Pflegebett Inovia

0,00 €*

Versandfertig am nächsten Arbeitstag, Lieferzeit 4-7 Arbeitstage

Farbe
Lieferung
Liegeflächengröße
Produktnummer: 89316
Seitensicherung

Seitensicherung Inovia

Seitensicherung für Inovia Seitensicherung: DSG beidseitig
Seitensicherung für Inovia Seitensicherung: DSG beidseitig
0,00 €
Seitensicherung für Inovia Seitensicherung: TSG einseitig / DSG einseitig
Seitensicherung für Inovia Seitensicherung: TSG einseitig / DSG einseitig
0,00 €
Seitensicherung für Inovia Seitensicherung: beidseitig geteilt, teleskopierbar (TSG)
Seitensicherung für Inovia Seitensicherung: beidseitig geteilt, teleskopierbar (TSG)
0,00 €
Keine Auswahl

0,00 €

Produktinformationen "Pflegebett Inovia"

Das Pflegebett Inovia II von Burmeier vereint Stabilität, Sicherheit, Funktionalität und Wohnlichkeit in einem Bett.

Das Pflegebett Inovia II von Burmeier dient zur Hilfe in Pflegeheimen, Seniorenheimen oder in der häuslichen Pflege. Erleichtern Sie den Alltag des Betroffenen selbst und des pflegenden Angehörigen bzw. der Pflegekraft. Das Pflegebett Inovia II zeichnet sich durch einen großen Höhenverstellbereich zwischen 22 bis 77 cm aus. Dadurch wird der Ein- und Ausstieg aus dem Bett erleichtert und Pflegende haben die Möglichkeit, bequem und rückenschonend auf „Hüfthöhe“ zu arbeiten.

Ein weiterer Punkt, der für den Kauf des Inovia II Bettes spricht, ist die hohe sichere Arbeitslast von 225 kg. Das Pflegebett Inovia II ist serienmäßig mit beidseitigen, durchgehenden Seitengittern mit einer Schutzhöhe von 43 cm ausgestattet.

Das Krankenbett Inovia II überzeugt durch sein wohnliches Design. Wählen Sie zwischen den Dekoren Buche, Edelkirsche und Königsahorn aus. Das Fußteil des Pflegebettes ist außerdem mit einer Griffleiste aus Massivholz ausgestattet.

Die Liegefläche des Inovia II ist viergeteilt mit einer auswandernden Rückenlehne, einem festen Mittelteil und beweglicher Ober- und Unterschenkellehne. Die Rückenlehne, die Oberschenkellehne und die Liegeflächenhöhe verstellen Sie elektronisch über den Handschalter. Wenn Sie ein Verstellen des Handschalters vermeiden möchten, können Sie diesen sperren.

Verlängern Sie sich auf Wunsch die Liegefläche mit der optionalen Bettverlängerung um 20 cm. Mit der optionalen Komfortliegefläche passt sich die Liegefläche an Ihrem Körper an. Die Komfortliegefläche besteht aus einzelnen Federelementen und sorgt für Ihren Liegekomfort. Die einzelnen Elemente verteilen die Druckkräfte optimal und passen sich an Ihren Körper an. Benötigen Sie zusätzlich eine Griffleiste am Kopfteil des Bettes? Dann bestellen Sie sich den passenden Holzumbau optional dazu.

Die Firma Burmeier steht für Sicherheit und Qualität. Das Thema Sicherheit wird bei dem Pflegebett Inovia aufgegriffen und durch das 24-Volt-Antriebssystem umgesetzt. Dies bedeutet, dass sich keine 230-Volt Komponenten innerhalb, sondern nur außerhalb des Pflegebettes befinden. Solange der Handschalter nicht betätigt wird, ist das Pflegebett stromlos. Dies senkt den Stromverbrauch und damit die Kosten.

Zudem haben Sie mit den optionalen teleskopierbaren Seitengittern Sicherheit und Komfort zugleich. Es ist eine geteilte Seitensicherung, die sich in zwei Stufen nach oben anstellen lässt. Sie stellen beispielsweise die Seitensicherungen am Kopfteil an und lassen die am Fußteil abgesenkt, so ist Schutz geboten und dennoch steigt der Patient bei Bedarf selbstständig aus dem Bett ein oder aus. Beide Hälften stellen Sie bei Bedarf ebenfalls Diagonal an.

