Filter
MobilitÀtsroller ATTO
Der MobilitĂ€tsroller ATTO ist der ideale Reisebegleiter und kann auch im Flugzeug mitgenommen werden. Vor Reiseantritt empfiehlt der Hersteller sich mit der Fluggesellschaft hinsichtlich der genauen Bestimmungen in Verbindung zu setzen. Das Elektromobil lĂ€sst sich mit wenigen Handgriffen klein und kompakt zusammenfalten. FĂŒr den Transport kann es sogar in mehrere Teile getrennt werden. Das dauert nur wenige Sekunden und erfolgt ohne Werkzeug. Beim Transport wird der Elektroroller wie ein Koffer mit Rollen gezogen. Beim Auseinanderfahren des ATTO verbreitert sich der Radstand automatisch, sodass im Fahrmodus ein sicherer und stabiler Stand gewĂ€hrleistet wird. Der großzĂŒgige Radstand erhöht die StabilitĂ€t und sorgt fĂŒr gute Fahreigenschaften. Bei dem ATTO ist auch an den Komfort gedacht. Der Sitz lĂ€sst sich in der Höhe verstellen und die LenksĂ€ule ist an den Nutzer anpassbar. Des Weiteren können Taschen unter dem Sitz verstaut werden. Am Elektromobil ist fĂŒr mobile EndgerĂ€te auch ein USB-Ladeanschluss vorhanden. Der Akku des Elektromobils kann im eingebauten und ausgebauten Zustand erfolgen.

3.099,00 €*
Invacare Elektromobil Leo
AusfĂŒhrung: Standard-Ausstattung | Lieferung: frei Bordsteinkante
Ihr Elektromobil Leo ist klein und kompakt und ist im Seniorenmobil Sortiment von Invacare der perfekte Begleiter fĂŒr Ihren nĂ€chsten Einkauf. Fallen Ihnen Ihre alltĂ€glichen Wege immer schwerer? Dann nutzen Sie das Emobil Leo von Invacare als UnterstĂŒtzung. Durch den engen Wendekreis und die FunktionalitĂ€t in der Handhabung, ist das Elektromobil Leo ideal fĂŒr zuhause und unterwegs, wie in SupermĂ€rkten oder öffentlichen Einrichtungen. Ein ganz besonderer Vorteil bei diesem Seniorenmobil ist, dass der Leo zerlegbar ist und somit in den meisten Autos transportiert werden kann. Nehmen Sie also Ihr Elektromobil Leo immer mit, wenn Sie in den Urlaub fahren. Genießen Sie eine ergonomische Sitzhaltung. Stellen Sie sowohl die Sitz- und Armlehnen als auch die LenksĂ€ule Ihres Elektromobils individuell ein. SerienmĂ€ĂŸig hat der Leo Bremslicht und helle Scheinwerfer, die eine sichere Fahrt im Dunkeln gewĂ€hrleisten. Bergab gibt die Motorbremse zusĂ€tzlich Sicherheit.  Das Bedienpult hat leicht erhöhte Tasten. Bei Nutzung der Tasten erfolgt als BestĂ€tigung sowohl ein akustisches als auch optisches Signal - damit wird die Bedienung sicherer. Des Weiteren hat das Seniorenmobil schwarze, abriebfeste RĂ€der, einen ergonomischen Delta-Lenker, einen eleganten Ledersitz mit weißen NĂ€hten und einen Frontkorb in neuem Design. Eigenschaften stufenlos einstellbare LenksĂ€ule fĂŒr eine ergonomische Sitzhaltung und eine komfortable und sichere Fahrt zweistufige Entkupplung verhindert ein versehentliches Entkuppeln des Antriebs zum Ein- und Aussteigen kann man den Sitz drehen fĂŒr eine ergonomische Sitzposition können die Armlehnen und RĂŒckenlehne individuell eingestellt werden Maximales Nutzergewicht 136 kg Lieferung Der Scooter kann direkt frei Bordsteinkante oder mit Montage und Kurzeinweisung als Zusatzdienstleistung bestellt werden. Sollte vom Widerruf Gebrauch gemacht werden, dann kann die Dienstleistung nicht erstattet werden. Ausstattungsvarianten Das Elektromobil Leo von Invacare ist in drei AusfĂŒhrungen erhĂ€ltlich. Alle Informationen zum Lieferumfang und den Ausstattungen finden Sie unter dem Punkt "Ausstattungsvarianten". Hilfsmittelnummer 18.51.05.1032

1.649,00 €*
Elektromobil Agin von Dietz
Geschwindigkeit: 6 km/h | Lieferung: frei Bordsteinkante
Das zerlegbare Elektromobil Agin von Dietz unterstĂŒtzt Sie mit viel Komfort in Ihrem Alltag. Das GerĂ€t ist ein beliebter Klassiker hinsichtlich MobilitĂ€tssteigerung auf vier RĂ€dern. Sich auf Technik verlassen zu können, ist das A und O wenn man körperlich eingeschrĂ€nkt ist. Hinsichtlich dessen ist das Elektromobil Agin fĂŒr hĂ€ufige Beanspruchungen auf kurzen Wegen ebenso prĂ€destiniert wie fĂŒr lange Touren in der Stadt. LeistungsfĂ€hige Batterien sorgen fĂŒr die nötige Energie bei bis zu 27 km Reichweite. Dabei sind Steigungen von bis zu 10,5 % kein Problem. Aufgrund der gering gehaltenen Breite von nur 64,5 cm, fĂ€hrt man beim Einkaufen in SupermĂ€rkten spielend auch durch enge Regalreihen. Speziell fĂŒrs Auf-Abfahren von Bordsteinkanten hat es eine Federung hinten. Strassenhindernisse bis 6 cm zu ĂŒberwinden, kostet das GerĂ€t durch seine Bodenfreiheit keine MĂŒhe. Nebenbei sorgt das Federverhalten fĂŒr ein stets angenehm, weiches FahrgefĂŒhl. Der anatomisch gefertigte Komfortsitz mit Kunstlederbezug lĂ€ĂŸt sich individuell justieren. VerĂ€ndern Sie die Breiten der Armlehnen, Höhe der KopfstĂŒtze als auch Neigung. Klappen Sie die RĂŒckenlehne nach vorn oder hinten oder schieben Sie den Komfortsitz vor- oder rĂŒckwĂ€rts fĂŒr mehr Beinfreiheit. Außerdem ist er drehbar, sodass Sie einfacher auf- oder absteigen können. Die LenksĂ€ule des Agins ist flexibel. Durch VerĂ€nderung des Aufstellwinkels sind Blick und Zugriff auf die Bedienelemente, gemĂ€ĂŸ KörpergrĂ¶ĂŸe sowie bevorzugter Fahrposition, individuell anpassbar. So haben Sie stets alles bequem unter Kontrolle. Am ĂŒbersichtlichen Cockpit regulieren Sie die Geschwindigkeit stufenlos. Elektromobil mit Hilfsmittelnummer Das silber-metallic farbene Mobil gibt es in 2 AusfĂŒhrungen: Als Version mit maximal 6 km/h oder 10 km/h, wobei die 6 km/h -Variante eine Hilfsmittelnummer hat und ÖPNV-geeignet ist. Mit einem Wenderadius von 128 cm bzw. 136 cm manövriert das Mobil mit Leichtigkeit auf engstem Terrain. Wenn Sie mit Ihrem Scooter unterwegs sind, ist Sicherheit enorm wichtig. DafĂŒr ist das Elektomobil Agin mit vorderer und hinterer Beleuchtung, Blinkern, einer Warnblinkanlage, einer Hupe und Reflektoren ausgestattet. Möchten Sie das Mobil transportieren und beispielsweise mit in den nĂ€chsten Urlaub nehmen? Zerlegen Sie es ohne Werkzeug in seine Einzelkomponenten fĂŒr einen einfacheren Transport. Mit wenigen Handgriffen ist das zerlegbare Elektromobil Agin so im Kofferraum des Kfz verstaut. Hilfsmittelnummer (nur 6 km/h Version) 18.51.05.1018

