Topseller
Mehrwertsteuer sparen!
Immedia OneWayGlide Non-Slip Oberseite Immedia OneWayGlide
Inhalt 1 Stück
161,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia MultiGlide Glove von Etac Immedia MultiGlide Glove
Inhalt 1 Stück
40,46 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia MultiGlide SG von Etac Immedia MultiGlide SG (unbeschichtet)
Inhalt 1 Stück
64,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia EasyTurn Drehkissen von Etac Immedia EasyTurn Drehkissen
Inhalt 1 Stück
121,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia PediTurn von Etac Immedia PediTurn
Inhalt 1 Stück
161,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia Sling von Etac Immedia Sling
Inhalt 1 Stück
161,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia SupportBelt von Etac Immedia SupportBelt
Inhalt 1 Stück
ab 183,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mehrwertsteuer sparen!
Immedia OneWayGlide Non-Slip Oberseite
Immedia OneWayGlide
Inhalt 1 Stück
161,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia MultiGlide Glove von Etac
Immedia MultiGlide Glove
Inhalt 1 Stück
40,46 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia MultiGlide SG von Etac
Immedia MultiGlide SG (unbeschichtet)
Inhalt 1 Stück
64,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia EasyTurn Drehkissen von Etac
Immedia EasyTurn Drehkissen
Inhalt 1 Stück
121,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia PediTurn von Etac
Immedia PediTurn
Inhalt 1 Stück
161,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia Sling von Etac
Immedia Sling
Inhalt 1 Stück
161,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Mehrwertsteuer sparen!
Immedia SupportBelt von Etac
Immedia SupportBelt
Inhalt 1 Stück
ab 183,00 €*

Lieferzeit 5-7 Werktage

Lagerungshilfen

Unerlässlich im Pflegebereich sind Lagerungshilfen und Transferhilfen.

Finden Sie im Online Sanitätshaus die passenden Hilfsmittel, um sich und Ihre Schützlinge zu entlasten.

Im Onlineshop samedo.de gibt es eine Auswahl an Lagerungskissen für den stationären oder privaten Gebrauch. Die Lagerungskissen sind spezielle Kissen, die für die Pflege geeignet sind, um bestimmte Körperpartien zu entlasten. Durch die Lagerungshilfen wird ein angenehmes sowie bequemes Liegen erzielt. Druckstellen werden vermieden und die Gesundheit gefördert.

Durch die Positionierungskissen werden Patienten, die nicht mehr oder nur schwer in der Lage sind den eigenen Körper umzulagern, unterstützt. Es wird eine bestimmte Haltung des Körpers erzielt und dank der Lagerungshilfen für Pflegebetten für einen bestimmten Zeitraum beibehalten.

Der Einsatz der Lagerungshilfen ist vom Patientenbedürfnis abhängig. Lagerungshilfen dienen der Dekubitusprophylaxe, der Thromboseprophylaxe und sind meist Teil der Behandlungsstrategie.

Finden Sie im Online Sanitätshaus das passende Lagerungskissen aus einer Vielzahl an Lagerungshilfen für die Pflege. Für unterschiedliche Körperpartien gibt es verschiedene Lagerungshilfen zur Lagerung und Umlagerung von Patienten in stationärer oder privater Pflege.

Wieso ist Lagerung ein so wichtiges Thema in der Pflege?
Lagerung ist vor allem für dauerhaft bettlägerige Menschen oder bewegungseingeschränkte Menschen notwendig, die in Ihrer selbstständigen Mobilität durch eine Erkrankung, einen Unfall oder das fortgeschrittene Alter eingeschränkt sind. Jemand, der nicht mehr selbst fähig ist sich in eine liegende oder sitzende Position zu bringen, ist auf die Mithilfe von Dritten angewiesen um einem Druckgeschwür entgegen zu wirken.

