über 150 Filialen bundesweit Rezept-Upload Stoma-Beratung Kostenloser Versand ab 60,- € Service-Hotline Mo-Fr 8-18 Uhr / Sa 8-14 Uhr unter 0800 – 72 633 633
Filter
Einkaufskorb hinten für Elektromobil
Der große Einkaufskorb wird hinten an Elektromobilen von Invacare® befestigt. In dem Korb kann die Einkaufstasche sicher transportiert werden. Zubehör für Elektromobil Invacare® Orion® Pro Invacare® Orion® Metro Invacare® Leo® Invacare® Leo® mit HMV Nicht verwendbar mit: Halter für Gehgestell / Rollator Heckmarkierungstafel Halterung für Sauerstoffflaschen Wertsachenbox hinten Abmessungen Maße des Korbes sind 45,5 x 30,5 x 20,5 cm Lieferumfang Halterung mit großem Transportkorb Bei Bestellung mit einem Elektromobil wird der Korb vom Hersteller montiert.

94,90 €*
Elektromobil Gatsby
Farbe: schwarz
Sie sind auf der Suche nach einem Elektromobil der Extraklasse? Nehmen Sie Platz und genießen Sie den Oldtimer-Look. Der Gatsby von aktiv Deutschland ist eine Klasse für sich und bringt alles mit, was ein modernes Premium Elektromobil braucht. Das Elektromobil Gatsby von aktiv Deutschland vereint ein modernes und außergewöhnliches Design, komfortable Ausstattung, Sicherheit und Technologie in einem Modell. Dieses Vintage Seniorenmobil fährt kraftvolle 15 Kilometer pro Stunde und leistet 950 Watt im Dauer- und 1400 Watt im Spitzenbetrieb. Fahren Sie mit dem Elektroscooter Gatsby bis zu 32 Kilometer zum Einkaufen, um in der Stadt zu bummeln oder um wohltuende Spazierfahrten zu genießen. In jeder Alltagssituation bringt das Seniorenmobil Sie sicher und komfortabel zum Ziel. Dabei stemmt der Gatsby eine Gesamtlast bis zu 145 kg. Den schwenkbaren Sessel bringen Sie für einen angenehmen Sitzkomfort kinderleicht in Ihre persönliche Lieblingsposition. Aufgrund der komfortablen Ausstattung und dem modernen Design ist das Modell Gatsby ein echtes Highlight und garantiert Ihnen Fahrspaß. Wenn Sie Interesse an den Funktionen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne. Verstauen Sie Ihre persönlichen Wertsachen beispielsweise in dem abschließbaren Sitzfach. Das vorhandene LCD-Display des Elektroscooters hält Sie immer auf dem neusten Stand und informiert Sie unter anderem über den Batterieladestand oder die Geschwindigkeit. Ist dieses Vintage Highlight mit seinen ganzen Extras verkehrstauglich? Ja, das Elektromobil ist nach StVO verkehrssicher und vollkommen für den Verkehr ausgerüstet. Damit sind Sie stilsicher unterwegs und man wird sich mit Sicherheit nach Ihnen umdrehen. Serienmäßige Ausstattung Heckmarkierungstafel Ladegerät BDA 2x Rückspiegel Hupe als akustisches Warnsignal Doppelscheinwerfer Reflektoren Ladestandsanzeige Kapitänssitz, drehbar Komplett verstellbare Lenksäule Frontkofferraum Luftbereifung Hochklappbare Armlehnen TÜV-Gutachten Vollfederung Beleuchtung

3.999,00 €*
%
Regenabdeckung für Scooter
Modell: Leo + Lynx
Ihnen ist es nicht möglich das Elektromobil von Invacare im Haus oder in der Garage zu parken? Sie sind mit Ihrem Elektroscooter unterwegs und möchten es vor Wettereinflüssen während des Parkens schützen? Dann schützen Sie Ihr Invacare Elektromobil mit der Regenabdeckung vor Nässe beziehungsweise Schmutz. Die Regenabdeckung stülpen Sie schnell und unkompliziert über Ihr Seniorenmobil. Die Abdeckung ist wasserabweisend sowie kältebeständig und deshalb das ideale Zubehör. Wählen Sie zwischen der Regenabdeckung für die Modelle Leo und Lynx, dem Modell Leo oder für die Modelle Orion Metro, Orion Pro, Comet Pro, Comet Alpine+, Comet Ultra. Ausführungen Elektromobil Orion & Comet Elektromobil Leo & Lynx Elektromobil Colibri Abmessungen L x B x H: ca. 145 x 65 x 105 cm (je nach Modell kann die Abmessung etwas abweichen) Lieferumfang 1 Regenabdeckung

89,99 €* 105,00 €* (14.3% gespart)

Filialfinder

Über 130 x samedo in Deutschland - auch in Ihrer Nähe!