1.999,00 €*

Filialfinder

Über 130 x samedo in Deutschland - auch in Ihrer NĂ€he!

%
Elektromobil BL270 Scout
Sie sind auf der Suche nach einem wendigen Elektromobil, das Sie bei Ihren nĂ€chsten Urlaub mitnehmen? Das Elektromobil BL270 Scout von Drive Medical schafft Abhilfe. Ein besonderer Vorteil des Elektromobils ist, dass Sie es unkompliziert ohne Werkzeug zerlegen und bei Bedarf in Ihrem Auto transportieren. Mit dem Wenderadius von gerade einmal 99 Zentimetern sind Sie besonders flink mit Ihrem Seniorenmobil unterwegs. Verstellen Sie den Sitz Ihres Seniorenmobils fĂŒr einen besseren Fahrkomfort in der Höhe und verstellen Sie die LenksĂ€ule. Die Bedienung an der LenksĂ€ule ist ĂŒbersichtlich. Sie enthĂ€lt die Hupe sowie den Geschwindigkeitsregler und zeigt Ihnen den Akkuladestand. Das Elektromobil BL270 Scout von Drive Medical ist insbesondere wendig und zudem der ideale Begleiter auf Reisen. Eigenschaften im Überblick einfache und ĂŒbersichtliche Bedienung geringes Eigengewicht  geringer Wenderadius schnell und einfach ohne Werkzeug zerlegbar praktisch zum Mitnehmen Sitzhöhe in drei Stufen einstellbar: 54 cm, 56,5 cm, 59 cm Neu: mit Luftbereifung SerienmĂ€ĂŸige Ausstattung Korb vorne passive Beleuchtung Antikipp-Rollen Hupe elektromagnetische Bremse LadegerĂ€t verstellbare LenksĂ€ule Sitzhöhe verstellbar Ladestandanzeige Leerlaufhebel Luftbereifung Farbe rot

1.398,00 €*

Rezept-Upload

Hilfsmittelverordnung jetzt ganz einfach online einreichen

InvacareÂź Scorpius Scooter, faltbar
AusfĂŒhrung: manuell faltbar | Farbe: weiß
Der faltbare Scooter fĂŒr ein vielseitiges Leben Der InvacareÂź Scorpius ist ein kleiner und praktischer Scooter, der ein Ass im Ärmel hat: er lĂ€sst sich nĂ€mlich zu einem kompakten Paket zusammenfaltet und dann einfach wie einen Reisekoffer hinter sich herziehen. Faltbar ist der Scooter von Invacare manuell oder elektrisch. Der Scorpius Scooter besitzt keine Hilfsmittelnummer. Eigenschaften des Faltscooters Scorpius idealer Reise-Scooter erfĂŒllt die Anforderungen zur Mitnahme in Flugzeugen kompakt und leicht schnell zusammengefaltet mit LED-Beleuchtung und Lithium-Ionen-Batterie Manuell faltbar - der Scooter Scorpius Der InvacareÂź Scorpius ist die manuelle AusfĂŒhrung und lĂ€sst sich in drei einfachen Schritten zusammenfalten. Versicherungspflicht nein