Für das Pflegebett benötigen Sie ausreichenden Platz. Der Raum unter dem Bett muss freibleiben. Mithilfe der Überlast-Erkennung wird die Steuereinheit abgeschaltet, sobald zu große Last auf das Krankenbett einwirkt. Bei Verlust der Stromversorgung ist es möglich, die Rückenlehne manuell abzusenken.

Verschiedene Farben und Dekore

  • Buche Natur (Standard)
  • Kirsche Havanna
Ausstattung: 4-geteilte Liegefläche, Elemente verstellbar, Seitensicherung, durchgehend, beidseitig
Dekor: Buche Natur, Kirsche Havanna
Höhenverstellung: 22 - 77 cm
Liegefläche: 90 x 200 cm, 100 x 200 cm

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Technische & elektrische Daten
Liegefläche 90 x 200 cm oder 100 x 200 cm
Außenabmessung 105 x 219 cm oder 115 x 219 cm
Höhenverstellung 22 cm bis 77 cm
Rückenteilverstellung 0° bis 70°
Beinlehnenverstellung 0° bis ca. 35°
Elektrische Schrägstellung der Liegefläche zur Fußtieflage 10°
Gewicht ca. 97 kg
Max. Nutzergewicht 153 oder 159 kg
sichere Arbeitslast 225 kg 
Laufrollen Ø 100 mm

Elektrische Daten Steuerteil

  • Typ: Linak SMPS 18
  • Eingangsspannung: AC 230 V, ± 10%, 50 Hz
  • Max. Stromaufnahme: AC 1,5 A
  • Ausgangsleistung: 270 VA
  • Ausgangsspannung: DC 35 V
  • Ausgangsstrom: max. DC 9,6 A
  • Einschaltdauer: Aussetzbetrieb (AB) 2 min EIN/18 min AUS
  • Klassifikation: Schutzklasse II, Typ B, MPG Eingruppierung Klasse I, nicht für Anwendungen in explosionsfähiger Umgebung geeignet

Die Pflegebetten werden ständig weiterentwickelt, somit können die tatsächlichen Daten von den aufgeführten Daten abweichen.

 

Serienmäßige Ausstattung
  • Dekor: Buche Natur
  • durchgehende Seitengitter beidseitig (absenkbar)
  • Laufrollen achsweise feststellbar
  • 24-V-Antriebssystem
  • Handschalter mit Sperrfunktion
  • Netzkabelhalter
  • Holzumbau mit seitlichen Eck- und Rundstollen und Griffleiste im Fußbereich
  • Fußtieflagerung
  • Die Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Optionales Zubehör für Pflegebett Inovia

  • Bettverlängerung
  • Nachttisch
  • Holzumbau im Kopfbereich mit Griffleiste
  • Komfortliegefläche
  • Teleskopierbare Seitensicherung

Passendes Zubehör

Aufrichter für Burmeier Pflegebetten
Farbe: topas
Der Aufrichter für Ihr Pflegebett von Burmeier unterstützt Sie beim Aufrichten oder Hinlegen. Wählen Sie zwischen den Farben argentum-silber oder topas. Erleichtern Sie sich mithilfe des Aufrichters inklusive Triangelgriff das selbstständige Hochziehen, Hinsetzen oder Aufstehen. Den Aufrichter für Ihr Pflegebetten von Burmeier montieren Sie unkompliziert an Ihr Pflegebett. Befestigen Sie den Triangelgriff an der Aufrichterstange. Der Aufrichter ist für folgende Pflegebetten geeignet: Dali II, Royal, Inovia II, Regia, Westfalia Care II, Economic II, Allura II, Westfalia III, Dali-Low Entry, Lippe IV, Lippe 120|140, Gigant, Westfalia Klassik, Westfalia IV und Arminia III. Technische Daten Länge ca. 150 cm Belastbarkeit bis 75 kg Lieferumfang Aufrichter Triangelgriff