Gehstockhalter für Elektromobil
Der Gehstockhalter wird am Heck montiert und sorgt für mehr Mobilität. Bei Bedarf hat man den Gehstock immer griffbereit. Lieferumfang 1 Stück

64,90 €*

Rezept-Upload

Hilfsmittelverordnung jetzt ganz einfach online einreichen

Invacare Elektromobil Sitzüberzug
Sie essen oder trinken gerne mal während Sie auf Ihrem Elektroscooter sitzen? Dieser Bezug schützt Ihren Sitz vor etwaigen Verschmutzungen. Der Sitzüberzug besteht aus hochwertigem, robusten und wasserfestem Material. Damit schützen Sie den Sitz vor Schnee und Regen oder verhindern bei einem gerissenen Sitz, dass sich der Schaumstoff mit Wasser vollsaugt. Nehmen Sie den Schonbezug kompakt überall mit hin und bringen diesen schnell am Seniorenmobil an. Verwendbar bei Invacare® Scootern Nutzen Sie den Sitzüberzug für die folgenden Modelle: Comet Pro Comet Alpine+ Orion Pro Orion Metro Der Sitzüberzug kann nicht mit dem Comet Ultra verwendet werden. Technische Daten Farbe schwarz Breite 51,9 cm Tiefe 17,3 cm Höhe 112 cm Gewicht 172 g

59,90 €*
Armlehnentasche für Elektromobil
Die Seitentasche wird an der Armlehne des Elektromobils befestigt und dient zum Aufbewahren von persönlichen Gegenständen. Weitere Informationen Breite 23 cm Tiefe 10 cm Höhe 28 cm Belastbarkeit 5 kg Lieferumfang 1 Tasche

99,90 €*
Elektromobil ST4D 2G PLUS
Farbe: anthrazit | Lieferung: inkl. Montage
Sie sind in Ihrem Bewegungsablauf eingeschränkt und nicht mehr gut zu Fuß unterwegs? Das Elektromobil ST4D 2G PLUS von Drive Medical unterstützt Sie bei Ihren täglichen Erledigungen, beim Stadtbummel oder bei Unternehmungen mit der Familie sowie Freunde. Das Seniorenmobil bietet Ihnen sowohl in der Handhabung als auch beim Fahren einen angenehmen Komfort. Bedienen Sie das Display Ihres neuen Elektromobils unkompliziert und intuitiv. Die Geschwindigkeit steuern Sie über den Geschwindigkeitsregler. Stellen Sie sich Ihre optimale Sitzeinstellung am Kapitänssitz individuell ein. Schieben Sie den Sitz für mehr Beinfreiheit nach vorn oder hinten, verstellen Sie den Rückenwinkel des Sitzes oder ändern die Höhe der Armlehnen. Zur Unterstützung Ihrer Sitzhaltung, verstellen Sie die Position der Lenkstange von Ihrem Elektromobil. Um Ihnen den Ein- und Abstieg zu erleichtern, drehen Sie den Sitz bei Bedarf bis zu 360°. Bei der Drehung rastet der Sitz in 45°-Stufen ein. Die Beleuchtung sowie die Reflektoren, die elektromagnetische Bremse, die das Elektromobil beim Loslassen des Fahrhebels stoppt und die Geschwindigkeitsreduktion in den Kurven sorgen für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Das Elektromobil ST4D 2G PLUS von Drive Medical unterstützt Sie in Ihrer Mobilität. Serienmäßige Ausstattung Inkl. Korb vorne Inkl. Stockhalter Federung vorn Geschwindigkeitsreduktion in Kurven Seitlicher Reflektor & Reflektoren hinten Beleuchtung Rückspiegel rechts  Antikipp-Rollen Blinker Hupe Elektromagnetische Bremse Handbremse Ladegerät Verstellbare Lenksäule Kapitänssitz Ladestandanzeige Leerlaufhebel Lieferumfang Elektromobil ST4D 2G PLUS mit Ladegerät und 50 Ah Batterie Hilfsmittelnummer 18.51.05.1036

2.799,00 €*
Drive Elektromobil Korb hinten
Sie benötigen mehr Platz um beispielsweise kleine Einkäufe mithilfe Ihres Elektromobils zu transportieren? Den Korb für Ihr Drive Elektromobil montieren Sie auf der Rückseite des Sitzes. Der Korb für Ihr Drive Medical Elektromobil für zusätzliche Ablagefläche. Zubehör für Scooter Der Korb für Ihren Elektroscooter ist für die folgenden Modelle kompatibel: Drive Scooter SportRider Drive Scooter ST6 Drive Scooter ST5D Drive Scooter ST4D Drive Scooter Envoy Technische Daten Maße (L x B x H) 44 x 44 x 23 cm  Gewicht 2 kg

109,00 €*
Invacare Elektromobil Standard-Rückspiegel
Sie möchten Ihre Sicherheit im Straßenverkehr, wenn Sie mit Ihrem Invacare Elektroscooter unterwegs sind, verbessern? Mit den passenden Rückspiegeln für Ihr Elektromobil Modell sorgen Sie für einen besseren Überblick beim Fahren und erhöhen somit Ihre Sicherheit. Für Ihr Elektromobil von Invacare stehen der Standard- und der Premium-Rückspiegel zur Auswahl. Bei den Modellen Leo und Orion Metro ist bereits der linke Standard-Rückspiegel im Lieferumfang enthalten. Für mehr Sicherheit und einen besseren Überblick benötigen Sie ebenfalls den Rückspiegel für die rechte Seite oder ein Rückspiegel ist defekt? Dann bestellen Sie sich für die Modelle Orion Metro und Leo den Standard-Rückspiegel. Im Lieferumfang ist ein Rückspiegel enthalten. Benötigen Sie den Spiegel für beide Seiten, bestellen Sie den Standard-Spiegel bitte zwei Mal. Montageanleitung Im Folgenden erläutern wir Ihnen, wie Sie den Invacare Rückspiegel an Ihrem Elektromobil montieren: Entfernen Sie die schwarze Plastik Abdeckung rechts neben der Steuerkonsole. Nun drehen sie den Spiegel im Uhrzeigersinn in das dafür vorgesehene Gewinde. Wenn nach ca. 4 bis 5 Umdrehungen die richtige Position erreicht ist, ziehen Sie mittels eines 14er Schraubenschlüssels die Mutter fest. Technische Daten Passend für Invacare Elektromobile Leo Orion Metro Lieferumfang 1 Stück Gewicht 204 g