2.199,00 €*
Rona HMV (S700), 6 km/h Stadt-Elektromobil
Batterieleistung: 45 Ah
Das Rona HMV S700 der Premiummarke Sterling ist das perfekte Stadt-Elektromobil. Nicht nur optisch, sondern auch technisch spielt es in der vordersten Liga der Elektroscooter. "Where you want to be" (Wo immer Du sein willst) ist das Motto des britischen Herstellers. DafĂŒr hat das GerĂ€t einige Konstruktionseigenschaften, welches es fĂŒr die Fortbewegung in verkehrsbelebten Infrakstrukturgebieten prĂ€destiniert. Elektromobilfahrer wissen, es spielt nicht nur eine Rolle, wann, sondern auch wie man sein Ziel erreicht. Vor allem die Vollfederung, in Kombination mit dem hohen Radstand ermöglichen einfaches Überqueren von höhenmĂ€ĂŸigen Straßenunterschieden - exemplarisch Bordsteinkanten, ÜberfĂŒhrungen, Straßenbahnschienen. In Kombination mit der DauerleistungsstĂ€rke von 800 W (1300 W Spitze), bei einer Max- Steigleistung von 18%, fĂ€llt Fahren auf unebenem Untergrund ebenso leicht, wie der Ausflug ins GrĂŒne ĂŒber Wald-Feldwegen, oder das Erklimmen von Bergen, Plateaus, Rampen. Ein hinterer Kippschutz, inklusive mitdrehender RĂ€der bei eventuellem Aufsetzen, sorgt dabei allseits fĂŒr Sicherheit. Das Rona HMV 700 ist nicht nur Arbeitstier. Mit seiner edel glĂ€nzenden Karosserie einschließlich Sport- Alufelgen wird es zum Eye-Catcher auf jeder Promenade. Mitgedacht: Gesteuert wird das Stadt-Elektromobil mittels gepolstertem Deltalenker auf einer neigbaren LenksĂ€ule. Diese Lösung ist Ă€ußert ergonomisch, lĂ€ĂŸt viele entlastende Griffpositionen zu, bietet außerdem einen Handablagebereich. Passend dazu liegt, bedienerfreundlich zentral, die Wig-Wag Steuerung genau zwischen den AuslĂ€ufern der Lenkeraussparung. Diese Finger- Daumenschaltung ist selbst von körperlich an den oberen ExtremitĂ€ten eingeschrĂ€nkten Personen, einfach zu handhaben. WĂ€hrend der Fahrt kann man bequem Griffpositionen Ă€ndern, dazu abwechselnd entweder mit Daumen oder mittleren Fingern steuern. Am wasserfesten Bedienelement, auf der LenksĂ€ule, werden grundlegende Einstellungen vorgenommen, wie Geschwindigkeit und Licht, zudem weitere Informationen wie Batteriestand angezeigt. Zur besseren Übersicht ist es hintergrundbeleuchtet. Mittels Magnetbremse kommt das Stadt-Elektromobil stets auch allein nach wenigen Metern weich zum stehen, ohne dass die manuelle Bremse bedient werden muss. Diese zweite Vorrichtung hat eine Arretierfunktion - so wird sie zur Handbremse beim Abparken. FĂŒr noch mehr Fahrtkomfort sorgt der große, gepolsterte Ledersitz mit höhenverstellbarer NackenstĂŒtze. Selbst Personen von voluminöser Statur finden hier bequem Platz. Seine RĂŒckenlehne ist im Winkel justierbar, die Armlehnen hochklappbar. Hervorzuhebehn ist die Drehbarkeit des Sitzes zur Seite, welches bei BewegungseinschrĂ€nkungen, hinsichtlich Einsteigen, eine große Hilfe ist. VerkehrsmĂ€ĂŸig ist beim Stadt-Elektromobil alles dabei, was fĂŒr sichere Fortbewegung auf Fahrbahnen sorgt: leistungsstarker Frontscheinwerfer, Blinkanlage, zwei stabile Seitenspiegel mit Feststellfunktion, Seitenstrahler. Das Mobil ist mit 2 unterschiedlichen Batterieausstattungen erhĂ€ltlich. Mit der 45 Ah wurden im Test 30 km zurĂŒckgelegt, mit der 75 Ah Batterie 55 km. Eigenschaften elegante Design-Karosserie Vollfederung Fahren auf unebenem Untergrund und Straße große Bodenfreiheit, unkompliziertes Überwinden von Hindernissen (bis 100 mm) hohe Leistung, gute Durchzugskraft auch bei Bergauffahrten wasserresistentes Display und Bedienteile Sitzhöhe verstellbar, Sitz drehbar Armlehnen klappbar großer Sitz- & Beinbereich, geeignet fĂŒr adipöse Personen SerienmĂ€ĂŸige Ausstattung Beckengurt Einkaufskorb vorn, montiert (Maße: 21 cm hoch, 28 cm breit, 19 cm tief; Empfehlung: keine Überladung ĂŒber 4 kg) Sport- Alufelgen gepolsterter Ledersitz mit NackenstĂŒtze, höhenverstellbar Kippschutz mit Rollen gepolsterter Delta-Lenker justierbare LenksĂ€ule Magnetbremse zzgl. mechanische Handbremse einfach zu bedienende Wig-Wag (Finger- Daumenschaltung) justierbare LenksĂ€ule Seitenspiegel rechts, links Blinklicht, Seitenstrahler, Bremsleuchte, RĂŒcklicht, Warnlicht, Hupe helle Beleuchtungsanlage, STVO-gerecht Luftbereifung Vollfederung Batteriestandsanzeige Batterien (wahlweise 45 Ah oder 75 Ah), herausnehmbar integrierte Ladebuchse, Ladekabel rĂŒckwĂ€rtiger Kippschutz mit Rollen

2.459,00 €*
Uranus Elektromobil
Lieferung: inkl. Aufbau & Einweisung
Das Sondermodell Uranus ist ein Elektromobil mit einem Doppel-KapitĂ€nssitz und einer stufenlos verstellbaren LenksĂ€ule. Mit der Luftbereifung, der Vollfederung und den automatischen Magnetbremsen ist man sicher und komfortabel unterwegs. Die Lieferung wird direkt ĂŒber den Trendmobil-Service erfolgen. Darin ist der Aufbau, die Einstellung und eine persönliche Einweisung enthalten. Das Elektromobil Uranus wird auf einer Doppelpalette angeliefert. Durch den Trendmobil Service ist gewĂ€hrleistet, dass alle Verpackungsmaterialien wieder mitgenommen und entsorgt werden. Das Elektromobil fĂŒr zwei Personen ist nicht fĂŒr bergiges GelĂ€nde geeignet. Eigenschaften Doppel-KapitĂ€nssitz automatische Magnetbremsen Beleuchtung vorne und hinten Hupe und Blinkanlage Luftbereifung LenksĂ€ule stufenlos verstellbar Vollfederung Farbe rot Versicherungspflicht nein

7.999,00 €*
Tipp
STERLING Elektromobil Cava HMV (S400)
Farbe: Silber | Lieferung: frei Bordsteinkante
Wege, die Sie sonst ohne Probleme zurĂŒcklegten, sind fĂŒr Sie immer schwerer zu bewĂ€ltigen? Dennoch möchten Sie auf Ihre UnabhĂ€ngigkeit nicht verzichten? Dann schafft das qualitativ hochwertige Elektromobil Cava HMV der QualitĂ€tsmarke STERLING Abhilfe. Das Elektromobil Cava HMV - vorher der S400 ĂŒber Sunrise Medical - bietet Ihnen neben Sicherheit und ZuverlĂ€ssigkeit ebenfalls einen hohen Komfort. Das Seniorenmobil ist besonders wendig und deshalb geeignet fĂŒr den nĂ€chsten Bummel durchs Einkaufszentrum oder in der Innenstadt. Steuern Sie das Elektromobil problemlos mit der Wig-Wag Steuerung. Lenken Sie mit dieser Steuerung Ihr Elektromobil mithilfe der Finger- oder Daumenschalter. Der ergonomisch gestaltete Delta-Lenker mit HandablageflĂ€che, die Vollfederung und der Komfortsitz bieten Ihnen einen angenehmen Fahrtkomfort. Stellen Sie sich Ihren Komfortsitz am Elektromobil individuell ein, indem Sie die Sitzhöhe und Sitztiefe verstellen, den RĂŒckenwinkel sowie die NackenstĂŒtze einstellen. Die Armlehnen an Ihrem Komfortsitz stellen Sie in der Breite, im Winkel und in der Tiefe ein. Damit Sie leichter von Ihrem Seniorenmobil auf- und absteigen, klappen Sie beispielsweise die Armlehnen hoch und drehen Ihren Sitz. Schutz im Straßenverkehr bietet die umfassende Beleuchtung sowie das vollautomatische elektronische Bremssystem an Ihrem Elektromobil. Mit den StĂŒtzrĂ€dern fahren Sie sicherer ĂŒber Hindernisse, diese bewegen sich automatisch mit. Das Elektromobil Cava HMV der Marke STERLING ist Ihr komfortabler und zuverlĂ€ssiger Begleiter in Ihrem Alltag. SerienmĂ€ĂŸige Ausstattung Inkl. Korb vorne  Vollfederung Beleuchtung  Schlussleuchten Bremslicht Wig-Wag Steuerung Reflektoren hinten und seitlich RĂŒckspiegel rechts und links  Blinker  Warnblinkanlage Hupe LadegerĂ€t Ladestandanzeige  Delta Lenker Komfortsitz inkl. KopfstĂŒtze und Armlehnen StĂŒtzrĂ€der Vollautomatisches Bremssystem Rammschutz vorne Freilauffunktion

