Topseller
TIPP!
SISSEL® Entspannungs-Oase SISSEL® Entspannungs-Oase
Inhalt 1 Stück
50,99 € * 55,90 € *

Lieferzeit 5-10 Werktage

Duftperlen 4er-Set zur SISSEL® Entspannungsoase Duftperlen für SISSEL® Entspannungsoase
Inhalt 4 Stück (2,48 € / 1 Stück)
9,90 € *

Lieferzeit 5-10 Werktage

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Duftperlen 4er-Set zur SISSEL® Entspannungsoase
Duftperlen für SISSEL® Entspannungsoase
Für die SISSEL ® Entspannungsoasekann man die Duftperlen für die Aromatherapie hier als Set nachbestellen. Das Set beinhaltet die 4 verschiedenen Düfte, die auch im Lieferumfang der Entspannungsoase enthalten ist. Sorten der Duftperlen...
Inhalt 4 Stück (2,48 € / 1 Stück)
9,90 € *

Lieferzeit 5-10 Werktage

TIPP!
SISSEL® Entspannungs-Oase
SISSEL® Entspannungs-Oase
Die Entspannungsoase von SISSEL ® ist ein Naturklang- und Duft-Entspannungsgerät . Die Entspannungsoase kombiniert die Klang- und Aromatherapie in einem Gerät, das einfach bedienbar ist. Klang und Duft können auch getrennt voneinander...
Inhalt 1 Stück
50,99 € * 55,90 € *

Lieferzeit 5-10 Werktage

Therapiegeräte für Zuhause

Die Therapiegeräte für Zuhause lassen sich einfach anwenden und bei Nichtgebrauch Platz sparend verstauen.

Winterdepression

Eine Winterdepression oder saisonal-affektive Störung ist eine Störung des biologischen Tagesrhythmus. Sie wird vermutlich durch den Lichteinfall auf die Netzhaut ausgelöst. Da in den Winter- und Herbstmonaten weniger Tageslicht auf die Netzhaut landen kann, wird weniger Serotonin, ein stimmungsaufhellendes Hormon, ausgeschüttet. Je weniger Licht auf der Netzhaut landet, desto höher ist dagegen der Melatonin-Wert. Dieses Hormon erhöht bekanntlich das Schlafbedürfnis.

Die Kombination von verringerten Serotonin- und erhöhten Melatonin-Werten kann bei manchen Menschen zu einer saisonalen (winterlichen) Depression führen.

Behandlung der winterlichen Depression

Eine mögliche Behandlung der winterlichen Depression ist die Lichttherapie. Dazu wird eine Tageslichtlampe verwendet, die das Sonnenlicht simuliert.

Schmerzende Füße und Beine

Nach einem langen und harten Arbeitstag klagen viele über schmerzende Füße und Beine. Dies kann die Beschwerde einer Versackung von Blut und Lymphflüssigkeit in den Beinen sein. Wenn man den ganzen Tag steht oder sitzt, werden die Beinmuskeln nicht so beansprucht wie beim Gehen und Laufen, was wiederrum dazu führt, dass die Muskelpumpe die Venen beim Rücktransport des Blutes nicht ausreichend unterstützt. Um die Durchblutung wieder zu anzuregen, gibt es spezielle Durchblutungs-Stimulatoren, die nachweislich die Durchblutung fördern und Abhilfe bei schmerzenden Füßen und Beinen schaffen.

Die Therapiegeräte für Zuhause lassen sich einfach anwenden und bei Nichtgebrauch Platz sparend verstauen. Winterdepression Eine Winterdepression oder saisonal-affektive Störung ist eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Therapiegeräte für Zuhause

Die Therapiegeräte für Zuhause lassen sich einfach anwenden und bei Nichtgebrauch Platz sparend verstauen.

Winterdepression

Eine Winterdepression oder saisonal-affektive Störung ist eine Störung des biologischen Tagesrhythmus. Sie wird vermutlich durch den Lichteinfall auf die Netzhaut ausgelöst. Da in den Winter- und Herbstmonaten weniger Tageslicht auf die Netzhaut landen kann, wird weniger Serotonin, ein stimmungsaufhellendes Hormon, ausgeschüttet. Je weniger Licht auf der Netzhaut landet, desto höher ist dagegen der Melatonin-Wert. Dieses Hormon erhöht bekanntlich das Schlafbedürfnis.

Die Kombination von verringerten Serotonin- und erhöhten Melatonin-Werten kann bei manchen Menschen zu einer saisonalen (winterlichen) Depression führen.

Behandlung der winterlichen Depression

Eine mögliche Behandlung der winterlichen Depression ist die Lichttherapie. Dazu wird eine Tageslichtlampe verwendet, die das Sonnenlicht simuliert.

Schmerzende Füße und Beine

Nach einem langen und harten Arbeitstag klagen viele über schmerzende Füße und Beine. Dies kann die Beschwerde einer Versackung von Blut und Lymphflüssigkeit in den Beinen sein. Wenn man den ganzen Tag steht oder sitzt, werden die Beinmuskeln nicht so beansprucht wie beim Gehen und Laufen, was wiederrum dazu führt, dass die Muskelpumpe die Venen beim Rücktransport des Blutes nicht ausreichend unterstützt. Um die Durchblutung wieder zu anzuregen, gibt es spezielle Durchblutungs-Stimulatoren, die nachweislich die Durchblutung fördern und Abhilfe bei schmerzenden Füßen und Beinen schaffen.

Zuletzt angesehen