Standfuß für Lippe IV Pflegebetteinsatz

Produktinformationen "Standfuß für Lippe IV Pflegebetteinsatz"

Standfuß für Lippe IV Pflegebetteinsatz von Burmeier, herausdrehbar. Zur Justierung der Höhe und Ausgleich von Bodenunebenheiten. Zusammen mit dem Adapter (Adapter für Standfuß Lippe IV Pflegebetteinsatz) kann die Gesamthöhe um bis zu 7 cm erweitert werden. Ausschließlich passend für Lippe IV.

Hinweis

Mindestabnahmemenge 4 Stück

Pflegebettzubehör: Füße
für Pflegebett: Betteinsatz Lippe IV

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Verwendbar mit Adapter

Adapter für Standfuß Lippe IV Pflegebetteinsatz
Die Adapter für Standfuß Lippe IV Pflegebetteinsatz. Durch ihn wird der Rahmen um bis zu 7 cm erhöht. Es wird dazu der Standfuß als Abschluß benötigt. Es läßt sich so beispielsweise ein freistehender Bettgalgen unter den Rahmen schieben. Ausschließlich passend für Pflegebettrahmen Lippe IV. Maße 73 x 30 mm Hinweis Wenn Sie die Adapter bei dem Einlegerahmen Lippe IV nachrüsten möchten, dann benötigen Sie diesen 4-mal. Daher ist die Mindestabnahmemenge bei 4.

19,00 €*

Erweiterung für Einlegerahmen

Pflegebetteneinsatz Lippe IV inkl. Aufbau & Service
Funktionieren Sie mit dem Pflegebetteinsatz bzw. Einlegerahmen Lippe IV Ihr eigenes Bett um und verleihen Sie ihrem Bett Funktionen eines Pflegebettes. Der Pflegebetteinsatz Lippe IV von Burmeier Mit dem Pflegebetteinsatz Lippe IV von Burmeier können Sie Ihr eigenes Bett umfunktionieren zu einem Bett mit Pflegebett - Funktionen. Behalten Sie ihr wohnliches Bett bei und schaffen sich bessere Bedingungen zur Pflege. Der Pflegebetteinsatz Lippe IV unterstützt die Pflege in Pflege- und Seniorenheimen oder in der alltäglichen Pflege Zuhause. Der Pflegebetteinsatz besteht aus zwei Teilen: dem Untergestell und dem Lattenrost. Der Liegeflächenrahmen ist viergeteilt und das Kopf- und Fußteil lassen sich verstellen. Über einen Handschalter und Elektromotoren verändern sie die Positionen von Rücken- und Oberschenkellehne. Der Lattenrost und das Untergestell sind aneinander befestigt.  Sicherheit wird ebenfalls bei dem Pflegebetteinsatz Lippe IV von Burmeier großgeschrieben. Der Einlegerahmen Lippe IV bietet 24 Volt Kleinspannung, Überlast Erkennung und die Notabsenkung der Rückenlehne.  Technische Daten Liegefläche 90 x 200 cm Höhenverstellung 29 cm bis 74 cm Rückenteilverstellung 0° bis ca. 70° Beinlehnenverstellung 0° bis ca. 40° Gewicht 72 kg sichere Arbeitslast 200 kg max. Nutzergewicht 165 kg Serienmäßige Ausstattung Handschalter mit Sperrfunktion 24-Volt Antriebssystem Netzkabelhalter Die Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten.  Elektrische Daten Schaltnetzteil Typ: SMPS 6 EU Eingangsspannung: AC 230 V, ± 10%, 50 Hz Max. Stromaufnahme: AC 0,8 A Ausgangsspannung: DC 24 V Ausgangsstrom: max. DC 4,6 A Einschaltdauer: Aussetzbetrieb (AB) 2 min EIN/18 min AUS Klassifikation: Schutzklasse II, Typ B, MPG Eingruppierung Klasse I, nicht für Anwendungen in explosionsfähiger Umgebung geeignet Die Pflegebetten werden ständig weiterentwickelt, somit können die tatsächlichen Daten von den aufgeführten Daten abweichen.

Ab 1.128,00 €*
Pflegebetteneinsatz Lippe IV
Funktionieren Sie mit dem Pflegebetteinsatz bzw. Einlegerahmen Lippe IV Ihr eigenes Bett um und verleihen Sie ihrem Bett Funktionen eines Pflegebettes. Serienmäßige Ausstattung Handschalter mit Sperrfunktion 24-Volt Antriebssystem Netzkabelhalter Die Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten.  Der Pflegebetteinsatz Lippe IV von Burmeier Mit dem Pflegebetteinsatz Lippe IV von Burmeier können Sie Ihr eigenes Bett umfunktionieren zu einem Bett mit Pflegebett - Funktionen. Behalten Sie ihr wohnliches Bett bei und schaffen sich bessere Bedingungen zur Pflege. Der Pflegebetteinsatz Lippe IV unterstützt die Pflege in Pflege- und Seniorenheimen oder in der alltäglichen Pflege Zuhause. Der Pflegebetteinsatz besteht aus zwei Teilen: dem Untergestell und dem Lattenrost. Der Liegeflächenrahmen ist viergeteilt und das Kopf- und Fußteil lassen sich verstellen. Über einen Handschalter und Elektromotoren verändern sie die Positionen von Rücken- und Oberschenkellehne. Der Lattenrost und das Untergestell sind aneinander befestigt.  Sicherheit wird ebenfalls bei dem Pflegebetteinsatz Lippe IV von Burmeier großgeschrieben. Der Einlegerahmen Lippe IV bietet 24 Volt Kleinspannung, Überlast Erkennung und die Notabsenkung der Rückenlehne.  Um den Pflegenden mehr Sicherheit zu bieten, gibt es optional die adaptierbaren Seitensicherungen oder die klemmbare/steckbare Seitensicherung. Dieses Pflegebett Zubehör schützt vor einem Herausfallen aus dem Bett. Die adaptierbaren Seitensicherungen von Burmeier sind 120 cm lang, dadurch ist es für den Patienten immer noch möglich, eigenständig in das Bett ein- oder auszusteigen. Wenn die Seitengitter nicht benötigt werden, senken Sie diese ab. Die klemmbare/steckbare Seitensicherung ist nicht schwenk- oder klappbar. Mit den optionalen Standfüßen für den Pflegebetteinsatz gleichen Sie mithilfe der Bodenausgleichsschraube Unebenheiten aus. So erhöhen Sie bei Bedarf die niedrigste Position um bis zu 7 Zentimeter. Optionales Zubehör für Pflegebetteinsatz Lippe IV Adaptierbare Seitensicherung klemmbare/steckbare Seitensicherung  Standfüße

949,00 €*