Pflegebett Westfalia Klassik

0,00 €*

Versandfertig am nächsten Arbeitstag, Lieferzeit 4-7 Arbeitstage

Lieferung
Kopf & Fußteil

Optional können Sie hier ein anderes Kopf- und Fußteil als das Standard-Haupt wählen.

Holzumbau Primero Haupt: Primero mit Griffleiste
Holzumbau Primero Haupt: Primero mit Griffleiste
0,00 €
Westfalia Klassik Konfiguration Kopf- und Fußteil Haupt: Comodo mit Rundstollen
Westfalia Klassik Konfiguration Kopf- und Fußteil Haupt: Comodo mit Rundstollen
0,00 €
Standardhaupt Haupt: Standard
Standardhaupt Haupt: Standard
0,00 €
Keine Auswahl

0,00 €

Produktnummer: 61275.1
Produktinformationen "Pflegebett Westfalia Klassik"

Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Pflegebett? Ein Bett, welches die Arbeit des Pflegenden erleichtert und den Patienten beziehungsweise Ihren Angehörigen unterstützt? Dann ist das Pflegebett Westfalia Klassik von Burmeier möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Das Westfalia Klassik Pflegebett nutzen Sie sowohl in Pflege- und Seniorenheimen als auch in der häuslichen Pflege.

Die Liegefläche des Krankenbettes ist viergeteilt. Das Westfalia Klassik besteht somit aus einem festen Mittelteil, eine bewegliche Rückenlehne sowie aus einer beweglichen Oberschenkel- und Unterschenkellehne. Die Rücken- und Oberschenkellehne verstellen Sie mithilfe von Elektromotoren über den Handschalter. Bei Bedarf verstellen Sie ebenfalls die Höhe der Liegefläche elektrisch. Der Pflegende arbeitet auf einer angenehmen und rückenschonenden Höhe. Die verstellbare Höhe hilft den Patienten besser aus dem Bett auszusteigen oder einzusteigen. Die Sperrfunktion am Handschalter verhindert ein ungewolltes Verstellen am Westfalia Klassik. Die Unterschenkellehne verstellen Sie manuell.

Im Lieferumfang sind beidseitige durchgehende Seitensicherungen für die Sicherheit Ihres Angehörigen oder Patienten enthalten. Die Seitengitter schützen Ihren Patienten davor, aus dem Bett hinauszufallen. Benötigen Sie die Seitengitter gerade nicht, senken Sie diese unkompliziert ab. Der Aufrichter inklusive Haltegriff hilft Ihrem Angehörigen, sich besser im Bett aufzurichten sowie aus dem Bett auszusteigen.

Das 24-Volt System des Pflegebettes besteht aus einem Spannungswandler und einem Niedervolt-Anschlusskabel. Der Spannungswandler erzeugt eine 24-Volt Kleinspannung und sorgt damit für Ihre Sicherheit.

Wirkt eine zu große Belastung auf das Krankenbett, erkennt die elektronische Überlast-Erkennung diese und schaltet die zentrale Steuereinheit ab. Sollte es eventuell zu einem Stromausfall bei Ihnen kommen, senken Sie die Rückenlehne von Hand ab.

Eine Liegeflächenlänge von 200 Zentimetern reicht für Sie nicht aus? Mit der optionalen Bettverlängerungen verlängern Sie die Liegefläche Ihres Pflegebettes Westfalia Klassik um 20 Zentimeter.

Optional gestalten Sie sich Ihr Pflegebett mit unterschiedlichen Holzumbauten. Wählen Sie zwischen den Holzumbauten „Standard“, „Comodo“ und „Primero“. Im Folgenden haben wir eine Übersicht der Eigenschaften der Holzumbauten:

Standard geschlossenes Kopf- und Fußbrett
Comodo mit Rundstollen im Kopf- und Fußbereich
Primero mit Griffleiste im Kopf- und Fußbereich

Das Pflegebett Westfalia Klassik von Burmeier in einem angenehmen Design zur Unterstützung in der Pflege. Wenn Sie Interesse an den Optionen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne.