33,50 €*
Bremsbowdenzug zum 4-Rad Scooter Orion® Metro/Pro
Der Bremsbowdenzug passt für die 4-Rad Scooter Orion® Metro  und Orion® Pro von Invacare. Das Originalersatzteil ist nur für die genannten Modelle von Invacare zu verwenden und sollte nur von einem Fachmann ausgetauscht werden. Auch kommt der Bowdenzug bei der alten Orion Version sowie der alten Comet Scooter zum Einsatz. Ersatzteil für Elektromobil Invacare Orion® Metro - 4-Rad Scooter Invacare Orion® Pro - 4 Rad Scooter

53,90 €*
Elektromobil KYMCO Texel
Farbe: Orange-Silber
Der Elektromobil Scooter Kymco Healthcare TEXEL ist ein Allrounder und auch für den kräftigeren Fahrer geeignet. Das Elektromobil ist in verschiedenen Farben erhältlich: Bronze, Orange-Silber und Schwarz. Das Elektromobil Kymco Texel von der Firma „aktiv Deutschland“ ist für Fahrer mit einem Gewicht bis zu 220 kg geeignet. Sie sind nicht mehr so gut zu Fuß unterwegs wie früher, wollen dennoch Ihren Alltag spontan planen? Dann entscheiden Sie sich für den Elektroscooter Kymco Texel. Mit seinem schicken Design ist das Emobil Texel ein echter Hingucker. Alle wichtigen Informationen (Geschwindigkeit, Fahrstrecke, Batterieladestand, Temperatur, etc.) werden Ihnen auf dem LCD Display des Elektromobils angezeigt. Mit dem Elektromobil Kymco Texel sind Sie mit einer max. Geschwindigkeit von 15 km/h schnell, aber dennoch robust unterwegs. Der Elektroscooter ist mit einem Komfortsitz ausgestattet und sorgt somit für ein angenehmes Sitzgefühl. Zum Ein- und Aussteigen können Sie zum Beispiel den Sitz des Scooters um 360° drehen. So können Sie Ihren Sitz individuell für ein besseres Fahrerlebnis einstellen. Mit dem Elektromobil können Sie durch die Vollfederung auch auf unebenen Wegen fahren. Überwinden Sie außerdem ebenfalls größere Hindernisse, wie zum Beispiel Bordsteine. Ersatzteile Ersatzteile für Ihr Kymco Texel können Sie bei uns auch erhalten. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gern. Häufige Fragen Besteht eine Versicherungspflicht bei dem Elektromobil Kymco Texel von aktiv Deutschland? Wenn Sie den Elektroscooter Kymco Healthcare Texel kaufen, dann müssen Sie Ihr Elektromobil versichern lassen. Dazu ist ein Versicherungszeichen wie bspw. bei einem Mofa notwendig. Kann ich das Elektromobil ohne Führerschein fahren? Um mit Ihrem Elektromobil Texel zu fahren, ist kein Führerschein notwendig. Die Bedingung zum Fahren ist, dass der Fahrer ein Mindestalter von 15 Jahren hat. Wo darf ich mit meinem Elektromobil fahren? Sie dürfen mit Ihrem Emobil in Fußgängerzonen, in Parks, auf Gehwegen, auf Straßen oder Einkaufspassagen (Achtung: achten Sie darauf wie breit die Türen und Gänge in der Einkaufspassage oder Supermarkt sind) fahren. Weitere Fragen finden Sie in unserem Informationsüberblick über Elektromobile.  

4.299,00 €*
Elektromobil Agin von Dietz
Geschwindigkeit: 6 km/h | Lieferung: frei Bordsteinkante
Das zerlegbare Elektromobil Agin von Dietz unterstützt Sie mit viel Komfort in Ihrem Alltag. Das Gerät ist ein beliebter Klassiker hinsichtlich Mobilitätssteigerung auf vier Rädern. Sich auf Technik verlassen zu können, ist das A und O wenn man körperlich eingeschränkt ist. Hinsichtlich dessen ist das Elektromobil Agin für häufige Beanspruchungen auf kurzen Wegen ebenso prädestiniert wie für lange Touren in der Stadt. Leistungsfähige Batterien sorgen für die nötige Energie bei bis zu 27 km Reichweite. Dabei sind Steigungen von bis zu 10,5 % kein Problem. Aufgrund der gering gehaltenen Breite von nur 64,5 cm, fährt man beim Einkaufen in Supermärkten spielend auch durch enge Regalreihen. Speziell fürs Auf-Abfahren von Bordsteinkanten hat es eine Federung hinten. Strassenhindernisse bis 6 cm zu überwinden, kostet das Gerät durch seine Bodenfreiheit keine Mühe. Nebenbei sorgt das Federverhalten für ein stets angenehm, weiches Fahrgefühl. Der anatomisch gefertigte Komfortsitz mit Kunstlederbezug läßt sich individuell justieren. Verändern Sie die Breiten der Armlehnen, Höhe der Kopfstütze als auch Neigung. Klappen Sie die Rückenlehne nach vorn oder hinten oder schieben Sie den Komfortsitz vor- oder rückwärts für mehr Beinfreiheit. Außerdem ist er drehbar, sodass Sie einfacher auf- oder absteigen können. Die Lenksäule des Agins ist flexibel. Durch Veränderung des Aufstellwinkels sind Blick und Zugriff auf die Bedienelemente, gemäß Körpergröße sowie bevorzugter Fahrposition, individuell anpassbar. So haben Sie stets alles bequem unter Kontrolle. Am übersichtlichen Cockpit regulieren Sie die Geschwindigkeit stufenlos. Elektromobil mit Hilfsmittelnummer Das silber-metallic farbene Mobil gibt es in 2 Ausführungen: Als Version mit maximal 6 km/h oder 10 km/h, wobei die 6 km/h -Variante eine Hilfsmittelnummer hat und ÖPNV-geeignet ist. Mit einem Wenderadius von 128 cm bzw. 136 cm manövriert das Mobil mit Leichtigkeit auf engstem Terrain. Wenn Sie mit Ihrem Scooter unterwegs sind, ist Sicherheit enorm wichtig. Dafür ist das Elektomobil Agin mit vorderer und hinterer Beleuchtung, Blinkern, einer Warnblinkanlage, einer Hupe und Reflektoren ausgestattet. Möchten Sie das Mobil transportieren und beispielsweise mit in den nächsten Urlaub nehmen? Zerlegen Sie es ohne Werkzeug in seine Einzelkomponenten für einen einfacheren Transport. Mit wenigen Handgriffen ist das zerlegbare Elektromobil Agin so im Kofferraum des Kfz verstaut. Hilfsmittelnummer (nur 6 km/h Version) 18.51.05.1018