1.999,00 €*
Elektromobil KYMCO Maxi 220
BatteriekapazitÀt: 2x50 Ah | Farbe: blau
Das Elektromobil Maxi 220 von Aktiv Deutschland ist ein imposantes E-Mobil, das krĂ€ftigen Personen Komfort und Sicherheit der Extraklasse bietet. Seien Sie wieder mobil und unabhĂ€ngig. FĂ€llt Ihnen das eigenstĂ€ndige Gehen schwerer? Sie möchten trotzdem mobil, unabhĂ€ngig und aktiv bleiben? Dann ist das Elektromobil Kymco Maxi 220 von aktiv Deutschland genau das Richtige fĂŒr Sie. Es ist ein besonders belastbares und langlebiges Seniorenmobil. Das Elektromobil Maxi 220 eignet sich insbesondere fĂŒr krĂ€ftige Personen bis zu einem maximalen Nutzergewicht von 220 kg. Die Vollfederung des E-Mobils sorgt fĂŒr Fahrkomfort der Extraklasse. Neben dem bequemen Sitz, ist außerdem fĂŒr genĂŒgend Beinfreiheit (40 cm) gesorgt.Mit dem Elektromobil Maxi 220 unternehmen Sie ausgedehnte Touren und AusflĂŒge ins Freie, bei einer Reichweite  bis zu 50 km. Ihre EinkĂ€ufe lassen sich leicht im Korb an der Innenseite verstauen. Fahren Sie mit dem kraftvollen Motor bis zu 6 km/h. Mit einer Bodenfreiheit von 16,5 cm und mithilfe der großen RĂ€der ĂŒberwinden Sie sowohl asphaltierte Straßen, als auch unebene Fahrbahnen abseits der Wege. Die Licht- sowie Blinkanalage, Reflektoren und die Hupe wappnen Sie fĂŒr eine sichere Tour mit dem Seniorenmobil Maxi 220. Ersatzteile Die Ersatzteile fĂŒr Ihr Elektromobil Maxi 220 können Sie ebenfalls bei uns erhalten. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.  

4.199,00 €*
Scooter BL350 Envoy inkl. 36Ah Batterie
BatteriekapazitÀt: 36 Ah | Farbe: rot
Der Scooter BL350 Envoy von Drive Medical ist Ihr praktischer Begleiter im Alltag.Sie sind in Ihrer Beweglichkeit eingeschrĂ€nkt und damit nicht mehr gut zu Fuß unterwegs? Dennoch möchten Sie Ihren Tagesablauf unabhĂ€ngig planen? Mit dem Elektromobil BL350 Envoy können Sie Strecken zwischen 36 bis 40 km zurĂŒcklegen und wieder ganz leicht einkaufen gehen, spazieren fahren oder in der Stadt bummeln. Sichern Sie sich Ihre MobilitĂ€t mit dem Seniorenmobil Envoy. Das Seniorenmobil im modernen Design bietet Ihnen einen hohen Komfort. Profitieren Sie von dem gerĂ€umigen Fußraum und machen Sie es sich bequem, indem Sie Ihren Sitz und die LenksĂ€ule Ihres Elektromobils individuell einstellen. Mithilfe der großen RĂ€der haben Sie einen hohen Fahrkomfort und ĂŒberwinden Hindernisse, wie beispielsweise Bordsteine. Das Emobil Envoy ist außerdem mĂŒhelos zu bedienen. Eigenschaften im Überblick Nutzergewicht bis 160 kg Vollfederung fĂŒr besten Fahrkomfort modernes Design einfache und ĂŒbersichtliche Bedienung RĂŒckspiegel links und rechts Lieferung serienmĂ€ĂŸig mit Korb vorne und Stockhalter fĂŒr die Beförderung in vorgesehenen Bussen des ÖPNV mit angebrachtem Piktogramm zugelassen mit Luftreifen SerienmĂ€ĂŸige Ausstattung Inkl. Korb vorne und Stockhalter Vollfederung RĂŒckspiegel rechts und links große RĂ€der Blinker ergonomischer Lenkgriff Handbremse LadegerĂ€t verstellbare LenksĂ€ule individuelle Sitzverstellung Ladestandanzeige Hilfsmittelnummer 18.51.05.1028 HĂ€ufige Fragen Besteht eine Versicherungspflicht bei dem Scooter Envoy? Bei einer Geschwindigkeit von 6 km/h ist Ihr Emobil nicht versicherungspflichtig und lĂ€uft in der Regel ĂŒber Ihre Haftpflichtversicherung. Kann ich das Elektromobil ohne FĂŒhrerschein fahren? Sie können Ihr Elektromobil Envoy ohne FĂŒhrerschein fahren. Voraussetzung zum Fahren ist, dass der Fahrer ein Mindestalter von 15 Jahren haben muss. Wo darf ich mit meinem Elektromobil fahren? Sie dĂŒrfen mit Ihrem Elektroscooter in FußgĂ€ngerzonen, in Parks, auf Gehwegen, auf Straßen oder Einkaufspassagen (Achtung: achten Sie darauf wie breit die TĂŒren und GĂ€nge in der Einkaufspassage oder Supermarkt sind) fahren. Weitere Fragen finden Sie in unserem InformationsĂŒberblick ĂŒber Elektromobile. Ersatzteile: Ersatzteile fĂŒr Ihr Elektroscooter BL350 Envoy können Sie bei uns auch erhalten. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gern.