Beim Sitzen und Liegen wirkt ein dauerhafter Druck auf die belastete Körperpartie, dieser Druck führt zu einer Ansammlung von Stoffwechselprodukten im Gewebe. Neben der Ansammlung der Stoffwechselprodukte, erweitern sich die Blutgefäße. Dadurch kann es durch zu lang anhaltende Belastung durch den einwirkenden Druck zu offenen Wunden kommen. Die Folge ist ein Dekubitus, im Volksmund besser bekannt als „Wundliegen“ oder „Druckgeschwür“. Dekubitus gefährdet sind meist Körperpartien, bei denen der Knochen nahe an der Haut liegt, zum Beispiel an der Hüfte, der Ferse, den Knöcheln, der Schulter oder den Ellenbogen.

Bei gesunden Menschen wird bei zunehmendem Druck ein Reflex ausgelöst, welcher einen zu einem Positionswechsel bringt. Gesunde Menschen verändern auf Grund des Reflexes selbstständig und meist unbewusst die Sitz- oder Liegeposition. Mit dem Alter schwächt der Reflex ab und immobile Patienten können dem Reflex nicht selbstständig folgen. Gefährdete Patienten müssen kontinuierliche Lagerungswechsel erfahren.

Was haben die Lagerungshilfen für spezielle Eigenschaften?
Die Lagerungskissen haben je nach Einsatz eine besondere Form. Es gibt Keilkissen, Ringkissen, Luftkissen, Venenkissen, Nackenkissen, Therapiekissen sowie Halbrollen, Lagerungsrollen und Würfel. Je nach Form passen sich die Kissen der Form der Körperpartie an und verhelfen so zu einem schmerzfreien und druckentlasteten Liegen oder lagern Körperpartien anatomisch korrekt und stabil. Einzelne Gliedmaßen können mittels der Kissen hochgelagert werden und so den Heilungsverlauf fördern.

Wie werden die Lagerungskissen eingesetzt?
Lagerungskissen werden generell in der Pflege eingesetzt. Dabei spielt es keine Rolle ob die Pflege stationär, ambulant oder privat durchgeführt wird. Lagerungshilfen findet man in der Reha,- der Kranken,- Behinderten- und Altenpflege sowie in therapeutischen Einrichtungen für spezielle Anwendungen. 

Im Pflegealltag können die Lagerungshilfen Abläufe erleichtern. Patienten, die nicht mehr eigenständig in der Lage sind eine bestimmte Position zu halten, werden durch die Lagerungskissen gestützt und in die gewünschte Haltung gebracht. Bei therapeutischen Anwendungen kann diese bestimmte und gefestigte Lagerung des Patienten die Behandlung unterstützen.

Zum Schutz des Patienten und zur Prävention gegen Dekubitus müssen die Kissen genutzt werden, um Körperpartien zu entlasten. Zusätzlich verhelfen Lagerungskissen zu einem besseren Abfluss der Atemwegssekrete und fördern den venösen Rückfluss.

Stöbern Sie durch unser Sortiment an Lagerungshilfen von bekannten Herstellern, wie Kubivent, im Online-Sanitätshaus.

Lagerung ist unerlässlich.

Unerlässlich   im Pflegebereich sind   Lagerungshilfe n und Transferhilfen. Finden Sie im Online Sanitätshaus die passenden Hilfsmittel, um sich und Ihre Schützlinge zu entlasten.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lagerungshilfen

Unerlässlich im Pflegebereich sind Lagerungshilfen und Transferhilfen.

Finden Sie im Online Sanitätshaus die passenden Hilfsmittel, um sich und Ihre Schützlinge zu entlasten.

Im Onlineshop samedo.de gibt es eine Auswahl an Lagerungskissen für den stationären oder privaten Gebrauch. Die Lagerungskissen sind spezielle Kissen, die für die Pflege geeignet sind, um bestimmte Körperpartien zu entlasten. Durch die Lagerungshilfen wird ein angenehmes sowie bequemes Liegen erzielt. Druckstellen werden vermieden und die Gesundheit gefördert.

Durch die Positionierungskissen werden Patienten, die nicht mehr oder nur schwer in der Lage sind den eigenen Körper umzulagern, unterstützt. Es wird eine bestimmte Haltung des Körpers erzielt und dank der Lagerungshilfen für Pflegebetten für einen bestimmten Zeitraum beibehalten.

Der Einsatz der Lagerungshilfen ist vom Patientenbedürfnis abhängig. Lagerungshilfen dienen der Dekubitusprophylaxe, der Thromboseprophylaxe und sind meist Teil der Behandlungsstrategie.

