Umgang mit Patienten und Angehörigen in Pflegefällen gemacht?

In den meisten Fällen steht die Familie vor scheinbar unlösbaren Problemen, die in dieser Form noch nicht bewältigt werden mussten. Mangelnde Erfahrung beim Umgang mit einem pflegebedürftigen Menschen und den Formalien führt neben den emotional zu lösenden Aufgaben oft zu einer zusätzlichen Belastung bei der Bewältigung dieser Lebenssituation.

Da für viele Familien der Eintritt der Pflegebedürftigkeit eines Familienmitglieds erstmalig zu bewältigen ist, benötigt man einen kompetenten Ansprechpartner. Diese gibt es wie oben bereits erwähnt jeweils bei den unterschiedlichen Akteuren der Gesundheitsversorgung.

In den häufigsten Fällen wird der Sozialdienst im Krankenhaus die größte Hilfestellung leisten können. Unsere Mitarbeiter, die unmittelbar an der Versorgung mit Hilfsmitteln beteiligt sind, kennen diese Ansprechpartner meist persönlich und können bei der Kontaktaufnahme behilflich sein.

Strehlow-Lebenswelten_360Grad_2019-03-05

Bei der Entscheidung, wie der Patient versorgt werden soll, stellen sich Angehörige oft die Frage: „Schaffe ich das selbst?“. Wozu können Sie raten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die häusliche oder stationäre Pflege zu organisieren. Das hängt immer von der individuellen Situation ab. Meine Empfehlung ist immer eine professionelle Pflegeberatung in Anspruch zu  nehmen zum Beispiel durch unser Expertenteam in den  Strehlow „Lebenswelten“ in Magdeburg. Das Konzept der „Lebenswelten“ ist darauf ausgerichtet, Lösungen und praktische Alltagshilfen abhängig vom Grad der Selbstversorgung für ein selbstbestimmtes Leben aufzuzeigen. Mit Betroffenen sowie Familienmitgliedern unterstützen wir bei der Zukunftsplanung und stehen mit Rat und Tag für eine Rundum-Versorgung zur Seite.

Unsere Berater haben jahrelange Erfahrung und können wertvolle Vorschläge unterbreiten. Man muss lediglich einen Termin unter der Nummer 0391 / 990 10 700 koordinieren.

In welchem Umfang kann die Strehlow GmbH Betroffenen im Pflegefall helfen?

Um einen pflegebedürftigen Menschen umfänglich gut zu versorgen, besteht unsere Aufgabe in der Bereitstellung der benötigten Hilfsmittel und Pflegeartikel. Dabei ist es von großer Bedeutung, die richtige Leistung zur richtigen Zeit zu erbringen. Oft muss es sehr schnell gehen, wenn die Überleitung vom stationären Bereich der Klinik in die eigene Wohnung zu organisieren ist. Wir helfen dabei, benötigte Dinge wie Pflegebett, Pflegeartikel und fachgerechte Einweisung pünktlich bereitzustellen. Ist das neue Zuhause ein Pflegeheim, gilt es, einen geeigneten Platz möglichst in der Nähe zu finden. Es ist immer sehr schön, wenn die Familie Besuche ohne große Fahrtstrecken realisieren kann. Auch hier können wir unsere Hilfe anbieten.

Mehr entdecken! strehlow.info

 

Ihnen hat der Beitrag von Strehlow gefallen oder Sie haben noch Fragen dazu? Dann schreiben Sie uns ein Feedback.

Speichern Sie sich den Beitrag hier ganz einfach ab.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BUNDLE
Pflegebett Regia Burmeier Pflegebett Regia
Inhalt 1 Stück
ab 1.849,00 € *

Versand ab Hersteller, Lieferzeit ca. 7-12 Werktage

Aufsteh- und Ruhesessel CLUB2 beige SALJOL Schlaf- und Aufstehsessel CLUB 2
Inhalt 1 Stück
1.699,00 € *

Versand ab Hersteller, Lieferzeit ca. 7-12 Werktage

Toilettenrollstuhl TS-1 Bischoff&Bischoff TS-1 Toilettenrollstuhl
Inhalt 1 Stück
119,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Instant-checkout mit
MOBILAS® II Handlagerungssystem Sporlastic MOBILAS® II Handlagerungs- & Mobilisationssystem
Inhalt 1 Stück
299,00 € *

Lieferzeit 5-10 Werktage

Instant-checkout mit
Greifhilfe "Nifty Nabber®" Russka Greifhilfe "Nifty Nabber®"
Inhalt 1 Stück
ab 25,50 € *

Lieferzeit 5-10 Werktage