1.899,00 €*
Elektromobil NEO, 6 km/h, Mini-4-Rad
Lieferung: frei Bordsteinkante
Das wendige Elektromobil NEO ist das ideale Reisemobil fĂŒr unterwegs. Eigenschaften leistungsstarkes Reisemobil automatische Magnetbremsen Beleuchtung vorne und hinten praktische AblagefĂ€cher unter dem Sitz zerlegbar Deltalenker Federung vorne und hinten Farbe blau Versicherungspflicht nein

1.699,00 €*
Elektromobil KYMCO Super
BatteriekapazitÀt: 2x 12V 36Ah | Farbe: rot
Sie möchten Ihre alltĂ€gliche Planung selbststĂ€ndig gestalten? Sie möchten selber entscheiden, wann Sie Einkaufen, eine Spazierfahrt machen oder durch die Stadt bummeln? Zudem sind Sie auf der Suche nach einem Elektromobil, mit welchem Sie Bus- oder Bahn fahren können? Seien Sie mit dem Elektromobil Kymco Super von aktiv Deutschland mobil in Ihrem Alltag. Nehmen Sie Ihr neues Seniorenmobil im Bus oder in der Bahn mit und legen somit lĂ€ngere Strecken in kĂŒrzester Zeit zurĂŒck. Die Busfahrttauglichkeit des Elektromobils ist fĂŒr Sie optimal, vor allem wenn Sie lĂ€ngere Strecken zurĂŒcklegen. Die mitgelieferte Plakette zeigen Sie bei Bedarf, um zu zeigen, dass Ihr Elektromobil Super den gesetzlichen Vorschriften entspricht und zur Mitnahme zugelassen ist. Der drehbare Sitz und die hochklappbaren Armlehnen erleichtern Ihnen das Ein- und Aussteigen. Eine große Beinfreiheit (Fußinnenraum 40 cm) sorgt fĂŒr bequemen Sitzkomfort. Außerdem stellen Sie kinderleicht die Höhe und Tiefe des Sitzes ein. Die verstellbare LenksĂ€ule passen Sie an Ihre Sitzposition an. Fahren Sie mithilfe der Vollfederung an Ihrem Elektromobil ebenfalls auf unebenen Wegen. FĂŒr Ihre Sicherheit im Straßenverkehr sorgen die Blinker, der RĂŒckspiegel, Reflektoren, die Front- und RĂŒckscheinwerfer sowie die Hupe. Wenn Sie Interesse an den Optionen und Funktionen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne. SerienmĂ€ĂŸige Ausstattung BDA 1x RĂŒckspiegel (beidseitig verwendbar) Doppelscheinwerfer Reflektoren Ladestandsanzeige LadegerĂ€t KapitĂ€nssitz, drehbar Komplett verstellbare LenksĂ€ule Korb inklusive Luftbereifung Sicherheitsgurt Hochklappbare Armlehnen Piktogramm fĂŒr Busfahrtauglichkeit Vollfederung Beleuchtung Hilfsmittelnummer 18.51.05.1037

2.249,00 €*
InvacareÂź Elektromobil Orion Metro 6 km/h
Farbe: Silber
Sie sind nicht mehr so gut zu Fuß unterwegs und die langen Strecken im Alltag werden zu einer Herausforderung? Damit ist jetzt Schluss. Abhilfe schafft das Elektromobil Orion Metro von Invacare. Mit einer Reichweite von 43 km bei einer max. Geschwindigkeit von bis 6 km/h machen AusflĂŒge wieder Spaß. Das Seniorenmobil Orion Metro sichert Ihnen Ihre UnabhĂ€ngigkeit und MobilitĂ€t.Mit dem Elektromobil Orion Metro können Sie bequem die Strecken des Alltags meistern und sicher und schnell zum Einkaufen fahren oder AusflĂŒge unternehmen. Die ergonomischen Griffe ermöglichen eine entspannte und natĂŒrliche Handhaltung. Der Scooter reagiert sofort auf die Lenkbewegung. Der gepolsterte Sitz bietet wĂ€hrend der Fahrt mit Ihrem Elektromobil fĂŒr Senioren eine bequeme Sitzgelegenheit und hohen Komfort.Das Elektromobil fĂŒr Senioren verfĂŒgt ĂŒber eine gute Federung, so dass Sie auf unwegsamem Untergrund genau so entspannt fahren können wie auf asphaltierten Straßen. Anspruchsvolles GelĂ€nde ist dank der 11‘‘ Luftbereifung kein Hindernis mehr.Mit einer Bodenfreiheit von 7,8 cm und einer BordsteinĂŒberwindungshöhe von 8 cm können Sie fast alle Hindernisse im Straßenverkehr und abseits der Wege meistern. Die hohe Sicherheit beim Fahren spiegelt sich in der Geschwindigkeitsdrosselung und dem Entriegelungshebel des Elektromobils fĂŒr Senioren wieder. In Kurven reduziert das Elektromobil Orion Metro automatisch die Geschwindigkeit, um eine einfache und sichere Lenkung des Scooters zu erlauben. Ein selbststĂ€ndiges in Bewegung setzen des Seniorenmobiles wird durch den zweistufigen Entriegelungshebel verhindert. Große RĂ€der und ein krĂ€ftiger Motor sorgen fĂŒr ausreichend Fahrspaß mit dem Elektromobil.Durch einen kinderleichten Klickmechanismus können Sie die farblichen Elemente an Ihrem Elektromobil Orion Metro wechseln und eine individuelle farbliche Anpassung Ihres Elektromobils fĂŒr Senioren vornehmen.Seien Sie mit dem Elektromobil Orion Metro mobil in Ihrem Alltag. FĂŒr entspanntes Fahren auf allen Straßen und Wegen. AusfĂŒhrungen Der OrionMetro kann mit 6 km/h Höchstgeschwindigkeit bestellt werden.  1 SpitzenleistungHilfsmittelnummer18.51.05.1035   6 km/hLieferumfang Standard-Sitz, drehbar, mit KopfstĂŒtze und Sitztasche, RĂŒckenwinkel einstellbar Armlehnen, nach hinten schwenkbar, höhen- und breiteneinstellbar Sitzschienen, ermöglichen die Einstellung des Abstandes zur LenksĂ€ule LenksĂ€ule mit Ablagefach und stufenlos einstellbarem Winkel ergonomischer Lenkgriff LED-Display mit hervorgehobenen Tasten und Ladestandsanzeige RĂŒckspiegel links Bremshebel Leistungs Power-Modul fĂŒr Kraft und hohes Drehmoment TransportbefestigungsbĂŒgel (4 StĂŒck) am Fahrwerkrahmen Stockhalter rechts Weitere Ausstattungsmerkmale automatische Geschwindigkeitsreduktion bei Kurvenfahrt (abschaltbar) Batterie-LadegerĂ€t, 8 A, extern 2 x 50 Ah AGM-Batterie fĂŒr große Reichweite leuchtstarke Lichtanlage nach StVZO mit Blinkern, Reflektoren und Bremslicht federnde Luftbereifung mit extra großen 11“-RĂ€dern fĂŒr einfaches Überwinden von Hindernissen StĂŒtzrĂ€der fĂŒr kontrolliertes Überfahren von Bordsteinkanten Fahrwerk mit Einzelrad-Federung fĂŒr hohen Fahrkomfort Korb, vorn, abnehmbar keine Heckmarkierungstafel

