Pflegebettmatratze Comfort-fit

Produktinformationen "Pflegebettmatratze Comfort-fit"

Die hochwertigen Pflegebetten von Burmeier bieten mit ihren vielen Verstelloptionen Komfort und Unterstützung bei Tag und Nacht. Mit der passenden Matratze steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege.

Die speziellen Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima, passen sich flexibel an die Form der Liegefläche an und reduzieren punktuelle Druckbelastung. Somit erfüllen die Burmeier Matratzen die verschiedenen Bedürfnisse der häuslichen Pflege optimal.

Gerade bei Pflegebedürftigen Menschen ist es wichtig, diese effektiv vor Druckbelastung durch langes Liegen zu schützen. In dieser Hinsicht leisten alle Matratzen von Burmeier ihren Beitrag. Sie passen sich dauerhaft der Körperform des Bewohners an und sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung.

Vorteile der Burmeier Pflegebettmatratzen

  • sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima
  • flexible Anpassung an die Liegefläche
  • Reduzierung der punktuellen Druckbelastung
  • passgenaue Größe für die Burmeier Pflegebetten auswählbar
  • dauerhafte Anpassung der Körperform des Bewohners
  • gleichmäßige Druckverteilung

Pflegebettmatratze Comfort-fit

Die Pflegebettmatratze Comfort-fit ist die hochwertige Mittelklasse-Matratze für gesunden Schlaf.

  • die komfortable Matratze mit einem Kern aus elastischem Polyurethan-Kaltschaum (14 cm) für erholsamen Schlaf
  • Randzonenverstärkung
  • folgt jeder Verstellung durch optimale Anpassung an die Liegefläche
  • abnehmbarer waschbarer Wendebezug, eine Seite PU, andere Seite Polyester und Viskose

Größen

Länge x Breite x Höhe

  • 90 cm x 200 cm x 14 cm
  • 100 cm x 200 cm x 14 cm

Weitere Informationen zur Pflegebettmatratze

Stauchhärte 5,0 kPa (Randzonen)
4,0 kPa (Basis)
Raumgewicht 40 kg/m3
Abmessungen: 90 x 200 x 14 cm, 100 x 200 x 14 cm
Liegefläche: 90 x 200 cm, 100 x 200 cm
Matratzenart: Komfortmatratze, Pflegebettmatratze
Pflegebettzubehör: Matratze

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Pflegebett Allura II
Sorgen Sie mit dem Pflegebett Allura II von Burmeier für sich selbst vor! Wählen Sie zwischen drei verschiedenen Liegeflächen-Größen aus. Das Pflegebett ist erhältlich in den Maßen 100 x 200 cm oder 120 x 200 cm. Das Pflegebett Allura II ist vor allem für schwergewichtige Patienten geeignet. Aber wieso braucht mein Angehöriger, Patient oder ich selbst ein Pflegebett?Das Pflegebett Allura II von Burmeier hilft im Pflegealltag in Seniorenheimen oder in der häuslichen Pflege. Allerdings ist ein Pflegebett nicht nur für bereits pflegebedürftige Menschen gedacht, sondern für alle Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen Problem haben, aus dem Bett ein- oder auszusteigen. Hier kann das passende Pflegbett die geeignete Unterstützung bieten. Sorgen Sie für sich selbst vor! Das Krankenbett Allura II zeichnet sich durch Stabilität in der Anfertigung aus, somit kann das Pflegebett erhöhten Belastungen (bis zu 250 kg) ausgesetzt werden. Eine Besonderheit des Pflegebetts für Senioren ist die Seitengitterschutzhöhe von circa 40 cm. Diese Seitensicherungen verhindern ein Herausfallen aus dem Krankenbett und sind in der Lieferung bereits enthalten. Die Liegefläche des Pflegebetts Allura II ist viergeteilt. Es gibt eine bewegliche Rückenlehne, eine bewegliche Unter- und Oberschenkellehne, ein festes Mittelstück sowie die Möglichkeit, die Liegefläche in der Höhe zu verstellen. Stellen Sie Ihr Pflegebett individuell über den Handschalter mit Sperrfunktion ein. Mit der optionalen Bettverlängerung, verlängern Sie die Liegefläche Ihres Pflegebettes um 20 Zentimeter. Die Bettverlängerung besteht aus Metallstreben. Bei der optionalen Bettverlängerung sind vier längere Seitengitterholme inklusive. Burmeier legt großen Wert auf das Thema Sicherheit für Ihr Pflegebett, zum Beispiel durch ein 24-Volt-System, der Überlast Erkennung und der Notabsenkung der Rückenlehne, geboten wird. Serienmäßige Ausstattung Aufrichter mit Triangelgriff (erleichtert Ein- und Aussteigen) Dekor: Buche  Durchgehende Seitengitter beidseitig (absenkbar) Laufrollen einzeln feststellbar Handschalter mit Sperrfunktion 24-Volt Antriebssystem Netzkabelhalter Die Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten. Eine Matratze ist optional erhältlich. Optionales Zubehör für Pflegebett Allura II BettverlängerungSchwerlastmatratze Cloud-fit Die Pflegebetten werden ständig weiterentwickelt, somit können die tatsächlichen Daten von den aufgeführten Daten abweichen. Hilfsmittelnummer Allura II 100 - 19.40.01.7017Allura II 120 - 19.40.01.7018 Pflege-Hilfsmittelnummer Allura II 100 - 50.45.01.3017Allura II 120 - 50.45.01.3018

