Hilfsmittel für einen eigenständigen Alltag zuhause (mit Gewinnspiel)

Hilfsmittel gibt es in allen möglichen Preiskategorien. Manche werden von der Krankenkasse übernommen, manche können ausschließlich privat erworben werden. Der Wert eines Hilfsmittels bestimmt sich jedoch nicht allein aus seinem Preis. Auch der Nutzen sollte mit ins Kalkül gezogen werden.

Es gibt kein richtig oder falsch, sondern was zählt, ist Ihr Bauchgefühl: Welche Möglichkeiten haben Sie mit einem Rollator, die Sie ohne vielleicht nicht mehr hätten? Wie schön ist es, die liebste Fernsehserie in einem Aufsteh- und Ruhesessel zu genießen, anstatt sich nur kurz zwischen schmerzhaftem Hinsetzen und Aufstehen zu erholen? Diese Hilfsmittel sind es, die Ihnen einen entspannten und eigenständigen Alltag ermöglichen.

Wenn die Selbstversorgung zur Herausforderung wird

Doch was bedeutet eigentlich Eigenständigkeit und Selbständigkeit? Üblicherweise heißt es „Selbst“ und „ständig“. Was im Berufsleben noch eine Floskel ist, kann im Alter zu einer anstrengenden Angelegenheit werden: In dem hier gemeinten Sinne bedeutet Selbständigkeit, sich unabhängig von der Hilfe anderer selbst zu versorgen.
Doch irgendwann kommt der Punkt, an dem die Selbstversorgung eine immer größere Herausforderung zu werden scheint. Neben der Unterstützung von Angehörigen können Hilfsmittel hier eine weitreichende Erleichterung bieten.

Bewegung im Alter

Wir haben in unserem letzten Beitrag darüber berichtet: Bewegung im Alter tut gut. Deswegen ist es wichtig, dass Sie trotz Mobilitätseinschränkungen versuchen, sich weiterhin regelmäßig zu bewegen. Hilfsmittel erleichtern Ihnen diese Bewegungen. So gelingt Ihnen der Alltag mit deutlich mehr Leichtigkeit.

Wieder mehr Energie für die wichtigen Dinge

Vielleicht haben Sie durch den Einsatz von Hilfsmitteln sogar so viel Kraft gespart, dass Sie sich auf den Cafébesuch mit einer Freundin oder dem Spaziergang im Park wieder richtig freuen können, anstatt ihn als anstrengende Belastung zu sehen oder ihn gar abzusagen. Im Folgenden haben wir Ihnen eine Reihe an nützlichen Hilfsmitteln zusammengestellt, die Ihnen den selbständigen und vor allem sicheren Alltag erleichtern.

Page Wohnraumrollator – Sehr wendiger Rollator für den Innenraum

Der Wohnraumrollator Page von Saljol ist ein multifunktionaler Rollator für den Innenraum. Er kann Soforthilfe leisten, wenn es zu einem spontanen Schwindelanfall zuhause kommt: Sie können sich von allen Seiten schnell an ihm festhalten.

Schmal und wendig: Idealer Rollator für die Wohnung

Seine Bauweise ist so schlank konstruiert, dass er sogar durch sehr schmale Türen passt. Darüber hinaus ist er sehr wendig. Alle seine Räder sind 360° schwenkbar. Dadurch kann man ihn sogar auf der Stelle drehen und benötigt in schmalen Wohnungen keinen großen Wendekreis, um z.B. vom Flur in ein Zimmer zu gelangen.

Rollator, um sich im Sitzen fortzubewegen

IDr Page wird standardmäßig mit einem Sitzbrett aus Echtholz geliefert. Hier gibt es einen feinen Unterschied zu anderen Rollatoren: Auf dem Pagen können Sie sich im Sitzen sogar fortbewegen. Selbst an Tagen, an denen Sie sich nicht sicher auf den Beinen fühlen, können Sie alles mühelos im Sitzen erledigen und sich durch die Wohnung bewegen. Mit einem zusätzlichen Tablett lässt sich der Page schnell in einen Servierwagen verwandeln.

Spa Duschhocker – Ein Duschhocker, der sich auf der Stelle dreht

Duschen sollte nicht unangenehm oder schmerzhaft sein. Der drehbare Duschhocker von Saljol schafft hier schnelle Abhilfe – sogar ohne, dass große Umbaumaßnahmen im Bad erforderlich sind. Einfach den Duschhocker in die Bade- oder Duschwanne stellen und es kann mit dem Duschen losgehen.