139,00 €*
Burmeier Wandabweisrollen für Pflegebett
Mithilfe der praktischen Wandabweisrollen verhindern Sie beim Verstellen Ihres Pflegebettes, dass Sie beispielsweise Ihre anderen Möbel beschädigen. Durch das Abroll-System bleiben das Pflegebett, die Wände und herumstehende Möbel von groben Zusammenstößen verschont. Somit schützen Sie die gesamte Zimmereinrichtung nachsichtig vor lästigen Beschädigungen. Mithilfe der Wandabweisrollen von Burmeier verschonen Sie das Pflegebett sowie die Zimmereinrichtung vor gegenseitigen Beschädigungen. Bestellbare Ausführungen nach Pflegebett-Modell Modell Ausführung Westfalia Klassik rechts oder links bestellbar1 Wandabweisrolle 100 mm mit Halterung passend für Westfalia Klassik Westfalia IV rechts oder links bestellbar1 Wandabweisrolle 45x25, inkl. Halterung für Westfalia-SerieFarbe beige Economic II, Dali II, Arminia beidseitig verwendbar1 Wandabweisrolle mit Halterung für Dali / Arminia Allura II-Serie beidseitig verwendbar1 Wandabweisrolle 100 mm / Halterung für Allura-SerieFarbe topas Inovia II rechts oder links bestellbar1 Wandabweisrolle mit Halter für Pflegebett InoviaFarbe argentum Hinweis zu den Ausführungen der Wandabweisrolle Sie erhalten pro gekauften Artikel eine Abweisrolle. Achten Sie zudem auf die Seitenausrichtung. Für Links bedeutet, dass die Wandabweisrolle für die linke Seite des Pflegebettes und für rechts für die rechte Seite geeignet ist. Beidseits bedeutet, dass Sie diese Wandabweisrolle an beiden Seiten Ihres Pflegebettes anbringen können. Lieferumfang 1 Stück

18,50 €*
Pflegebettmatratze Basic-fit
Die hochwertigen Pflegebetten von Burmeier bieten mit ihren vielen Verstelloptionen Komfort und Unterstützung bei Tag und Nacht. Mit der passenden Matratze steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Die speziellen Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima, passen sich flexibel an die Form der Liegefläche an und reduzieren punktuelle Druckbelastung. Somit erfüllen die Burmeier Matratzen die verschiedenen Bedürfnisse der häuslichen Pflege optimal. Gerade bei Pflegebedürftigen Menschen ist es wichtig, diese effektiv vor Druckbelastung durch langes Liegen zu schützen. In dieser Hinsicht leisten alle Matratzen von Burmeier ihren Beitrag. Sie passen sich dauerhaft der Körperform des Bewohners an und sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung. Vorteile der Burmeier Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima flexible Anpassung an die Liegefläche Reduzierung der punktuellen Druckbelastung passgenaue Größe für die Burmeier Pflegebetten auswählbar dauerhafte Anpassung der Körperform des Bewohners gleichmäßige Druckverteilung Pflegebettmatratze Basic-fit Die Pflegebettmatratze Basic-fit ist das vielseitige Einsteiger-Modell für den Pflege-Alltag. moderne Pflegebettmatratze mit einem Kern aus Polyurethan (12 cm) waschbarer PU-Bezug, Farbe weiß, durch Reißverschluss abnehmbar Raumgewicht: 40 kg/m3, Stauchhärte 4,5 kPa Empfohlenes Benutzergewicht 100 kg Die Burmeier Matratzen haben ein empfohlenes Patientengewicht von 100 kg. Bei einem höheren Gewicht verkürzt sich die Lebenszeit der Matratze. Größen Länge x Breite x Höhe 80 x 180 x 12 cm 80 x 190 x 12 cm 80 x 200 x 12 cm 90 x 180 x 12 cm 90 x 190 x 12 cm 90 x 200 x 12 cm 90 x 220 x 12 cm 100 x 190 x 12 cm 100 x 200 x 12 cm 100 x 220 x 12 cm 120 x 200 x 16 cm -> durch Schwerlastmatratze Cloud-fit ersetzt 140 x 200 x 16 cm -> durch Schwerlastmatratze Cloud-fit ersetzt Hier kommen Sie zur Schwerlastmatratze Cloud-fit Weitere Informationen zur Pflegebettmatratze Stauchhärte 4,5 kPa Raumgewicht  40 kg/m3