Serienmäßige Ausstattung

  • Dekor: Buche Natur
  • Aufrichter inkl. Triangelgriff
  • Inkl. durchgehende Seitengitter beidseitig 
  • 24-Volt System
  • Zentrale Rollenfeststellung 
  • Handschalter mit Sperrfunktion
  • Holzumbau Standard
  • Liegefläche mit auswandernder Rückenlehne

Optionales Zubehör für Pflegebett Westfalia Klassik

  • Bettverlängerung
  • Holzumbau

Hilfsmittelnummer

Hilfsmittelnummer 19.40.01.3157
Pflege-Hilfsmittelnummer 50.45.01.1176

Ausstattung: 4-geteilte Liegefläche, Elemente verstellbar, Aufrichter mit Triangelgriff, Seitensicherung, durchgehend, beidseitig
Dekor: Buche Natur
Höhenverstellung: 36 - 80 cm
Liegefläche: 90 x 200 cm

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Technische & elektrische Daten
Dekore Buche
Liegefläche 90 x 200 cm
Außenabmessung 101 x 212 cm 

Höhenverstellung
36 cm bis 80 cm
Rückenteilverstellung 0° bis 70°

Beinlehnenverstellung
0° bis ca. 35°
Gewicht 136 kg
max. Nutzergewicht 145 kg
sichere Arbeitslast 200 kg
Laufrollen Ø 100 mm


Elektrische Daten Schaltnetzteil

  • Typ: Linak SMPS 4
  • Eingangsspannung: AC 230 V, ± 10%, 50 Hz
  • Max. Stromaufnahme: AC 0,8 A
  • Ausgangsspannung: DC 24 V
  • Ausgangsstrom: max. DC 4,6 A
  • Einschaltdauer: Aussetzbetrieb (AB) 2 min EIN/18 min AUS
  • Klassifikation: Schutzklasse II, Typ B, nicht für Anwendungen in explosionsfähiger Umgebung geeignet

Ähnliche Artikel

Burmeier Leselampe für Pflegebetten
Die Leselampe für Ihr Burmeier Pflegebett "mit Klaue" befestigen Sie mit einer Klaue am Aufrichter des Pflegebettes. Die Leselampe "einsteckbar" stecken Sie in das vorhandene Rohr des Aufrichters und bringen so die Leselampe mühelos an Ihrem Pflegebett an. So ist die Lampe immer in der Nähe des Patienten, er ist selbstständig in der Lage die Lampe zu betätigen. Dadurch, dass die Lampe in Kopfhöhe und oberhalb des Körpers hängt, wird ein unnötiges Drehen oder Aufstehen des Patienten vermieden. Die Lampe ist zudem vor dem Herunterfallen gesichert. Mit der Burmeier Leselampe schalten Sie Licht ein ohne aufstehen zu müssen. Wählen Sie zwischen der Leselampe "mit Klaue" oder "einsteckbar" aus. Die Lampe ist befestigt, spendet Licht und kann vom Patienten mühelos bedient werden. Technische Daten AusführungLeselampe mit KlaueLeselampe einsteckbar Befestigung zur Anbringung am Aufrichter zum Einstecken Farbe weiß Kabellänge 260 cm 200 cm Länge des Kabels mit Ein-/ Ausschalter 30 cm