Drehbarer Duschhocker

Der Duschhocker dreht sich um 360° nur auf der Stelle. So können Sie sich beim Einsteigen auf ihm abstützen, ohne dass er wegrutscht. Wenn sie sicher darauf sitzen, drehen Sie sich ganz einfach zu der Duschbrause und Ihren Utensilien hin.

Immer warme Sitzfläche

Die Sitzplatten des Hockers sind aus wärmereflektierendem EPP-Material. Sie sitzen warm und bequem anstatt auf kaltem Plastik. Darüber hinaus ist der Spa Duschhocker ein echter Design-Hingucker. Anstatt an Krankenhaus oder Pflegeheim zu erinnert schafft er ein angenehmes Wohlfühl-Ambiente im Badezimmer.

Club Aufstehsessel – Entspannen per Knopfdruck

Sitzen sollte angenehm und entspannend sein – Hinsetzen auch. Viele Menschen lassen sich bei Beschwerden in den Beinen gerne von weit oben in den Sessel plumpsen. Das ist nicht nur schmerzhaft, sondern kann auch zu Verletzungen führen.

Sicheres Hinsetzen mit einem Aufstehsessel

Abhilfe schaffen hier motorisierte Sessel, die Ihnen sanft auf die Beine oder ins Sitzen helfen. Die Aufsteh- und Ruhesessel von Saljol gibt es wahlweise mit einer zusätzlichen Tagesbettfunktion oder in einer extra gepolsterten Komfort-Variante für Personen mit dünner oder empfindlicher Haut. Bei allen Sessel-Varianten verhindert eine magnetische Fernbedienung das unleidige Bücken: Sie hält magnetisch an den Seitenteilen und am Rückenteil.

Carbon Rollator – Ultraleicht und sicher gehen

Auch außerhalb von Zuhause ist Selbständigkeit ein wichtiges Thema – das Leben spielt sich schließlich nicht nur in den eigenen vier Wänden ab. Neben wichtigen Arztbesuchen oder Einkäufen ist auch die Erhaltung des sozialen Lebens ein wichtiger Faktor für Lebensqualität und Wohlbefinden. Häufig wird es mühsam, ein Treffen mit Angehörigen und Freunden wahrzunehmen. Vor allem wenn es durch Bewegungseinschränkungen zu einem hohen Kraftakt wird sich außerhalb des Zuhauses zu treffen.

Mehr soziale Kontakte durch den Life-Style-Rollator

Ein Rollator bringt hier die erwünschte Erleichterung: Er unterstützt Sie beim Gehen und bietet einen Sitzplatz, wenn Sie eine Pause benötigen – ganz egal wo. Dass ein Rollator nicht mehr unbedingt ein lästiger Begleiter ist, beweist der Carbon Rollator von Saljol. Denn der ist ein echter Hingucker: Sein geschwungenes Design erinnert an die 50er Jahre – sein Fahrgefühl erinnert an einen topmodernen Sportwagen! Durch seine All-Terrain-Bereifung gleitet er ruhig über die Straße und lässt Sie gleichzeitig auch auf unebenen Wegen nicht im Stich.

Leicht, sichtbar und sicher

Die Handgriffe aus Kork machen ihn nicht nur besonders edel, sondern vermeiden auch schwitzige Hände und absorbieren Stöße. Vor allem in der dunklen Jahreszeit machen die zahlreichen Reflektoren an Rahmen und Rad ihn zu einen der sichersten Rollatoren seiner Klasse. Mit nur 5,8 Kilo lässt er sich ohne viel Kraftaufwand in den Kofferraum, oder in den Bus heben.

Jetzt gewinnen: Hilfsmittel von Saljol

Oft reichen wenige Hilfsmittel, um im Alter ein eigenständiges Leben in den eigenen vier Wänden zu erhalten. Machen Sie jetzt beim großen Samedo Gewinnspiel mit und gewinnen Sie eines der oben genannten Hilfsmittel! Mit ein bisschen Glück erhalten Sie schon bald ein Hilfsmittel für einen sicheren und selbständigen Alltag zuhause und unterwegs.
Hier geht es zur Anmeldeseite: www.samedo.de/gewinnspie

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.