219,00 €*

Ähnliche Artikel

Tipp
Pflegebett Westfalia IV inkl. Aufbau & Service
Das Pflegebett Westfalia IV von Burmeier vereint die Eigenschaften Stabilität, Qualität, Sicherheit und Design.Sie sind auf der Suche nach einem qualitativen und zugleich komfortablen Pflegebett? Sie möchten gerne selbst für Ihre Pflege vorsorgen oder haben erste Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen aus dem Bett? Einer Ihrer Angehörigen ist bettlägerig und auf Pflege angewiesen?Das Pflegebett Westfalia IV ist das Nachfolgemodell vom Westfalia III und ist eine besonders wohnliche Lösung. Das Krankenbett hilft bei der Lagerung und Verbesserung in der Pflege in Seniorenheimen oder in der häuslichen Pflege. Die Liegefläche ist viergeteilt, wodurch die Rückenlehne sowie die Oberschenkel- und Unterschenkellehne beweglich sind. Die Oberschenkel- und Rückenlehne stellen Sie bequem über den Handschalter elektronisch ein. Die Unterschenkellehne ist manuell einstellbar. Mithilfe der Höhenverstellung des Seniorenbettes, ist ein leichterer Ein- und Ausstieg sowie eine angenehme Arbeitshöhe für den Pflegenden möglich. Sicherheit ist bei Pflegebetten ein wichtiger Faktor. Mit den durchgehenden Seitengittern wird ein mögliches Herausfallen aus dem Bett verhindert. Die Seitengitter senken Sie bei Nichtbedarf ab. Mit dem 24-Volt System sparen Sie Stromkosten und haben eine höhere Sicherheit. Beim Ausfall des elektrischen Antriebs, beispielsweise aufgrund eines Stromausfalls, senken Sie die Rückenlehne mithilfe der integrierten Notabsenkung ab. Das wohnliche Pflegebett Westfalia IV von Burmeier als Lösung in der häuslichen Pflege oder in Seniorenheimen. Hilfsmittelnummer Hilfsmittelnummer 19.40.01.3039 Pflege-Hilfsmittelnummer 50.45.01.1078 Technische Daten Liegefläche 90 x 200 cm Außenabmessung 100 x 212 cm Höhenverstellung 35 cm bis 80 cm Rückenteilverstellung 0° bis 70° Beinlehnenverstellung 0° bis ca. 35° Gewicht 87,2 kg max. Nutzergewicht 145 kg sichere Arbeitslast 185 kg Laufrollen Ø 125 mm Serienmäßige Ausstattung Inkl. Aufrichter mit Haltegriff Inkl. durchgehende, beidseitige Seitengitter (absenkbar) Dekor: Buche  Liegefläche mit Federholzleisten Handschalter mit Sperrfunktion Rollen einzeln feststellbar 24-Volt Antriebssystem Scherenhubbett (Motor befindet sich unter der Liegefläche) LINAK-Antriebssystem Die Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten. Eine Matratze ist optional erhältlich. Elektrische Daten Steuerteil Typ: Linak SMPS 4 Eingangsspannung: AC 230 V, ± 10%, 50 Hz Max. Stromaufnahme: AC 0,8 A Ausgangsspannung: DC 24 V Ausgangsstrom: max. DC 4,6 A Einschaltdauer: Aussetzbetrieb (AB) 2 min EIN/18 min AUS Klassifikation: Schutzklasse II, Typ B, MPG Eingruppierung Klasse I, nicht für Anwendungen in explosionsfähiger Umgebung geeignet Die Pflegebetten werden ständig weiterentwickelt, somit können die tatsächlichen Daten von den aufgeführten Daten abweichen. Lieferung innerhalb 48 Stunden Die Lieferung erfolgt innerhalb von 48 Stunden durch unseren Sanitätshauspartner vor Ort, der den Aufbau und die Einweisung durch einen zerifizierten Rehatechniker organisiert. Wählen Sie weitere Dienstleistungen oder passendes Zubehör direkt bei der Bestellung aus. Geben Sie unbedingt folgende Daten bei der Bestellung an, damit es nicht zur Verzögerung bei der Auslieferung kommt: vollständige AdresseAnsprechpartnerTelefonnummer zur Terminabsprache