284,00 €*
Schaumlederbezug für Burmeier Pflegebetten
Der Schaumlederbezug ist als weiches Polster für Ihre zusätzliche Sicherheit oder die Ihrer Angehörigen in Pflegebetten ideal geeignet. Dieses Pflegebett Zubehör schützt Sie bei unruhigem Schlaf vor Stößen gegen die Seitengitter. Mithilfe des Schaumlederbezuges von Burmeier greift Ihr Angehöriger oder Patient nicht zwischen die Seitengitter, wodurch Sie Verletzungen vorbeugen. Bringen Sie den Bezug für die Seitensicherung unkompliziert an. Sie stülpen den Schaumlederbezug simpel über die Seitengitter. Selbst während des Verstellens oder Abnehmens der Seitengitter bleibt Ihr Pflegebett Zubehör fest angebracht. Nehmen Sie bei Bedarf den Bezug ab und reinigen Sie diesen, aufgrund des kräftigen und beständigen Leders desinfizieren sowie säubern Sie den Schaumlederbezug bedenkenlos. Der Schaumlederbezug von Burmeier dient zur Polsterung und Sicherheit in allen Pflegebetten mit durchgehenden Seitensicherungen mit zwei oder drei Leisten oder teleskopierbaren Seitensicherungen. Der Schaumlederbezug von Burmeier ist in unterschiedlichen Ausführungen für unterschiedliche Pflegebetten erhältlich:Seitensicherung 2er Seitengitterholm: geeignet für Pflegebetten des Modells Alura II, Arminia III, Dali II, Dali Low Entry, Economic II, Gigant II, Inovia II, Westfalia IV, Westfalia Classic, Westfalia Classic SondermodellSeitensicherung 3er Seitengitterholm: geeignet für Pflegebetten mit aufsteckbarem Seitengitter des Modells Arminia III, Dali II, Gigant,  Economic IITeleskopierbare Seitensicherung: geeignet für Pflegebetten der Modelle Regia und Inovia  

Varianten ab 148,00 €*
169,00 €* vorher 141,00 €*
Burmeier Wandabweisrollen für Pflegebett
Mithilfe der praktischen Wandabweisrollen verhindern Sie beim Verstellen Ihres Pflegebettes, dass Sie beispielsweise Ihre anderen Möbel beschädigen. Durch das Abroll-System bleiben das Pflegebett, die Wände und herumstehende Möbel von groben Zusammenstößen verschont. Somit schützen Sie die gesamte Zimmereinrichtung nachsichtig vor lästigen Beschädigungen. Mithilfe der Wandabweisrollen von Burmeier verschonen Sie das Pflegebett sowie die Zimmereinrichtung vor gegenseitigen Beschädigungen. Bestellbare Ausführungen nach Pflegebett-Modell Modell Ausführung Westfalia Klassik rechts oder links bestellbar1 Wandabweisrolle 100 mm mit Halterung passend für Westfalia Klassik Westfalia IV rechts oder links bestellbar1 Wandabweisrolle 45x25, inkl. Halterung für Westfalia-SerieFarbe beige Economic II, Dali II, Arminia beidseitig verwendbar1 Wandabweisrolle mit Halterung für Dali / Arminia Allura II-Serie beidseitig verwendbar1 Wandabweisrolle 100 mm / Halterung für Allura-SerieFarbe topas Inovia II rechts oder links bestellbar1 Wandabweisrolle mit Halter für Pflegebett InoviaFarbe argentum Hinweis zu den Ausführungen der Wandabweisrolle Sie erhalten pro gekauften Artikel eine Abweisrolle. Achten Sie zudem auf die Seitenausrichtung. Für Links bedeutet, dass die Wandabweisrolle für die linke Seite des Pflegebettes und für rechts für die rechte Seite geeignet ist. Beidseits bedeutet, dass Sie diese Wandabweisrolle an beiden Seiten Ihres Pflegebettes anbringen können. Lieferumfang 1 Stück