1.099,00 €*
Tipp
Schwerlast Pflegebett Gigant II
Das Schwerlast Pflegebett Gigant II von Burmeier ist insbesondere für die kräftigeren Nutzer. Ihr Angehöriger ist etwas kräftiger und pflegebedürftig? Sie möchten sich den Pflegealltag erleichtern? Das Schwerlast Pflegebett Gigant von Burmeier unterstützt Sie bei der täglichen Pflege Ihres Angehörigen in der häuslichen Pflege sowie in Pflege- und Seniorenheimen. Das Schwerlastbett ist insbesondere für kräftigere Personen geeignet und trägt eine Arbeitslast von bis zu 350 Kilogramm. Die Liegefläche von dem Pflegebett ist in eine bewegliche Rückenlehne, in eine bewegliche Oberschenkel- und Unterschenkellehne sowie in ein festes Mittelteil viergeteilt. Die Rücken- und Oberschenkellehne sowie die Höhe des Pflegebetts verstellen Sie mithilfe von Elektromotoren über den Handschalter. Verstellen Sie bei Bedarf das Schwerlastbett Gigant in eine Fußtieflage. Der Handschalter hat eine Sperrfunktion. Nutzen Sie die Sperrfunktion, um ungewolltes Verstellen des Pflegebetts zu verhindern. Die Unterschenkellehne verstellen Sie manuell. Für eine angenehme und rückenschonende Arbeitshöhe, verstellen Sie das Seniorenbett in der Höhe zwischen 40 und 80 Zentimetern. Die verstellbare Höhe hilft ebenfalls beim leichteren Ein- und Aussteigen aus dem Bett. Sicherheit und Qualität zeichnen das Pflegebett aus. Mithilfe der elektronischen Überlast-Erkennung schaltet sich die zentrale Steuereinheit bei zu großer Belastung ab. Selbst bei einem Stromausfall senken Sie die Rückenlehne durch die Notabsenkung manuell ab. Der im Lieferumfang enthaltende Aufrichter unterstützt Ihren Angehörigen beim Ein- und Aussteigen aus dem Krankenbett. Durchgehende Seitengitter gehören zum Lieferumfang und schützen vor ungewollten Herausfallen aus dem Seniorenbett. Sobald Sie die Seitengitter nicht benötigen, senken Sie diese ab. Optional wählen Sie die kombinierbare Seitensicherung aus. Die kombinierbare Seitensicherung ist zweigeteilt. Mittig der Längsseite Ihrer Liegefläche befindet sich ein entnehmbarer Pfosten. Nutzen Sie den Pfosten als Aufstehhilfe und als Führung Ihrer Seitengitter. Stellen Sie die Seitensicherung nach Bedarf kopf- und/oder fußseitig an oder senken Sie diese ab. Die Liegenflächenlänge von 200 Zentimetern ist nicht ausreichend? Dann verlängert die optionale Bettverlängerung Ihre Liegefläche um 20 Zentimeter. Bei der optionalen Bettverlängerung sind längere Seitensicherungen inklusive. Serienmäßige Ausstattung Dekor: Buche Aufrichter inkl. Triangelgriff Inkl. durchgehende Seitengitter beidseitig (absenkbar) einzelne Rollenfeststellung Handschalter mit Sperrfunktion Netzkabelhalter Holzumbau mit seitlichen Eck- und Rundstollen Die Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten. Eine Matratze ist optional erhältlich Optionales Zubehör für Pflegebett Gigant Bettverlängerung Nachttisch Kombinierbare Seitensicherung Schwerlastmatratze Cloud-fit