Ab 1.228,00 €*
Pflegebett Westfalia IV
Das Pflegebett Westfalia IV von Burmeier vereint die Eigenschaften Stabilität, Qualität, Sicherheit und Design.Sie sind auf der Suche nach einem qualitativen und zugleich komfortablen Pflegebett? Sie möchten gerne selbst für Ihre Pflege vorsorgen oder haben erste Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen aus dem Bett? Einer Ihrer Angehörigen ist bettlägerig und auf Pflege angewiesen?Das Pflegebett Westfalia IV ist das Nachfolgemodell vom Westfalia III und ist eine besonders wohnliche Lösung. Das Krankenbett hilft bei der Lagerung und Verbesserung in der Pflege in Seniorenheimen oder in der häuslichen Pflege. Die Liegefläche ist viergeteilt, wodurch die Rückenlehne sowie die Oberschenkel- und Unterschenkellehne beweglich sind. Die Oberschenkel- und Rückenlehne stellen Sie bequem über den Handschalter elektronisch ein. Die Unterschenkellehne ist manuell einstellbar. Mithilfe der Höhenverstellung des Seniorenbettes, ist ein leichterer Ein- und Ausstieg sowie eine angenehme Arbeitshöhe für den Pflegenden möglich. Sicherheit ist bei Pflegebetten ein wichtiger Faktor. Mit den durchgehenden Seitengittern wird ein mögliches Herausfallen aus dem Bett verhindert. Die Seitengitter senken Sie bei Nichtbedarf ab. Optional gibt es ebenfalls adaptierbare Seitensicherungen. Die adaptierbare Seitensicherung ist nicht durchgehend, somit lässt diese Form ausreichend Schutz und zugleich die Möglichkeit des Ein- und Ausstiegs bei hochgestellten Seitengittern zu. Mit dem 24-Volt System sparen Sie Stromkosten und haben eine höhere Sicherheit. Beim Ausfall des elektrischen Antriebs, beispielsweise aufgrund eines Stromausfalls, senken Sie die Rückenlehne mithilfe der integrierten Notabsenkung ab. Passen Sie Ihr Westfalia IV Pflegebett individuell an und wählen Sie aus verschiedenen Holzumbauten aus. Bei den Holzumbauten haben Sie die Option, andere Kopf- und Fußteile für Ihr Bett auszuwählen. Neben dem Standard Holzumbau gibt es den Holzumbau „Comodo“ mit seitlichen Rundstollen und den Holzumbau „Primero“ mit einer Griffleiste. Das wohnliche Pflegebett Westfalia IV von Burmeier als Lösung in der häuslichen Pflege oder in Seniorenheimen. Hilfsmittelnummer Hilfsmittelnummer 19.40.01.3039Pflege-Hilfsmittelnummer 50.45.01.1078 Die Hilfsmittelnummern gelten nur für die Ausführungen 90 x 200 cm und 100 x 200 cm.