Finden Sie im Online Sanitätshaus das passende Lagerungskissen aus einer Vielzahl an Lagerungshilfen für die Pflege. Für unterschiedliche Körperpartien gibt es verschiedene Lagerungshilfen zur Lagerung und Umlagerung von Patienten in stationärer oder privater Pflege.

Wieso ist Lagerung ein so wichtiges Thema in der Pflege?
Lagerung ist vor allem für dauerhaft bettlägerige Menschen oder bewegungseingeschränkte Menschen notwendig, die in Ihrer selbstständigen Mobilität durch eine Erkrankung, einen Unfall oder das fortgeschrittene Alter eingeschränkt sind. Jemand, der nicht mehr selbst fähig ist sich in eine liegende oder sitzende Position zu bringen, ist auf die Mithilfe von Dritten angewiesen um einem Druckgeschwür entgegen zu wirken.

Beim Sitzen und Liegen wirkt ein dauerhafter Druck auf die belastete Körperpartie, dieser Druck führt zu einer Ansammlung von Stoffwechselprodukten im Gewebe. Neben der Ansammlung der Stoffwechselprodukte, erweitern sich die Blutgefäße. Dadurch kann es durch zu lang anhaltende Belastung durch den einwirkenden Druck zu offenen Wunden kommen. Die Folge ist ein Dekubitus, im Volksmund besser bekannt als „Wundliegen“ oder „Druckgeschwür“. Dekubitus gefährdet sind meist Körperpartien, bei denen der Knochen nahe an der Haut liegt, zum Beispiel an der Hüfte, der Ferse, den Knöcheln, der Schulter oder den Ellenbogen.

Bei gesunden Menschen wird bei zunehmendem Druck ein Reflex ausgelöst, welcher einen zu einem Positionswechsel bringt. Gesunde Menschen verändern auf Grund des Reflexes selbstständig und meist unbewusst die Sitz- oder Liegeposition. Mit dem Alter schwächt der Reflex ab und immobile Patienten können dem Reflex nicht selbstständig folgen. Gefährdete Patienten müssen kontinuierliche Lagerungswechsel erfahren.

Was haben die Lagerungshilfen für spezielle Eigenschaften?
Die Lagerungskissen haben je nach Einsatz eine besondere Form. Es gibt Keilkissen, Ringkissen, Luftkissen, Venenkissen, Nackenkissen, Therapiekissen sowie Halbrollen, Lagerungsrollen und Würfel. Je nach Form passen sich die Kissen der Form der Körperpartie an und verhelfen so zu einem schmerzfreien und druckentlasteten Liegen oder lagern Körperpartien anatomisch korrekt und stabil. Einzelne Gliedmaßen können mittels der Kissen hochgelagert werden und so den Heilungsverlauf fördern.

Wie werden die Lagerungskissen eingesetzt?
Lagerungskissen werden generell in der Pflege eingesetzt. Dabei spielt es keine Rolle ob die Pflege stationär, ambulant oder privat durchgeführt wird. Lagerungshilfen findet man in der Reha,- der Kranken,- Behinderten- und Altenpflege sowie in therapeutischen Einrichtungen für spezielle Anwendungen. 

Im Pflegealltag können die Lagerungshilfen Abläufe erleichtern. Patienten, die nicht mehr eigenständig in der Lage sind eine bestimmte Position zu halten, werden durch die Lagerungskissen gestützt und in die gewünschte Haltung gebracht. Bei therapeutischen Anwendungen kann diese bestimmte und gefestigte Lagerung des Patienten die Behandlung unterstützen.

Zum Schutz des Patienten und zur Prävention gegen Dekubitus müssen die Kissen genutzt werden, um Körperpartien zu entlasten. Zusätzlich verhelfen Lagerungskissen zu einem besseren Abfluss der Atemwegssekrete und fördern den venösen Rückfluss.

Stöbern Sie durch unser Sortiment an Lagerungshilfen von bekannten Herstellern, wie Kubivent, im Online-Sanitätshaus.

Lagerung ist unerlässlich.

Zuletzt angesehen