4.190,00 €*
Tipp
Pflegebett Dali
Das Standard Pflegebett Dali Die neuen Dali Pflegebetten sind die Weiterentwicklung der Erfolgsmodelle von Burmeier, die sich bereits seit Jahren bewährt haben. Die Dali Standard Pflegebett ist ein robustes und wartungsarmes Seniorenbett, das aus hochwertigen Materialien hergestellt wird. Die Fußtieflage ist bei den Pflegebetten standardmäßig verbaut und ermöglicht eine gesundheitsfördernde Sitzposition zum Essen oder Fernsehen. Möchte der Pflegende bestimmte Positionen für den Bewohner sperren, kann er dies mithilfe des Handschalters oder noch bequemer mit der kostenlosen Dali-Lock-App auf seinem Smartphone erledigen. Die Vorteile vom Dali sichere Arbeitslast von 185 kg Bremstritte mit angenehmer Haptik, auch in Hausschuhen oder Socken bedienbar kabelloser Handschalter mit sehr langem Einsatzzyklus, geringerer Serviceaufwand für alle Bediener des Bettes mit Dali-Lock-App bedienbar einfacher und schneller Aufbau durch das Easy-Click-System Unterschenkellehne bei allen Dali-Modellen optional anstellbar – der dazu benötigte Rastomat ist als Zubehör gegen Mehrpreis erhältlich Die Holme der Seitensicherung lassen sich mit Easy Click werkzeuglos anbringen und abnehmen. Alle Motoren lassen sich werkzeuglos entnehmen. Der entnehmbare integrierte Motorschutz verhindert Beschädigungen. Abmessungen Gesamtmaße Länge 218 cm   Breite 102 cm   Höhe 83 - 123 cm Liegefläche Länge 203 cm   Breite 90 cm   Höhe 40 - 80 cm Bodenfreiheit 19 - 59 cm Ausstattung und Lieferumfang Pflegebett Dali standard: Dekor Buche natur Holzliegefläche 90 x 200 cm Liegefläche 4-geteilt Seitensicherung aus Holz Aufrichter mit Griff Rücken- und Oberschenkellehne sowie Liegehöhe durch Elektromotoren verstellbar Höhenverstellung 40 - 80 cm Metallteile durch Polyester-Pulverlackbeschichtung versiegelt, Farbe topas Bluetooth-Handschalter mit selektiver Sperrfunktion sichere Arbeitslast 185 kg Fußtieflagerung durch Schwenken der Liegefläche einstellbar Linak 24V Antriebssystem Eine Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann einzeln dazu bestellt werden.

Ab 829,00 €*
Pflegebett Dali inkl. Aufbau & Service
Das Standard Pflegebett Dali Die neuen Dali Pflegebetten sind die Weiterentwicklung der Erfolgsmodelle von Burmeier, die sich bereits seit Jahren bewährt haben. Die Dali Standard Pflegebett ist ein robustes und wartungsarmes Seniorenbett, das aus hochwertigen Materialien hergestellt wird. Die Fußtieflage ist bei den Pflegebetten standardmäßig verbaut und ermöglicht eine gesundheitsfördernde Sitzposition zum Essen oder Fernsehen. Möchte der Pflegende bestimmte Positionen für den Bewohner sperren, kann er dies mithilfe des Handschalters oder noch bequemer mit der kostenlosen Dali-Lock-App auf seinem Smartphone erledigen. Die Vorteile vom Dali sichere Arbeitslast von 185 kg Bremstritte mit angenehmer Haptik, auch in Hausschuhen oder Socken bedienbar kabelloser Handschalter mit sehr langem Einsatzzyklus, geringerer Serviceaufwand für alle Bediener des Bettes mit Dali-Lock-App bedienbar einfacher und schneller Aufbau durch das Easy-Click-System Unterschenkellehne bei allen Dali-Modellen optional anstellbar – der dazu benötigte Rastomat ist als Zubehör gegen Mehrpreis erhältlich Die Holme der Seitensicherung lassen sich mit Easy Click werkzeuglos anbringen und abnehmen. Alle Motoren lassen sich werkzeuglos entnehmen. Der entnehmbare integrierte Motorschutz verhindert Beschädigungen. Abmessungen Gesamtmaße Länge 218 cm   Breite 102 cm   Höhe 83 - 123 cm Liegefläche Länge 203 cm   Breite 90 cm   Höhe 40 - 80 cm Bodenfreiheit 19 - 59 cm Ausstattung und Lieferumfang Pflegebett Dali standard: Dekor Buche natur Holzliegefläche 90 x 200 cm Liegefläche 4-geteilt Seitensicherung aus Holz Aufrichter mit Griff Rücken- und Oberschenkellehne sowie Liegehöhe durch Elektromotoren verstellbar Höhenverstellung 40 - 80 cm Metallteile durch Polyester-Pulverlackbeschichtung versiegelt, Farbe topas Handschalter mit Kabel und selektiver Sperrfunktion sichere Arbeitslast 185 kg Fußtieflagerung durch Schwenken der Liegefläche einstellbar Linak 24V Antriebssystem Eine Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann einzeln dazu bestellt werden. Lieferung innerhalb 48 Stunden Die Lieferung erfolgt innerhalb von 48 Stunden durch unseren Sanitätshauspartner vor Ort, der den Aufbau und die Einweisung durch einen zerifizierten Rehatechniker organisiert. Wählen Sie weitere Dienstleistungen oder passendes Zubehör direkt bei der Bestellung aus. Geben Sie unbedingt folgende Daten bei der Bestellung an, damit es nicht zur Verzögerung bei der Auslieferung kommt: vollständige AdresseAnsprechpartnerTelefonnummer zur Terminabsprache