Ab 1.049,00 €*
Pflegebett aks L4
Sichern Sie sich ein Stück mehr Lebensqualität in Ihrem Alltag mit dem Pflegebett aks L4. Das Pflegebett L4 von der Firma aks ist für die häusliche Pflege oder in Alten- und Pflegeheimen geeignet. Das Pflegebett L4 erleichtert Ihnen die Pflege von Angehörigen oder Patienten und den Alltag des Betroffenen. Sie wünschen sich ein Stück mehr Lebensqualität im Alltag? Das aks Krankenbett L4 unterstützt Sie in Ihrem Alltag. Das aks L4 Bett für Senioren besteht aus einer viergeteilten Liegefläche. Sie haben die Wahl zwischen einer Liegefläche aus Metall- oder Holzfederleisten. Sowohl die Höhe des Pflegebettes als auch die Rücken- und Oberschenkellehne sind elektrisch über den Handschalter individuell verstellbar. Der Handschalter ist extra mit größeren Tasten zur besseren Bedienung ausgestattet. Bei Bedarf können Sie den Handschalter sperren, sodass eine ungewollte Bedienung anderer Personen verhindert wird. Beim aks Krankenbett spielt das Thema „Sicherheit in der Pflege“ eine Rolle. Deshalb ist das Pflegebett mit dem 29-Volt System und einen Überlastschutz ausgestattet. Wenn Sie sich für das aks Pflegebett L4 entscheiden, entscheiden Sie sich für ein preiswertes Krankenbett mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Serienmäßige Ausstattung Dekor: Buche Aufrichter mit Haltegriff Durchgehende Seitengitter Einzelradfeststellung Handschalter mit Sperrfunktion 29-Volt System Die Pflegebetten werden ständig weiterentwickelt, somit können die tatsächlichen Daten von den aufgeführten Daten abweichen. Optionales Zubehör für Pflegebett L4 Seitengittererhöhung Seitengitterpolsterung Nachttisch Notto Bettverlängerung (Bettverlängerung auf 220 cm, 4 Seitengitterholme und eine Liegeflächenverlängerung)

699,00 €*
Tipp
Pflegebett Regia Easy Switch
Das vielseitige Pflegebett Regia Easy Switch von Burmeier Das Regiabett ist ein Niedrigbett mit einer Liegefläche von wahlweise 90 x 200 cm oder 100 x 200 cm, dessen untere Liegeflächenhöhe von nur 26 cm den Bewohner vor gefährlichen Stürzen schützt. Das Pflegebett kann bis zu einer Höhe von 80 cm hoch gefahren werden, wodurch Pflegekräfte rückenschonend arbeiten können. Die ideale Ein- und Ausstiegshöhe sind 38 cm. Bei dieser Höhe legt das Bett während der Verstellung automatisch einen Zwischenstopp ein. Das Niedrigbett ist sowohl für Privatkunden als auch für anspruchsvolle Seniorenresidenzen die ideale Wahl, da es sich flexibel auf wechselnde Anforderungen anpassen lässt. Die Seitensicherung ist zweigeteilt und kann mühelos in 2 Stufen nach oben ausgezogen werden. Somit passt sich die teleskopierbare Seitensicherung (TSG) den individuellen Schutzbedürfnissen des Bewohners in jeder Situation an. Diese individuellen Verstellmöglichkeiten des Pflegebetts Regia erleichtert allen Beteiligten den Alltag wesentlich und fördert die Mobilität sowie die Gesundheit des Bewohners. Bei der Entwicklung des Pflegebettes ist die Philosophie des Werdenfelser Weges einbezogen worden, die Freiheit pflegebedürftiger Menschen nicht einzuschränken. Die Vorteile vom Regia Easy Switch elegantes Design und ansprechende Ästhetik Niedrigbett  mit großem Höhenverstellbereich (26 - 80 cm) - rückenschonendes Arbeiten am Bett Liegeflächenbreite von 100 cm und Bettverlängerung von ca. 20 cm optional erhältlich 4-geteilte Metall-Liegefläche mit elektrisch einstellbarer Beinhochlage hohe sichere Arbeitslast bis 225 kg selektiv sperrbarer Handschalter teleskopierbare geteilte Seitensicherungen durch vielfältiges Zubehör an jede Wohn- bzw. Pflegesituation anpassbar mit Easy Switch mehr Flexibilität und Sicherheit modular aufgebaut und werkzeuglos montierbar Hilfsmittelnummer Da das Regia ein Niederflurbett ist,kann es nicht mit einem Lifter unterfahren werden und hat daher auch keine Hilfsmittelnummer.