1.999,00 €*
Invacare® Scorpius Scooter, faltbar
Ausführung: manuell faltbar | Farbe: weiß
Der faltbare Scooter für ein vielseitiges Leben Der Invacare® Scorpius ist ein kleiner und praktischer Scooter, der ein Ass im Ärmel hat: er lässt sich nämlich zu einem kompakten Paket zusammenfaltet und dann einfach wie einen Reisekoffer hinter sich herziehen. Faltbar ist der Scooter von Invacare manuell oder elektrisch. Der Scorpius Scooter besitzt keine Hilfsmittelnummer. Eigenschaften des Faltscooters Scorpius idealer Reise-Scooter erfüllt die Anforderungen zur Mitnahme in Flugzeugen kompakt und leicht schnell zusammengefaltet mit LED-Beleuchtung und Lithium-Ionen-Batterie Manuell faltbar - der Scooter Scorpius Der Invacare® Scorpius ist die manuelle Ausführung und lässt sich in drei einfachen Schritten zusammenfalten. Versicherungspflicht nein

2.199,00 €*
Blinker für Scooter Orion® Metro/Pro
Ausführung: vorn | Seite: rechts
Für den Scooter Orion® Metro und Orion® Pro können die Blinker hier einzeln bestellt werden. Der Blinker kann seitenspezifisch für vorn oder hinten bestellt werden. Original-Ersatzteil für Scooter von Invacare Scooter Orion® Metro Scooter Orion® Pro  

56,90 €*
%
Elektromobil BL270 Scout
Sie sind auf der Suche nach einem wendigen Elektromobil, das Sie bei Ihren nächsten Urlaub mitnehmen? Das Elektromobil BL270 Scout von Drive Medical schafft Abhilfe. Ein besonderer Vorteil des Elektromobils ist, dass Sie es unkompliziert ohne Werkzeug zerlegen und bei Bedarf in Ihrem Auto transportieren. Mit dem Wenderadius von gerade einmal 99 Zentimetern sind Sie besonders flink mit Ihrem Seniorenmobil unterwegs. Verstellen Sie den Sitz Ihres Seniorenmobils für einen besseren Fahrkomfort in der Höhe und verstellen Sie die Lenksäule. Die Bedienung an der Lenksäule ist übersichtlich. Sie enthält die Hupe sowie den Geschwindigkeitsregler und zeigt Ihnen den Akkuladestand. Das Elektromobil BL270 Scout von Drive Medical ist insbesondere wendig und zudem der ideale Begleiter auf Reisen. Eigenschaften im Überblick einfache und übersichtliche Bedienung geringes Eigengewicht  geringer Wenderadius schnell und einfach ohne Werkzeug zerlegbar praktisch zum Mitnehmen Sitzhöhe in drei Stufen einstellbar: 54 cm, 56,5 cm, 59 cm Neu: mit Luftbereifung Serienmäßige Ausstattung Korb vorne passive Beleuchtung Antikipp-Rollen Hupe elektromagnetische Bremse Ladegerät verstellbare Lenksäule Sitzhöhe verstellbar Ladestandanzeige Leerlaufhebel Luftbereifung Farbe rot

1.388,00 €*
Scooter Regenmantel
Farbe: rot
Der Regenmantel schützt den Fahrer und die Scooter vor Regen. Das Scooter Regencape kann in den Farben rot und blau bestellt werden und passt für viele gängige Einsietzer Modelle. Farben rot blau

79,00 €*
Ladegerät für Trendmobil Elektromobile
Ausführung: 8A
Das Ladegerät ist ein Ersatzteil für die Elektromobile von Trendmobil. Es ist in zwei verschiedenen Ausführungen bestellbar. Ausführung Ladegerät für Elektromobil 8A 10A - für Elektromobile wie z. B. Mod. President mit für 98Ah - 100Ah Batterien