2.099,00 €*
%
Elektromobil Joy, 6 km/h, 3-Rad
Das Elektromobil Joy ist mit seinen 87 kg recht leicht und kann mit dem 350-Watt-Motor eine Geschwindigkeit von 6 km/h erreichen. Die LenksĂ€ule ist stufenlos verstellbar und kann so an den Nutzer angepasst werden. In den Frontkorb kann man bequem persönliche GegenstĂ€nde und EinkĂ€ufe verstauen. Eigenschaften KapitĂ€nssitz automatische Magnetbremse RĂŒckspiegel Luftbereifung Frontkorb Deltalenker LenksĂ€ule stufenlos verstellbar Hupe, Blinkanlage, Warnblinkanlage Beleuchtung vorn und hinten mit Reflektoren Farbe rot Versicherungspflicht Frei

2.299,00 €* 3.450,00 €* (33.36% gespart)
InvacareÂź Elektromobil Colibri 6 km/h
Das Elektromobil Colibri von Invacare unterstĂŒtzt Sie in Ihrer tĂ€glichen UnabhĂ€ngigkeit, um von „A nach B“ zu kommen. Das Elektromobil ist etwas ganz Besonderes, dank der „LiteLock Technik“, zerlegen Sie Ihren Colibri schnell und simpel im Handumdrehen und das ganz ohne Werkzeug. Transportieren Sie Ihr Seniorenmobil im Kofferraum Ihres Autos, wenn Sie zum Beispiel in den Urlaub fahren. Das einfache Auseinanderbauen geschieht intuitiv mit nur 3 Schritten in weniger als einer Minute.Sie brauchen einen Tapetenwechsel? Bei dem Seniorenmobil Colibri ist das gar kein Problem. Mithilfe des Klick-Systems tauschen Sie Ihr Farb-Kit aus. Mit den verschiedenfarbigen Abdeckungen, die als Zubehör erhĂ€ltlich sind, kann man den Scooter jederzeit umgestalten.Ihr neues Elektromobil von Invacare ist aufgrund der GrĂ¶ĂŸe besonders wendig und besonders gut fĂŒr kleine RĂ€ume geeignet. Es hat abriebfreie RĂ€der. Der ergonomische Lenker, die individuell verstellbare LenksĂ€ule und der gepolsterte Sitz sorgen fĂŒr angenehmen Komfort bei der Fahrt mit Ihrem Elektromobil fĂŒr Senioren.Das Seniorenmobil Colibri von Invacare eignet sich fĂŒr Fahrten im Flachland sowie in hĂ€uslicher Umgebung und draußen in den FußgĂ€ngerzonen.Gehen Sie eigenstĂ€ndig einkaufen, genießen das schöne Wetter draußen bei einer Spazierfahrt, unternehmen Sie etwas mit Ihren Enkelkindern oder nehmen Sie Ihr Elektromobil mit in den Urlaub. All das ermöglicht Ihnen der Colibri von Invacare. Eigenschaften im Überblick schnell und einfach zerlegt Dank Invacare LiteLock kompakte TransportgrĂ¶ĂŸe fĂŒr nahezu jeden Kofferraum und einfaches Auseinanderbauen fĂŒnf verschiedenen Farben, einfach wechselbar spezielle abriebfreie Bereifung besonders wendig in engen RĂ€umlichkeiten ergonomischer Lenker und verstellbare LenksĂ€ule komfortabler gepolsterter Sitz und mehr Beinfreiheit Einkaufskorb vorne Steuerkonsole mit Geschwindigkeitsregler, Batterieladeanzeige und Hupe Maximales Nutzergewicht 136 kg Standardkonfiguration Ergonomischer Lenkgriff Sitz, drehbar Armlehnen wegschwenkbar und in der Breite einstellbar Korb vorne, abnehmbar Verkleidungsfarbe Saphirblau Bereifung 200 x 50 mm (8"), pannensicher, Schwarz 12 Ah AGM Batterie LadegerĂ€t 2A Batterieladeanzeige Hupe Geschwindigkeitsregler GrĂ¶ĂŸere RĂ€der, stĂ€rkere Batterien und Farbelemente   Standardlieferung Optional Farbe saphirblau rot weiß silber kiwi-grĂŒn RĂ€der pannensichere Bereifung200 x 50 mm (8'')(nicht mit 18 Ah AGM Batterie) pannensichere Bereifung210 x 65 mm (8,3'') Batterie 12 Ah AGM Batterie(nicht mit LadegerĂ€t 5A) 18 Ah AGM Batterie(nicht mit Bereifung 8“, LadegerĂ€t 2A) LadegerĂ€t LadegerĂ€t 2A(nicht mit 18 Ah AGM Batterie) LadegerĂ€t 5A(nicht mit 12 Ah AGM Batterie) VielfĂ€ltiges Zubehör extra Sitzfederung fĂŒr mehr Komfort Wind und Wetter Überwurf Stockhalter zwei unterschiedliche RadgrĂ¶ĂŸen extra kraftvolles Batterieset

1.399,00 €*
Mars Elektromobil
Geschwindigkeit: 6 km/h
Das Sondermodell Mars von Trendmobil ist ein Elektromobil, dass eine geschlossene Fahrerkabine mit verschließbaren TĂŒren besitzt. Weitere Ausstattungsmerkmale sind die automatischen Magnetbremsen, die stufenlos verstellbare LenksĂ€ule und die Luftbereifung. Eigenschaften automatische Magnetbremsen Beleuchtung vorne und hinten Hupe und Blinkanlage Luftbereifung LenksĂ€ule stufenlos verstellbar geschlossene Kabine TĂŒren verschließbar Farbe rot Versicherungspflicht 6 km/h - nein 15 km/h - ja

10.999,00 €*

Elektromobile bis 6 km/h

Finden Sie Ihr Elektromobil bis 6 km/h! – mobil ohne KfZ-Steuer, Versicherungspflicht oder FĂŒhrerschein!