18,50 €*
Pflegebettmatratze Basic-fit
Die hochwertigen Pflegebetten von Burmeier bieten mit ihren vielen Verstelloptionen Komfort und Unterstützung bei Tag und Nacht. Mit der passenden Matratze steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Die speziellen Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima, passen sich flexibel an die Form der Liegefläche an und reduzieren punktuelle Druckbelastung. Somit erfüllen die Burmeier Matratzen die verschiedenen Bedürfnisse der häuslichen Pflege optimal. Gerade bei Pflegebedürftigen Menschen ist es wichtig, diese effektiv vor Druckbelastung durch langes Liegen zu schützen. In dieser Hinsicht leisten alle Matratzen von Burmeier ihren Beitrag. Sie passen sich dauerhaft der Körperform des Bewohners an und sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung. Vorteile der Burmeier Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima flexible Anpassung an die Liegefläche Reduzierung der punktuellen Druckbelastung passgenaue Größe für die Burmeier Pflegebetten auswählbar dauerhafte Anpassung der Körperform des Bewohners gleichmäßige Druckverteilung Pflegebettmatratze Basic-fit Die Pflegebettmatratze Basic-fit ist das vielseitige Einsteiger-Modell für den Pflege-Alltag. moderne Pflegebettmatratze mit einem Kern aus Polyurethan (12 cm) waschbarer PU-Bezug, Farbe weiß, durch Reißverschluss abnehmbar Raumgewicht: 40 kg/m3, Stauchhärte 4,5 kPa Empfohlenes Benutzergewicht 100 kg Die Burmeier Matratzen haben ein empfohlenes Patientengewicht von 100 kg. Bei einem höheren Gewicht verkürzt sich die Lebenszeit der Matratze. Größen Länge x Breite x Höhe 80 x 180 x 12 cm 80 x 190 x 12 cm 80 x 200 x 12 cm 90 x 180 x 12 cm 90 x 190 x 12 cm 90 x 200 x 12 cm 90 x 220 x 12 cm 100 x 190 x 12 cm 100 x 200 x 12 cm 100 x 220 x 12 cm 120 x 200 x 16 cm -> durch Schwerlastmatratze Cloud-fit ersetzt 140 x 200 x 16 cm -> durch Schwerlastmatratze Cloud-fit ersetzt Hier kommen Sie zur Schwerlastmatratze Cloud-fit Weitere Informationen zur Pflegebettmatratze Stauchhärte 4,5 kPa Raumgewicht  40 kg/m3

219,00 €*
Pflegebettmatratze Comfort-fit
Die hochwertigen Pflegebetten von Burmeier bieten mit ihren vielen Verstelloptionen Komfort und Unterstützung bei Tag und Nacht. Mit der passenden Matratze steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Die speziellen Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima, passen sich flexibel an die Form der Liegefläche an und reduzieren punktuelle Druckbelastung. Somit erfüllen die Burmeier Matratzen die verschiedenen Bedürfnisse der häuslichen Pflege optimal. Gerade bei Pflegebedürftigen Menschen ist es wichtig, diese effektiv vor Druckbelastung durch langes Liegen zu schützen. In dieser Hinsicht leisten alle Matratzen von Burmeier ihren Beitrag. Sie passen sich dauerhaft der Körperform des Bewohners an und sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung. Vorteile der Burmeier Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima flexible Anpassung an die Liegefläche Reduzierung der punktuellen Druckbelastung passgenaue Größe für die Burmeier Pflegebetten auswählbar dauerhafte Anpassung der Körperform des Bewohners gleichmäßige Druckverteilung Pflegebettmatratze Comfort-fit Die Pflegebettmatratze Comfort-fit ist die hochwertige Mittelklasse-Matratze für gesunden Schlaf. die komfortable Matratze mit einem Kern aus elastischem Polyurethan-Kaltschaum (14 cm) für erholsamen Schlaf Randzonenverstärkung folgt jeder Verstellung durch optimale Anpassung an die Liegefläche abnehmbarer waschbarer Wendebezug, eine Seite PU, andere Seite Polyester und Viskose Größen Länge x Breite x Höhe 90 cm x 200 cm x 14 cm 100 cm x 200 cm x 14 cm Weitere Informationen zur Pflegebettmatratze Stauchhärte 5,0 kPa (Randzonen)4,0 kPa (Basis) Raumgewicht 40 kg/m3