495,00 €*
Invacare Elektromobil Leo
Ausführung: Standard-Ausstattung | Lieferung: frei Bordsteinkante
Ihr Elektromobil Leo ist klein und kompakt und ist im Seniorenmobil Sortiment von Invacare der perfekte Begleiter für Ihren nächsten Einkauf. Fallen Ihnen Ihre alltäglichen Wege immer schwerer? Dann nutzen Sie das Emobil Leo von Invacare als Unterstützung. Durch den engen Wendekreis und die Funktionalität in der Handhabung, ist das Elektromobil Leo ideal für zuhause und unterwegs, wie in Supermärkten oder öffentlichen Einrichtungen. Ein ganz besonderer Vorteil bei diesem Seniorenmobil ist, dass der Leo zerlegbar ist und somit in den meisten Autos transportiert werden kann. Nehmen Sie also Ihr Elektromobil Leo immer mit, wenn Sie in den Urlaub fahren. Genießen Sie eine ergonomische Sitzhaltung. Stellen Sie sowohl die Sitz- und Armlehnen als auch die Lenksäule Ihres Elektromobils individuell ein. Serienmäßig hat der Leo Bremslicht und helle Scheinwerfer, die eine sichere Fahrt im Dunkeln gewährleisten. Bergab gibt die Motorbremse zusätzlich Sicherheit.  Das Bedienpult hat leicht erhöhte Tasten. Bei Nutzung der Tasten erfolgt als Bestätigung sowohl ein akustisches als auch optisches Signal - damit wird die Bedienung sicherer. Des Weiteren hat das Seniorenmobil schwarze, abriebfeste Räder, einen ergonomischen Delta-Lenker, einen eleganten Ledersitz mit weißen Nähten und einen Frontkorb in neuem Design. Eigenschaften stufenlos einstellbare Lenksäule für eine ergonomische Sitzhaltung und eine komfortable und sichere Fahrt zweistufige Entkupplung verhindert ein versehentliches Entkuppeln des Antriebs zum Ein- und Aussteigen kann man den Sitz drehen für eine ergonomische Sitzposition können die Armlehnen und Rückenlehne individuell eingestellt werden Maximales Nutzergewicht 136 kg Lieferung Der Scooter kann direkt frei Bordsteinkante oder mit Montage und Kurzeinweisung als Zusatzdienstleistung bestellt werden. Sollte vom Widerruf Gebrauch gemacht werden, dann kann die Dienstleistung nicht erstattet werden. Ausstattungsvarianten Das Elektromobil Leo von Invacare ist in drei Ausführungen erhältlich. Alle Informationen zum Lieferumfang und den Ausstattungen finden Sie unter dem Punkt "Ausstattungsvarianten". Hilfsmittelnummer 18.51.05.1032

1.649,00 €*
Mobilitätsroller ATTO
Der Mobilitätsroller ATTO ist der ideale Reisebegleiter und kann auch im Flugzeug mitgenommen werden. Vor Reiseantritt empfiehlt der Hersteller sich mit der Fluggesellschaft hinsichtlich der genauen Bestimmungen in Verbindung zu setzen. Das Elektromobil lässt sich mit wenigen Handgriffen klein und kompakt zusammenfalten. Für den Transport kann es sogar in mehrere Teile getrennt werden. Das dauert nur wenige Sekunden und erfolgt ohne Werkzeug. Beim Transport wird der Elektroroller wie ein Koffer mit Rollen gezogen. Beim Auseinanderfahren des ATTO verbreitert sich der Radstand automatisch, sodass im Fahrmodus ein sicherer und stabiler Stand gewährleistet wird. Der großzügige Radstand erhöht die Stabilität und sorgt für gute Fahreigenschaften. Bei dem ATTO ist auch an den Komfort gedacht. Der Sitz lässt sich in der Höhe verstellen und die Lenksäule ist an den Nutzer anpassbar. Des Weiteren können Taschen unter dem Sitz verstaut werden. Am Elektromobil ist für mobile Endgeräte auch ein USB-Ladeanschluss vorhanden. Der Akku des Elektromobils kann im eingebauten und ausgebauten Zustand erfolgen.

3.099,00 €*
Trendmobil Wetterdach für Elektromobil
Modell: Spirit
Sie sind viel mit Ihrem Elektromobil von Trendmobil unterwegs? Wenn es allerdings regnet, sind Sie nicht ausreichend geschützt? Das Wetterdach von Trendmobil ist die ideale Lösung für Sie. Das Wetterdach von Trendmobil schützt Sie bei Wind und Wetter. Montieren Sie das Wetterdach an Ihrem Elektromobil und fahren Sie ab sofort ebenfalls bei Regen zum Einkaufen oder machen eine Spazierfahrt. Wählen Sie das geeignete Wetterdach für Ihr Elektroscooter Modell aus. Ausführungen des Wetterdachs für von Trendmobil Elektromobile E-Mobil Spirit E-Mobil Uranus - Zweisitzer Lieferumfang Nachrüst Wetterdach mit Montagesatz

1.399,00 €*
Invacare Elektromobil Wertsachenbox
Farbe: schwarz | Modell: Comet-Reihe / Orion-Reihe
Sie sind häufig mit Ihrem Elektromobil unterwegs und möchten Ihre Wertgegenstände sicherer verstauen? Die Wertesachenbox von Invacare montieren Sie vorne an der Lenksäule Ihres Elektroscooters oder auf der hinteren Seite. Damit bewahren Sie persönliche Gegenstände oder Einkäufe sicher während der Fahrt auf. Im Korb besteht häufig das Risiko, dass der Inhalt des Korbs herausfällt. Dieses Problem löst ebenfalls die Elektromobilbox. Bei Bedarf schließen Sie die Box ab und vermeiden dadurch ein ungewolltes Öffnen. Kompatibel mit Invacare Scooter Die Box für die Vorderseite ist für folgende Modelle von Invacare geeignet: Comet Pro Comet Ultra Comet Alpine+ Orion Pro Orion Metro Leo Technische Daten Wählen Sie sich die Wertesachenbox passend zu Ihrem Elektromobil Modell von Invacare aus. VarianteModell Orion / CometModell Leo Kompatibles Modell Invacare Scooter Comet Pro Invacare Scooter Comet Ultra Invacare Scooter Comet Alpine+ Invacare Scooter Orion Pro Invacare Scooter Orion Metro Invacare Scooter Leo Farbe schwarz silber oder rot Breite 43 cm 43 cm Tiefe 27 cm 22,5 cm Höhe 31 cm 31 cm Max. Belastung 3 kg Gewicht 2,2 kg 2,2 kg