Auf dieser Seite prĂ€sentieren wir Ihnen unser Sortiment an Seniorenmobilen mit einer Geschwindigkeit von bis zu sechs Stundenkilometern. Mit unseren E-Mobilen holen Sie sich trotz EinschrĂ€nkungen im Bewegungsapparat oder anderer körperlicher Beschwerden vielseitige MobilitĂ€t und damit auch ein StĂŒck Lebensfreude zurĂŒck! Mit unseren Elektromobilen treffen Sie dabei immer die beste Wahl – mit der Zeit werden sie fĂŒr Sie zu unschĂ€tzbaren Begleitern werden!

Eine Spitzengeschwindigkeit bis zu 6 km/h ermöglicht eine angenehme Reisegeschwindigkeit, mit der Sie pĂŒnktlich zu jedem Termin kommen. Gleichzeitig profitieren Sie von einer ordentlichen Reichweite – je nach Modell bis zu 40 km.

In unserem Online-Shop fĂŒr Elektromobile finden Sie qualitativ hochwertige und moderne Seniorenmobile u. a. der folgenden Hersteller: Invacare, Dietz, Drive, Sunrise Medical, Russka, Trendmobil und aktiv Deutschland – viel Spaß beim Stöbern!

Warum ein Elektromobil bis 6 km/h?

Unsere Elektromobile – auch Seniorenmobile, E-Scooter oder E-Mobile genannt – sind praktische MobilitĂ€tshilfen, die weit mehr sind als nur Krankenfahrzeuge: Sie sind Ihre Alltagsbegleiter fĂŒr mehr Sicherheit und Teilhabe am Leben. E-Scooter bringen Sie dank leistungsstarker Akkus und Elektromotoren auch bei GehschwĂ€che sicher ans Ziel und sind dabei besonders wendig und in verschiedenen AusfĂŒhrungen und Höchstgeschwindigkeiten erhĂ€ltlich.

Die auf dieser Seite prĂ€sentieren Elektromobile besitzen eine Höchstgeschwindigkeit bis 6 Kilometer pro Stunde. Das klingt vielleicht nicht nach viel und sicherlich werden Sie keine Rennen gewinnen, ist aber dennoch schneller als das Schritttempo manch eines jĂŒngeren oder fitteren Menschen und einfach eine besonders bequeme Reisegeschwindigkeit im Alltag.

Mit den Elektromobilen bis 6 Kilometer pro Stunde meistern Sie Ihren Alltag mit der nötigen Portion MobilitĂ€t, ohne dass Sie dabei im Besitz eines FĂŒhrerscheins sein oder KfZ-Steuer zahlen mĂŒssen. Ob zum Arztbesuch oder fĂŒr den Einkauf im Supermarkt – mit einem Elektromobil kommen Sie immer sicher ans Ziel.

So kommt selbst in der gut besuchten FußgĂ€ngerzone keine Hektik auf und Sie kommen trotzdem pĂŒnktlich an! Zudem kann ein solches E-Mobil auch von Kindern und Jugendlichen sicher gesteuert und – bei entsprechender Umsicht – auch innerhalb von RĂ€umlichkeiten sicher verwendet werden.

 

Welche Reichweite hat mein E-Mobil bis 6 km/h

Die Reichweite eines Elektromobils bis 6 km/h Spitzengeschwindigkeit ist – wie bei anderen E-Scootern auch – vom spezifischen Modell und dem verbauten Akku abhĂ€ngig. Faktoren wie der Ladestatus der Batterie, die Geschwindigkeit, mit der Sie in Ihrem GefĂ€hrt unterwegs sind, der Untergrund, den Sie mit Ihrem elektrischen Begleiter befahren, der Reifendruck, das Wetter, das Gewicht des Nutzers und der Zuladung können die Reichweite zusĂ€tzlich beeinflussen.

GĂ€ngig sind Reichweiten um die 40 km, manche Seniorenmobile kommen aber auch schon weiter. Kleinere Modelle wie der MobilitĂ€tsroller ATTO oder spezielle Reisescooter dagegen verfĂŒgen ĂŒber geringere Reichweiten bis 16 km, da sie nicht fĂŒr lĂ€ngere Strecken konzipiert sind. Egal, fĂŒr welches Seniorenmobil Sie sich entscheiden, die vorausschauende Planung der Fahrt ist wichtig: Bedenken Sie immer gleichermaßen die Hin- und RĂŒckfahrt, wenn Sie einen Ausflug planen!

 

Sollte ich eine Probefahrt machen?

Es ist wichtig, sich bei der Wahl eines Elektromobils fĂŒr das richtige Modell zu entscheiden. Bevor Sie sich in unserem Shop fĂŒr Ihr E-Mobil bis 6 km/h entscheiden, kann es also ggfs. Sinn machen, eine Probefahrt zu machen. Einer unserer SanitĂ€tshauspartner vor Ort kann Ihnen hier weiterhelfen. Wir arbeiten mit unabhĂ€ngigen SanitĂ€tshĂ€usern in ganz Deutschland zusammen, um eine sehr gute Beratung und auch Probefahrten vor Ort auf Anfrage zu ermöglichen.

 

Gibt es nur einsitzige E-Mobile?

Die meisten E-Mobile bis 6 km/h sind Einsitzer. Wenn Sie zu zweit im E-Scooter reisen möchten, gibt es aber z. B. das Modell Uranus. Das Sondermodell Uranus ist ein Elektromobil mit einem Doppel-KapitÀnssitz und einer stufenlos verstellbaren LenksÀule. Mit der Luftbereifung, der Vollfederung und den automatischen Magnetbremsen ist man sicher und komfortabel unterwegs.

Die Lieferung erfolgt direkt ĂŒber den Trendmobil-Service. Darin ist der Aufbau, die Einstellung und eine persönliche Einweisung enthalten. Das Elektromobil Uranus wird auf einer Doppelpalette angeliefert. Durch den Trendmobil Service ist gewĂ€hrleistet, dass alle Verpackungsmaterialien wieder mitgenommen und entsorgt werden.

Das Elektromobil fĂŒr zwei Personen ist nicht fĂŒr bergiges GelĂ€nde geeignet.

 

Wer darf Elektromobile bis 6 km/h fahren?

