Kalt- & Warm-Kompressen

Kompressen zur Warm- & Kälteanwendung


Die Kompressen zur Kälteanwendung können sowohl in Physiotherapien, im Krankenhaus, im Pflegeheim als auch Zuhause angewendet werden. Die vielseitigen Kompressen können je nach Bedarf für die Kältetherapie genutzt werden. Bei Bedarf können sie auch in der Wärmetherapie Verwendung finden.

Von unseren samedo.de® Kunden empfohlen!

Russka® Kalt-/Warm-Kompresse Standard
Abmessungen: 13 x 30 cm
Die Kompressen dienen zur Kälte- und Wärmeanwendung. Sie bestehen aus einer mit Gel gefüllten Kunststoff-Folie. Vor der Anwendung auf einer Körperstelle sollte der Kühlakku immer erst mit einem Tuch umwickelt werden! Kälteanwendung Durch Kälte werden vom Körper weniger Schmerzauslöser und Entzündungsstoffe produziert, da sie nicht nur die Muskelspannung beeinflusst, sondern auch die Stoffwechselaktivitäten und die Gewebedurchblutung reduziert. Zur Kältetherapie kann das Kühlkissen im Kühlschrank aufbewahrt und kurzzeitig auch ins Gefrierfach gelegt werden. Wärmeanwendung Wärme fördert nicht nur die Stoffwechselprozesse und die Durchblutung, sondern sorgt auch für eine Entspannung der Muskeln. In vielen Fällen wird eine Wärmetherapie als äußerst angenehm und regenerierend empfunden. Zur Wärmeanwendung wird die Kompresse in einem Wasserbad erhitzt. In zwei verschiedenen Größen bestellbar 13 x 30 cm 21 x 32 cm Material mit Gel gefüllte Kunststoff-Folie Reinigung Das Kühlkissen lässet sich mit handelsüblichen Mitteln säubern und desinfizieren. Verwendungshinweis Zur Vermeidung von Risiken sollte vor der Benutzung des Kühlakkus mit einem Arzt abgesprochen werden, ob sich eine Kälte- bzw. Wärmebehandlung zum Therapieren des vorliegenden Krankheitsbildes eignet. 

9,90 €*
Filter
Russka® Kalt-/Warm-Kompresse Standard
Abmessungen: 21 x 32 cm
Die Kompressen dienen zur Kälte- und Wärmeanwendung. Sie bestehen aus einer mit Gel gefüllten Kunststoff-Folie. Vor der Anwendung auf einer Körperstelle sollte der Kühlakku immer erst mit einem Tuch umwickelt werden! Kälteanwendung Durch Kälte werden vom Körper weniger Schmerzauslöser und Entzündungsstoffe produziert, da sie nicht nur die Muskelspannung beeinflusst, sondern auch die Stoffwechselaktivitäten und die Gewebedurchblutung reduziert. Zur Kältetherapie kann das Kühlkissen im Kühlschrank aufbewahrt und kurzzeitig auch ins Gefrierfach gelegt werden. Wärmeanwendung Wärme fördert nicht nur die Stoffwechselprozesse und die Durchblutung, sondern sorgt auch für eine Entspannung der Muskeln. In vielen Fällen wird eine Wärmetherapie als äußerst angenehm und regenerierend empfunden. Zur Wärmeanwendung wird die Kompresse in einem Wasserbad erhitzt. In zwei verschiedenen Größen bestellbar 13 x 30 cm 21 x 32 cm Material mit Gel gefüllte Kunststoff-Folie Reinigung Das Kühlkissen lässet sich mit handelsüblichen Mitteln säubern und desinfizieren. Verwendungshinweis Zur Vermeidung von Risiken sollte vor der Benutzung des Kühlakkus mit einem Arzt abgesprochen werden, ob sich eine Kälte- bzw. Wärmebehandlung zum Therapieren des vorliegenden Krankheitsbildes eignet. 

Varianten ab 9,90 €*
11,99 €*

Ein bewährtes Mittel bei Schmerzen und Verletzungen!

Ob bei Sportverletzungen, Muskelzerrungen oder Gelenkschmerzen - eine Kalt-Warm-Kompresse kann helfen, Schmerzen zu lindern und die Heilung zu beschleunigen. 

Eine Kalt-Warm-Kompresse besteht aus einer speziellen Gel- oder Körnerfüllung, die je nach Bedarf gekühlt oder erwärmt werden kann. Bei einer akuten Verletzung oder Entzündung wird die Kompresse gekühlt, um Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren. Bei chronischen Schmerzen oder Verspannungen kann die Kompresse erwärmt werden, um die Durchblutung zu fördern und die Muskulatur zu entspannen.

Eine gute Kalt-Warm-Kompresse sollte aus hautfreundlichen Materialien bestehen und sich einfach anlegen lassen. Auch eine gleichmäßige Wärmeverteilung oder Kälteabgabe ist wichtig, um die optimale Wirkung zu erzielen. Besonders praktisch sind Kompressen mit verstellbaren Bändern oder Klettverschlüssen, die sich individuell anpassen lassen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Kalt-Warm-Kompressen ein bewährtes Mittel bei Schmerzen und Verletzungen sind. Je nach Bedarf können sie gekühlt oder erwärmt werden und helfen, Schmerzen zu lindern und die Heilung zu beschleunigen. Eine gute Kompresse sollte aus hautfreundlichen Materialien bestehen und sich einfach anlegen lassen.