259,00 €*
Pflegebettmatratze Sky-fit
Die hochwertigen Pflegebetten von Burmeier bieten mit ihren vielen Verstelloptionen Komfort und Unterstützung bei Tag und Nacht. Mit der passenden Matratze steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Die speziellen Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima, passen sich flexibel an die Form der Liegefläche an und reduzieren punktuelle Druckbelastung. Somit erfüllen die Burmeier Matratzen die verschiedenen Bedürfnisse der häuslichen Pflege optimal. Gerade bei Pflegebedürftigen Menschen ist es wichtig, diese effektiv vor Druckbelastung durch langes Liegen zu schützen. In dieser Hinsicht leisten alle Matratzen von Burmeier ihren Beitrag. Sie passen sich dauerhaft der Körperform des Bewohners an und sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung. Vorteile der Burmeier Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima flexible Anpassung an die Liegefläche Reduzierung der punktuellen Druckbelastung passgenaue Größe für die Burmeier Pflegebetten auswählbar dauerhafte Anpassung der Körperform des Bewohners gleichmäßige Druckverteilung Pflegebettmatratze Sky-fit Die Pflegebettmatratze Sky-fit ist das Premium-Modell für höchste Ansprüche. hochwertige 2-Schicht-Matratze für Burmeier-Betten mit 2 cm Sky-therm®-Auflage und 12 cm Kaltschaum-Basis Randzonenverstärkung folgt jeder Verstellung durch optimale Anpassung an die Liegefläche abnehmbarer waschbarer Wendebezug, eine Seite PU, andere Seite Polyester und Viskose Empfohlenes Benutzergewicht 100 kg Die Burmeier Matratzen haben ein empfohlenes Patientengewicht von 100 kg. Bei einem höheren Gewicht verkürzt sich die Lebenszeit der Matratze. Größen Länge x Breite x Höhe 90 cm x 200 cm x 14 cm 100 cm x 200 cm x 14 cm Weitere Informationen zur Pflegebettmatratze Stauchhärte 5,0 kPa (Randzonen),4,0 kPa (Basis)2,5 kPa (Auflage) Raumgewicht 50 kg/m3 (Basis)40 kg/m3 (Auflage)

359,00 €*
Schwerlastmatratze Cloud-fit
Die hochwertigen Pflegebetten von Burmeier bieten mit ihren vielen Verstelloptionen Komfort und Unterstützung bei Tag und Nacht. Mit der passenden Matratze steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Die speziellen Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima, passen sich flexibel an die Form der Liegefläche an und reduzieren punktuelle Druckbelastung. Somit erfüllen die Burmeier Matratzen die verschiedenen Bedürfnisse der häuslichen Pflege optimal. Gerade bei pflegebedürftigen Menschen ist es wichtig, diese effektiv vor Druckbelastung durch langes Liegen zu schützen. In dieser Hinsicht leisten alle Matratzen von Burmeier ihren Beitrag. Sie passen sich dauerhaft der Körperform des Bewohners an und sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung. Vorteile der Burmeier Schwerlastmatratze Cloud-fit besonders geeignet für Bewohner mit einem sehr hohen Körpergewicht von 140 bis 240 kg 3-Schicht Matratze mit einer Auflage aus angenehmem Sky-therm®-Schaum und 2 belastbaren Kaltschaum-Schichten Unterstützung der Dekubitusprophylaxe durch Rasterstanzungen im Sky-therm®-Schaum, hohe Punktelastizität sorgt für Druckentlastung an gefährdeten Stellen optimale Anpassung an die Verstellungen der Liegefläche durch Einschnitte in der unteren Kaltschaum-Schicht abnehmbarer Wendebezug, eine Seite Polyurethan (PU), andere Seite Polyester und Viskose, Reinigung in handelsüblicher Waschmaschine Matratzenhöhe von ca. 16 cm gewährleistet eine normative Schutzhöhe der Seitensicherungen an Burmeier-Pflegebetten Eigenschaften der Cloud-fit dreischichtiger Aufbau Oberseite aus Skytherm ist die weicheste Ebene der Matratze - sie sorgt für ein angenehmes Liegegefühl mittlere Ebene besteht aus einem festen Schaum mit besonderer Tragfähigkeit feste Basisschicht mit 5-Zonen Querschnitten - optimale Anpassung an verstellbare Bettensysteme Empfohlenes Benutzergewicht von 140 bis 240 kg Größen Länge x Breite x Höhe 100 x 200 x 16 cm 120 x 200 x 16 cm 140 x 200 x 16 cm Weitere Informationen zur Pflegebettmatratze Stauchhärte 2,5 kPa ( Sky-therm®) 9,0 kPa (Mittelschicht) 5,0 kPa (Basis) Raumgewicht 40 kg/m3 (Sky-therm®) 60 kg/m3 (Mittelschicht) 50 kg/m3 (Basis)