Alle E-Mobile bis 25 km/h sind von der Fahrerlaubnis- und PrĂŒfbescheinigungspflicht ausgeschlossen – man benötigt also keinen FĂŒhrerschein. Fahrzeuge mit Geschwindigkeiten ĂŒber 10 km/h dĂŒrfen von Nutzer*innen ab 15 Jahren gesteuert werden.

Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren ist das FĂŒhren von Scootern mit einer max. Geschwindigkeit von 10 km/h erlaubt. Hier zeigt sich ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der langsameren Emobile bis 6 km/h, denn auf diese Weise profitieren auch jĂŒngere Teenager und Kinder von den VorzĂŒgen des E-Mobil – das bedeutet mehr MobilitĂ€t fĂŒr körperliche eingeschrĂ€nkte junge Menschen!

 

Wo darf ich mein Elektromobil bis 6 km/h fahren?

Mit einem Elektromobil bis zu 6 km/h dĂŒrfen Sie lediglich auf Rad,- Feld- und Gehwegen fahren, öffentliche Straßen dagegen dĂŒrfen nicht befahren werden. Ein E-Scooter bis 6 km/h hat aber einen großen Vorteil: Mit einem solchen wendigen Seniorenmobil können Sie problemlos direkt in Einkaufszentren und SupermĂ€rkte fahren, ohne dass Sie Gefahr laufen, andere zu gefĂ€hrden.

 

Besteht eine Versicherungspflicht fĂŒr Senioren Mobile mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 6 km/h?

FĂŒr E-RollstĂŒhle bis 6 km/h besteht keine Versicherungspflicht: Elektromobile bis 6 km/h benötigen keine Betriebserlaubnis und keine Haftpflichtversicherung. Schnellere Modelle dagegen mĂŒssen versichert und das Versicherungsschild „Mofa-Kennzeichen“ montiert werden. Generell empfehlen wir aber, den Elektromobil-Scooter in die private Haftpflichtversicherung aufzunehmen, damit im Fall der FĂ€lle trotzdem ein Versicherungsschutz gegeben ist. Wie heißt es so schön: Vorsicht ist besser als Nachsicht.

 

Eignet sich ein Senioren Mobil nur fĂŒr Senioren?

SelbstverstĂ€ndlich nicht: Auch wenn ein E-Scooter oder E-Mobil auch als Seniorenmobil bekannt ist, heißt das nicht, dass nur unsere Ă€lteren MitbĂŒrger*innen ihn verwenden dĂŒrfen. Vielmehr profitieren alle Personen, die unter Beschwerden im Bewegungsapparat oder entsprechenden körperlichen EinschrĂ€nkungen leiden, von der neugewonnen MobilitĂ€t, die ein Senioren Mobil verspricht.

 

Gibt es E-Scooter mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 6 km/h auch fĂŒr die Reise?

In unserem Shop finden Sie unter unseren MobilitÀtshilfen auch verschiedene Reisescooter (z. B. der Reisescooter ATTO) und kleinere, platzsparende Modelle, die Sie z. B. bequem im Kofferraum vieler PKW verstauen können. Der faltbare Scorpius von InvacareŸ kann manuell oder elektrisch gefaltet werden und dann einfach wie ein Reisekoffer gezogen werden.

Einige dieser Scooter können auch ohne großen Aufwand mit wenigen Handgriffen zerlegt werden, etwa der InvacareÂź Leo. Auch die Reise im Zug oder Flugzeug (in Absprache mit der Fluglinie) wird so möglich. So sind die Elektromobile auch auf Reisen Ihr perfekter Begleiter.

 

Wo ist der Unterschied zum E-Rollstuhl?

Bei so vielen Begrifflichkeiten und verschiedenen Arten von Fahrzeugen kann man schon einmal den Überblick verlieren. Dabei gibt es einerseits Gemeinsamkeiten zwischen Fahrzeugen wie E-Scootern und E-RollstĂŒhlen, aber eben auch viele Unterschiede.

RollstĂŒhle sind besonders fĂŒr die dauerhafte Nutzung ausgelegt – und das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Ein Elektrorollstuhl kann auch im Falle einer körperlichen EinschrĂ€nkung, bei der auch die Armkraft oder -beweglichkeit seines Nutzers oder seiner Nutzerin betroffen sind, genutzt werden, um MobilitĂ€t und Bewegungsradius im Alltag zu erhöhen. Im Gegensatz zum Elektromobil wird er nicht durch eine LenksĂ€ule, sondern meist per Joystick gesteuert. Die Nutzer von E-Mobilen dagegen können zumindest kurze Strecken gehen und sind körperlich in der Lage, ein Lenkrad, Gashebel usw. zu bedienen. Es setzt ferner voraus, dass Nutzer*innen selbststĂ€ndig aufsteigen und das GefĂ€hrt lenken können.

E-RollstĂŒhle bieten gerade körperlich stark eingeschrĂ€nkten Menschen, die die Griffreifen eines herkömmlichen Rollstuhls nur unzureichend selbst bedienen können, besondere UnterstĂŒtzung. Der Elektro-Rollstuhl wird meist ĂŒber einen Joystick bedient und verfĂŒgt ĂŒber einen elektrischen Motor, der die RĂ€der antreibt. Dadurch hilft er besonders körperlich schwĂ€cheren Menschen dabei, eigenstĂ€ndig mobil zu bleiben. Modelle wie der FreedomChair A06 oder A07 sind dabei besonders leicht und wendig.

Der Elektro Motor solcher RollstĂŒhle verfĂŒgt ĂŒber eine gute Leistung und die Batterien verfĂŒgen – je nach Modell – ĂŒber Reichweiten bis zu 45 Kilometer. Wie beschrieben liegt hier aber eine andere Indikation vor als bei einem Elektromobil und die Anwendungsbereiche sind verschieden.

 

Sind unterschiedliche Sitzbreiten erhÀltlich?

Bei den meisten Modellen unserer Elektro Mobile kann die Breite des Sitzes nicht direkt angepasst werden; es besteht aber die Möglichkeit, ĂŒber eine werkzeuglose Anpassung der Armlehnen mehr (oder weniger) Raum in der Breite zu verschaffen, falls notwendig. Auch die Tiefe und Höhe des Sitzes lĂ€sst sich ohne den Gebrauch von Werkzeug verstellen. Auch fĂŒr besonders krĂ€ftige Nutzer*innen sind Elektromobile bis 6 km/h verfĂŒgbar. Das Elektromobil Maxi 220 etwa eignet sich insbesondere fĂŒr krĂ€ftige Personen bis zu einem maximalen Nutzergewicht von 220 kg.