295,00 €*
Uranus Elektromobil
Lieferung: inkl. Aufbau & Einweisung
Das Sondermodell Uranus ist ein Elektromobil mit einem Doppel-Kapitänssitz und einer stufenlos verstellbaren Lenksäule. Mit der Luftbereifung, der Vollfederung und den automatischen Magnetbremsen ist man sicher und komfortabel unterwegs. Die Lieferung wird direkt über den Trendmobil-Service erfolgen. Darin ist der Aufbau, die Einstellung und eine persönliche Einweisung enthalten. Das Elektromobil Uranus wird auf einer Doppelpalette angeliefert. Durch den Trendmobil Service ist gewährleistet, dass alle Verpackungsmaterialien wieder mitgenommen und entsorgt werden. Das Elektromobil für zwei Personen ist nicht für bergiges Gelände geeignet. Eigenschaften Doppel-Kapitänssitz automatische Magnetbremsen Beleuchtung vorne und hinten Hupe und Blinkanlage Luftbereifung Lenksäule stufenlos verstellbar Vollfederung Farbe rot Versicherungspflicht nein

7.999,00 €*
Invacare Elektromobil Rammschutz
Ausführung: hinten | Modell: Orion-Reihe
Sind sind auf der Suche nach einem Elektromobil Zubehör für Ihr Modell von Invacare, welches Schäden vermindert, die beispielsweise beim Überwinden von Bordsteinkanten entstehen? Der Rammschutz dient als Stoßfänger und schützt somit Ihren Elektroscooter. Wählen Sie zwischen dem Rammschutz für die Vorderseite oder für die hintere Seite an Ihrem Invacare Elektromobil. Das praktische Zubehör ist für die Modelle Comet Pro, Comet Ultra, Comet Alpine+, Orion Pro und Orion Metro geeignet. Technische Daten Modell Maß Orion-Reihe Comet-Reihe Ausführung vorn Breite 24 cm 52 cm Tiefe 11 cm 11,8 cm Höhe 11 cm 11,5 cm Gewicht 0,572 kg 0,898 kg Ausführung hinten Breite 50,5 cm 59 cm Tiefe 0,9 cm 16,5 cm Höhe 3 cm 4 cm Gewicht 0,7 kg 0,854 kg

86,00 €*
Stockhalter mit Befestigungsstange für Elektromobil
Länge: 34 cm (Adapterlänge)
Universal-Stockhalter mit Befestigungsstange von aktiv Deutschland für Elektromobile. Der Stockhalter kann für bis zu 2 Standard-Unterarmstützen verwendet werden und wird mit einer Befestigungsstange an dem Elektromobil befestigt. Ausführungen Die Befestigungsstange kann je nach Scooter-Modell in 3 verschiedenen Längen bestellt werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Adapterlänge für Ihr Elektromobil in Frage kommt, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice und wir helfen Ihnen gern weiter. 14 cm, für Mini-Scooter 24 cm, für Midi-Scooter 34 cm für Maxi-Scooter

89,90 €*

In sechs Schritten zu Ihrem richtigen Elektromobil  

Jedes Elektromobil (Auch Seniorenmobil, Elektroscooter, Krankenfahrstuhl oder E-Scooter genannt) hat besondere Vorteile bzw. Stärken – es gibt eine Vielzahl an Scootern für jeden Geschmack, jeden Bedarf und verschiedenste Anwendungsfälle. Welches Seniorenmobil zu Ihnen passt, hängt davon ab, wofür Sie es nutzen möchten. Vor dem Kauf eines Elektromobils beantworten Sie für sich idealerweise folgende Fragen:  
  1. In welcher Umgebung werde ich den Elektroscooter nutzen (flache, hügelige oder bergige Stecken)? 
  2. Möchte ich meinen E-Scooter auch in häuslicher Umgebung nutzen? 
  3. Welche Strecken fahre ich und welche Reichweite muss mein Scooter haben (kurze Strecken bis zu 20 km, mittlere Strecken bis zu 35 km oder lange Strecken bis zu 55 km)? 
  4. Welche Höchstgeschwindigkeit soll mein Seniorenmobil haben (6 km/h, 10 km/h oder 15 km/h – es gibt auch schneller Scooter!)? 
  5. Welches Elektromobil ist für mein Gewicht geeignet? 
  6. Möchte ich mein E-Mobil im Auto transportieren? 

Ob besonderes topaktuelles Modell im schicken Design vom Oldtimer bis zum Cityflitzer, Schlechtwetterscooter, die Kabinenrollern gleichkommen, oder sogar Zweisitzer: Es ist für jeden Geschmack ein E-Mobil dabei. So bringen Sie auch größere Einkäufe problemlos nach Hause, machen Spazierfahrten oder erledigen rasch einen Arztbesuch. Gerade zerlegbare bzw. klappbare Elektromobile sind sogar für den Transport im Auto geeignet. So nehmen Sie Ihren Elektroscooter beispielsweise in Ihren nächsten Urlaub mit. 