949,00 €*
Westfalia Klassik Konfiguration Kopf- und Fußteil
Das Kopf- und Fußteil kann nur direkt zum Pflegebett Westfalia Klassik bestellt werden. Es ist passend für die Liegeflächenbreite von 90 cm.Ausführungen Standard Comodo mit Rundstollen Primero mit Griffleiste Dekor Buche Natur

0,00 €*

Ähnliche Artikel

Tipp
Pflegebett Westfalia IV inkl. Aufbau & Service
Das Pflegebett Westfalia IV von Burmeier vereint die Eigenschaften Stabilität, Qualität, Sicherheit und Design.Sie sind auf der Suche nach einem qualitativen und zugleich komfortablen Pflegebett? Sie möchten gerne selbst für Ihre Pflege vorsorgen oder haben erste Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen aus dem Bett? Einer Ihrer Angehörigen ist bettlägerig und auf Pflege angewiesen?Das Pflegebett Westfalia IV ist das Nachfolgemodell vom Westfalia III und ist eine besonders wohnliche Lösung. Das Krankenbett hilft bei der Lagerung und Verbesserung in der Pflege in Seniorenheimen oder in der häuslichen Pflege. Die Liegefläche ist viergeteilt, wodurch die Rückenlehne sowie die Oberschenkel- und Unterschenkellehne beweglich sind. Die Oberschenkel- und Rückenlehne stellen Sie bequem über den Handschalter elektronisch ein. Die Unterschenkellehne ist manuell einstellbar. Mithilfe der Höhenverstellung des Seniorenbettes, ist ein leichterer Ein- und Ausstieg sowie eine angenehme Arbeitshöhe für den Pflegenden möglich. Sicherheit ist bei Pflegebetten ein wichtiger Faktor. Mit den durchgehenden Seitengittern wird ein mögliches Herausfallen aus dem Bett verhindert. Die Seitengitter senken Sie bei Nichtbedarf ab. Mit dem 24-Volt System sparen Sie Stromkosten und haben eine höhere Sicherheit. Beim Ausfall des elektrischen Antriebs, beispielsweise aufgrund eines Stromausfalls, senken Sie die Rückenlehne mithilfe der integrierten Notabsenkung ab. Das wohnliche Pflegebett Westfalia IV von Burmeier als Lösung in der häuslichen Pflege oder in Seniorenheimen. Hilfsmittelnummer Hilfsmittelnummer 19.40.01.3039 Pflege-Hilfsmittelnummer 50.45.01.1078 Technische Daten Liegefläche 90 x 200 cm Außenabmessung 100 x 212 cm Höhenverstellung 35 cm bis 80 cm Rückenteilverstellung 0° bis 70° Beinlehnenverstellung 0° bis ca. 35° Gewicht 87,2 kg max. Nutzergewicht 145 kg sichere Arbeitslast 185 kg Laufrollen Ø 125 mm Serienmäßige Ausstattung Inkl. Aufrichter mit Haltegriff Inkl. durchgehende, beidseitige Seitengitter (absenkbar) Dekor: Buche  Liegefläche mit Federholzleisten Handschalter mit Sperrfunktion Rollen einzeln feststellbar 24-Volt Antriebssystem Scherenhubbett (Motor befindet sich unter der Liegefläche) LINAK-Antriebssystem Die Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten. Eine Matratze ist optional erhältlich. Elektrische Daten Steuerteil Typ: Linak SMPS 4 Eingangsspannung: AC 230 V, ± 10%, 50 Hz Max. Stromaufnahme: AC 0,8 A Ausgangsspannung: DC 24 V Ausgangsstrom: max. DC 4,6 A Einschaltdauer: Aussetzbetrieb (AB) 2 min EIN/18 min AUS Klassifikation: Schutzklasse II, Typ B, MPG Eingruppierung Klasse I, nicht für Anwendungen in explosionsfähiger Umgebung geeignet Die Pflegebetten werden ständig weiterentwickelt, somit können die tatsächlichen Daten von den aufgeführten Daten abweichen. Lieferung innerhalb 48 Stunden Die Lieferung erfolgt innerhalb von 48 Stunden durch unseren Sanitätshauspartner vor Ort, der den Aufbau und die Einweisung durch einen zerifizierten Rehatechniker organisiert. Wählen Sie weitere Dienstleistungen oder passendes Zubehör direkt bei der Bestellung aus. Geben Sie unbedingt folgende Daten bei der Bestellung an, damit es nicht zur Verzögerung bei der Auslieferung kommt: vollständige AdresseAnsprechpartnerTelefonnummer zur Terminabsprache