Ab 2.277,00 €*
Tipp
Pflegebett Regia mit Holzblenden inkl. Aufbau & Service
Das vielseitige Pflegebett Regia Easy Switch von Burmeier Das Regiabett ist ein Niedrigbett mit einer Liegefläche von 90 x 200 cm, dessen untere Liegeflächenhöhe von nur 26 cm den Bewohner vor gefährlichen Stürzen schützt. Das Pflegebett kann bis zu einer Höhe von 80 cm hoch gefahren werden, wodurch Pflegekräfte rückenschonend arbeiten können. Die ideale Ein- und Ausstiegshöhe sind 38 cm. Bei dieser Höhe legt das Bett während der Verstellung automatisch einen Zwischenstopp ein. Das Niedrigbett ist sowohl für Privatkunden als auch für anspruchsvolle Seniorenresidenzen die ideale Wahl, da es sich flexibel auf wechselnde Anforderungen anpassen lässt. Als Seitenelemente sind Holzblenden in dem gleichen Dekor Buche Natur wie das Kopf- und Fußteil Primus-low verbaut. Diese individuellen Verstellmöglichkeiten des Pflegebetts Regia erleichtert allen Beteiligten den Alltag wesentlich und fördert die Mobilität sowie die Gesundheit des Bewohners. Bei der Entwicklung des Pflegebettes ist die Philosophie des Werdenfelser Weges einbezogen worden, die Freiheit pflegebedürftiger Menschen nicht einzuschränken. Die Vorteile vom Regia Easy Switch elegantes Design und ansprechende Ästhetik Niedrigbett  mit großem Höhenverstellbereich (26 - 80 cm) - rückenschonendes Arbeiten am Bett 4-geteilte Metall-Liegefläche mit elektrisch einstellbarer Beinhochlage hohe sichere Arbeitslast bis 225 kg selektiv sperrbarer Handschalter durch vielfältiges Zubehör an jede Wohn- bzw. Pflegesituation anpassbar mit Easy Switch mehr Flexibilität und Sicherheit modular aufgebaut und werkzeuglos montierbar Ausstattung Die nachfolgend aufgelistete Ausstattung ist bei der Lieferung innerhalb von 48 Stunden fest und nicht änderbar. Sie können alle Ausstattungsmöglichkeiten gern mit einer längeren Lieferzeit über den Konfigurationsartikel mit Aufbau und Einweisung oder optional frei Bordsteinkante bestellen.Konfigurieren Sie sich Ihr Pflegebett Regia Easy Switch mit Seitensicherungen und anderen Häuptern. Ausstattung bei Bestellung mit Service & Aufbau durch ein Sanitätshauspartner AusführungRegia Easy Switch Liegefläche 90 x 200 cm ✓ Höhenverstellung 26 - 80 cm sichere Arbeitslast 225 kg 4-geteilte Metall-Liegefläche mit auswandernder Rückenlehne ✓ elektrische Anhebung der Unterschenkellehne (21 cm) ✓ Fußtieflage (15°) ✓ 4-Rollen-Zentralfeststellung ✓ Linak-24-Volt-Antriebssystem ✓ Kopf- und Fußteil Kopfteil Primus und Fußteil Primus-Low(nur Holzdekor, nicht mit durchgehender Seitensicherung DSG erhältlich) ✓ Dekor Buche Natur ✓ Seitenelement keine Seitensicherung, 4 Seitenblenden ✓ Weitere Ausstattungsoptionen Aufrichter mit Triangelgriff O Pflegebettmatratze O ✓ = StandardausstattungO = optional erhältlich Hinweis Die optionalen Anpassungen des Pflegebettes sind mit einem Aufpreis verbunden. Die jeweiligen Mehrkosten sind bei der Konfiguration ersichtlich. Regia | Das komfortable Niedrigbett für die Pflege zuhause Das komfortable, optisch ansprechende Regia schützt als Niedrigbett mit geteilter Seitensicherung vor Sturzverletzungen, ohne die Mobilität einzuschränken. Es setzt höchste Maßstäbe im Bereich der Betten für Privatkunden und ist zudem als Regia partner in einer praktischen Doppelbett-Variante erhältlich.

Ab 2.178,00 €*