Alles, was Sie dann für Ihre Mobilität noch benötigen, ist ein wenig Strom: Die Motoren werden über Akkus mit Energie versorgt (Sie müssen also nicht regelmäßig die Batterien wechseln, keine Sorge!) Unsere Scooter bieten dabei allesamt einen hohen Sitzkomfort und können mit ein wenig Übung auch ohne großartige Fahrpraxis sicher gesteuert werden. 

 Auch für jeden Körpertyp ist eine Anpassung möglich: Stellen Sie die Sitzposition an Ihrem E-Mobil ein und verändern Sie die Einstellungen von Sitz, Armlehnen oder Lenksäule nach Ihren Bedürfnissen. Für Ihr Elektromobil gibt es zusätzlich umfangreiches Zubehör, das sie bequem über unseren Samedo Shop bestellen können. Dabei führen wir als Anbieter Ihres Vertrauens alle Top-Modelle der bekanntesten Hersteller wie Invacare, Dietz, Drive, Sunrise Medical, Russka, Trendmobil und aktiv Deutschland – schauen Sie sich um, die Welt der Seniorenmobile erwartet Sie! 

Übrigens sind unsere Scooter selbstverständlich nicht nur was für Senioren – gerade die modernsten Modelle überzeugen durch ihr frisches Design und leichtes Handling im Alltag und eignen sich für körperlich eingeschränkte Personen jeden Alters und mit unterschiedlichsten Bedürfnissen, die mobil und aktiv ihren Tag gestalten möchten! 


Vor Anschaffung eines E-Mobils kommen meist viele Fragen auf – worauf sollten die Nutzer, worauf die Angehörigen achten? Die wichtigsten Fragen rund um unsere Fahrzeuge und Mobilität im Alltag möchten wir im Folgenden für Sie beantworten. Sind noch Fragen Ihrerseits offen? Kontaktieren Sie uns gerne – das Samedo-Team ist für Sie zur Stelle! 

Wo kann ich mit dem Elektromobil fahren? 

Mit Ihrem Elektromobil können Sie je nach Modell im Innen- und Außenbereich fahren. Das Elektromobil ist umweltschonend, da es über einen Elektromotor betrieben wird und somit keine Abgase produziert. Im Straßenverkehr gelten beim Fahren eines Elektromobils die allgemeinen Straßenverkehrsvorschriften. Sie dürfen mit Ihrem Elektromobil den Bürgersteig bzw. Fußwege befahren – achten Sie jedoch hier darauf, nicht zu schnell zu fahren. Im Zweifel fahren Sie am besten Schrittgeschwindigkeit, gerade wenn es mal voller wird. Sollte kein Bürgersteig oder Gehweg vorhanden sein, können Sie auf der Straße fahren. Mit einem Elektromobil als elektrische Mobilitätshilfe sind Senioren und körperlich eingeschränkte Menschen flexibel in ihrem Alltag und können Ausflüge bzw. Spazierfahrten machen oder zum Einkaufen fahren. 

Über welche Reichweite verfügen Elektromobile? 

Die Reichweite eines Elektromobils hängt vom Modell selbst ab. Die Reichweite bei Elektromobilen liegt zwischen circa 20 und 60 Kilometern. Dabei beeinflussen die Geschwindigkeit, Ladestatus und Kapazität des Akkus, der Untergrund, das Körpergewicht des Fahrers, der Reifendruck und sogar das Wetter die potentielle Reichweite des Fahrzeugs. 

Muss ich mich mit einem Gurt während der Fahrt sichern? 

Wenn Sie mit dem Elektromobil unterwegs sind, gelten zwar die allgemeinen Straßenverkehrsvorschriften, allerdings existiert keine Gurtpflicht oder Helmpflicht. Zur eigenen Sicherheit empfehlen wir dennoch, den Gurt anzulegen, gerade wenn Sie längere Strecken bei gewissen Geschwindigkeiten fahren. 

Wie schnell kann ich mit meinem Elektromobil fahren? 

 Eine pauschale Geschwindigkeitsangabe fällt schwer, denn die mögliche Höchstgeschwindigkeit hängt von Ihrem Fahrzeugmodell ab. Es gibt Mobile für Senioren und körperlich eingeschränkte Menschen, die Höchstgeschwindigkeiten von 6 km/h, 10 km/h, 15 km/h oder sogar 20 km/h erreichen! Überlegen Sie sich vor dem Kauf eines Elektromobils, welche Geschwindigkeit Sie erreichen möchten und bis zu welchem Tempo Sie noch in der Lage sind, das Fahrzeug kontrolliert zu steuern – die jeweiligen Höchstgeschwindigkeiten der Mobile finden Sie auf den Produktseiten. 

Brauche ich eine Fahrerlaubnis zum Fahren eines Elektromobils? 

Grundsätzlich ist ein Führerschein keine Voraussetzung, um ein Elektromobil zu fahren. Modelle mit einer Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h sind von der Fahrerlaubnis- und Prüfbescheinigungspflicht ausgeschlossen.
Beachten Sie vor Anschaffung dennoch folgende Voraussetzungen: 
  • Mindestalter: 15 Jahre 
  • Behinderte Kinder/Jugendliche unter 15 Jahren: maximale Geschwindigkeit von 10 km/h 
  • Kenntnis der Straßenverkehrsregeln 

Besteht eine gesetzliche Helmpflicht beim Fahren eines Elektromobils? 

Wie zuvor beschrieben, besteht keine Helmpflicht beim Fahren eines Elektromobils. Wenn Sie sich mit Helm sicherer fühlen oder ein gesteigertes Sturzrisiko besteht, kann das Tragen eines Helms aber für bestimmte Personen von Vorteil sein. 