Ab 1.228,00 €*
Pflegebett Westfalia IV
Das Pflegebett Westfalia IV von Burmeier vereint die Eigenschaften Stabilität, Qualität, Sicherheit und Design.Sie sind auf der Suche nach einem qualitativen und zugleich komfortablen Pflegebett? Sie möchten gerne selbst für Ihre Pflege vorsorgen oder haben erste Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen aus dem Bett? Einer Ihrer Angehörigen ist bettlägerig und auf Pflege angewiesen?Das Pflegebett Westfalia IV ist das Nachfolgemodell vom Westfalia III und ist eine besonders wohnliche Lösung. Das Krankenbett hilft bei der Lagerung und Verbesserung in der Pflege in Seniorenheimen oder in der häuslichen Pflege. Die Liegefläche ist viergeteilt, wodurch die Rückenlehne sowie die Oberschenkel- und Unterschenkellehne beweglich sind. Die Oberschenkel- und Rückenlehne stellen Sie bequem über den Handschalter elektronisch ein. Die Unterschenkellehne ist manuell einstellbar. Mithilfe der Höhenverstellung des Seniorenbettes, ist ein leichterer Ein- und Ausstieg sowie eine angenehme Arbeitshöhe für den Pflegenden möglich. Sicherheit ist bei Pflegebetten ein wichtiger Faktor. Mit den durchgehenden Seitengittern wird ein mögliches Herausfallen aus dem Bett verhindert. Die Seitengitter senken Sie bei Nichtbedarf ab. Optional gibt es ebenfalls adaptierbare Seitensicherungen. Die adaptierbare Seitensicherung ist nicht durchgehend, somit lässt diese Form ausreichend Schutz und zugleich die Möglichkeit des Ein- und Ausstiegs bei hochgestellten Seitengittern zu. Mit dem 24-Volt System sparen Sie Stromkosten und haben eine höhere Sicherheit. Beim Ausfall des elektrischen Antriebs, beispielsweise aufgrund eines Stromausfalls, senken Sie die Rückenlehne mithilfe der integrierten Notabsenkung ab. Passen Sie Ihr Westfalia IV Pflegebett individuell an und wählen Sie aus verschiedenen Holzumbauten aus. Bei den Holzumbauten haben Sie die Option, andere Kopf- und Fußteile für Ihr Bett auszuwählen. Neben dem Standard Holzumbau gibt es den Holzumbau „Comodo“ mit seitlichen Rundstollen und den Holzumbau „Primero“ mit einer Griffleiste. Das wohnliche Pflegebett Westfalia IV von Burmeier als Lösung in der häuslichen Pflege oder in Seniorenheimen. Hilfsmittelnummer Hilfsmittelnummer 19.40.01.3039Pflege-Hilfsmittelnummer 50.45.01.1078 Die Hilfsmittelnummern gelten nur für die Ausführungen 90 x 200 cm und 100 x 200 cm.

Ab 1.049,00 €*