Besteht eine gesetzliche Versicherungspflicht für Elektromobile?
Brauche ich eine Haftpflichtversicherung? 

Ob eine Versicherung notwendig ist, hängt bei einem Elektromobil ebenfalls vom Modell ab. Seniorenmobile mit einer Höchstgeschwindigkeit bis zu 6 km/h benötigen keine Betriebserlaubnis und keine Versicherung. Sobald Ihr Elektromobil schneller als 6 km/h fährt, müssen Sie ein Versicherungsschild „Mofa-Kennzeichen“ montieren. Wir empfehlen Ihnen, das Elektromobil in die private Haftpflichtversicherung zu integrieren, sodass Sie in jedem Fall einen Versicherungsschutz haben. Bei Krankenfahrstühlen mit Spitzengeschwindigkeit zwischen 12 km/h und 15 km/h haben Sie die Betriebserlaubnis für Ihr Elektromobil vom Händler, die Sie bei Fahrten immer bei sich führen sollten. Dabei besteht die Betriebserlaubnis aus: 
  • TÜV-Gutachten 
  • Abgestempelter Vermerk der Zulassungsstelle oder eine ABE. 
Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihr Elektromobil an- oder ummelden. 

Muss ich mit meinem Elektromobil alle zwei Jahre zum TÜV? 

Nein, denn Elektromobile bis zu einer Geschwindigkeit von bis zu 15 km/h sind von der Überprüfung durch den TÜV befreit. Dennoch sollten Sie Ihr Fahrzeug regelmäßig auf seine Funktionen und Fahrtüchtigkeit (Bremsen, Akku, Zustand der Räder, Reifendruck usw.) prüfen, um Ihre Mobilität zu erhalten. Dazu können Sie in der Regel Ihren Fachhändler – also einen unserer Sanitätshauspartner vor Ort – aufsuchen. 

Muss ich Steuern für mein Elektromobil zahlen? 

Es fallen keine Kraftfahrzeugsteuern für Ihr Elektromobil an. 

Ist ein Elektromobil für Reisen geeignet, besonders Auto, Bus, Bahn und Flugzeug? 

Einige Scooter-Modelle können Sie falten und platzsparend verstauen, wodurch sie sich für Reisen eignen. Manche Seniorenmobile können dann zusammengeklappt und wie ein Koffer gezogen werden, was sie zu ungemein praktischen Gefährten macht. 

Kann ich eine Kostenübernahme bei der Krankenkasse beantragen? 

Damit Ihre Krankenkasse die Kosten für ein Elektromobil übernimmt, benötigen Sie eine Verordnung bzw. Rezept von Ihrem Arzt. Jedoch haben nicht alle Modelle eine sogenannte Hilfsmittelnummer. Bei unserem Samedo Rezeptservice laden Sie Ihre Verordnung vom Arzt bequem online hoch und wir vermitteln die Hilfsmittelverordnung an einen unserer präqualifizierten Sanitätshaus-Partner. Lassen Sie sich vor Ort beraten, testen Sie die Elektromobile, machen Sie eine Probefahrt und nutzen Sie die Verordnung Ihrer Ärztin oder Ihres Arztes. 

Die Kosten für Modelle ohne Hilfsmittelnummer, die sich somit auch in keinem Hilfsmittelverzeichnis finden, werden von der Krankenkasse nicht übernommen. 

Wo kaufe ich mein Elektromobil? 

Sie können Ihr neues Elektromobil heutzutage entweder im stationären Handel oder im Internet kaufen. Beide Möglichkeiten haben Ihre Vorteile. Beim stationären Handel erhalten Sie eine persönliche Kundenbetreuung und Beratung. Sie können sich die unterschiedlichen Modelle ansehen, anfassen und Probe fahren. Insbesondere können Sie sich ausführlich von einem Fachberater über die Funktionen beraten lassen. Ein weiterer Vorteil beim Kauf im stationären Handel ist, dass Sie weitere Serviceleistungen erhalten. 

Der Trend geht heute mehr in Richtung des Internethandels, deshalb bieten die Fachhändler für Hilfsmittel ihr Produktsortiment auch online an. In den Onlineshops von Sanitätshäusern können Sie die vielen verschiedenen Elektromobile miteinander vergleichen und Produktbeschreibungen lesen, sodass Sie die Funktionsweise eines Modells kennenlernen. Bei den meisten Onlineshops erhalten Sie eine telefonische Beratung. Bei uns auf samedo.de können Sie gerne unsere Service-Hotline nutzen oder unseren Kundenchat. 

Samedo vereint somit die Expertise des Fachhändlers mit dem bequemen Service des Onlinehandels: Das Beste aus beiden Welten! 

Welche Elektromobile werden von der Krankenkasse bezahlt? 

Wie bereits zuvor beschrieben, übernimmt die Krankenkasse die Kosten für all diejenigen Elektromobil-Modelle, die über eine Hilfsmittelnummer verfügen. 

Was kostet ein Elektromobil? 

Die Kosten für ein Elektromobil sind sehr unterschiedlich. Dabei variiert der Preis je nach Marke und Modell, möglicher Geschwindigkeit und weiteren Merkmalen der Ausstattung. Sie können ein Elektromobil bereits ab einen Preis von circa 1200 Euro erwerben. Möchten Sie ein höherwertiges Elektromobil oder beispielsweise ein Elektromobil mit Verdeck, steigt entsprechend der Preis. 

Einen Überblick über alle Scootermodelle und deren Preise erhalten Sie auf den Produktseiten!