Ab 958,00 €*
Tipp
Niedrigpflegebett Dali low-entry
Das Pflegebett Dali low-entry mit dem niedrigsten Einstieg aus dem Hause Burmeier zur Vorbeugung vor Sturzverletzungen. Das Niedrigpflegebett Dali low-entry dient der Sturzprophylaxe. Es ist unter den Burmeier Pflegebetten das Pflegebett mit dem niedrigsten Einstieg - in der tiefsten Position dicht über dem Fußboden, bei Verstellbereichen zwischen 23 cm und 63 cm. Es erhöht auf diese Weise die Sicherheit vor Verletzungen bei Stürzen von der Liegefläche. Somit ist die Entscheidung leichter, die Seitensicherung möglichst in der abgesenkten Position zu belassen, um dem Benutzer mehr Lebensqualität zu geben. Mit dem Ablassen der Seitensicherung, welches auf Dauer eine freiheitsentziehende Maßnahme darstellt, folgt Burmeier der Philosophie des Werdenfelser Weges, der Erhaltung der Mobilität. Nutzen Sie das Niedrigpflegebett Dali Low Entry in Senioren- und Pflegeheimen oder in der Pflege Zuhause. Die Liegefläche ist viergeteilt, in eine bewegliche Rücken-, Oberschenkel- und Unterschenkellehne sowie in ein festes Mittelteil. Sie ist bequem über den sperrbaren Handschalter verstellbar. Im Lieferumfang sind beidseitig durchgehende Seitengitter bereits enthalten. Bei Nichtbedarf senken Sie die Seitengitterholme ab. Die Seitensicherung ist massiv gefertigt, durch das Easy-Click-System besonders einfach zu montieren. Beim Niedrigpflegebett Dali low-entry steht die Sicherheit des Patienten im Fokus, dies zeigt die elektronische Überlastfunktion sowie die Möglichkeit der manuellen Notabsenkung der Rückenlehne. Als erstes Niedrigpflegebett hat das Burmeier Dali low-entry vom GKV-Spitzenverband eine separate Hilfsmittelnummer erteilt bekommen. Damit kann es als behindertengerechtes Krankenbett vom Arzt verordnet werden. Wie alle Pflegebetten aus der Dali-Familie ist auch das Dali low-entry serienmäßig mit Fußtieflage, kabellosem Handschalter und zusätzlicher Sperrung per App ausgestattet. Vorteile des Niedrigpflegebettes Dali low-entry niedriger Einstieg von nur 23 cm schützt vor Sturzverletzungen ohne freiheitsentziehende Maßnahmen Seitensicherung mit Easy Click digitale Vernetzung durch die App zum Bett und das optionale Kommunikationssystem CCS sichere Arbeitslast 175 kg stufenlose Höhenverstellung für ergonomisch angenehmen Ein- und Ausstieg 24-Volt-System - keine Ableitstrommessung über die zu erwartende Nutzungsdauer hinaus erstes Niedrigeinstiegsbett mit Hilfsmittelnummer: 19.40.01.5001 Produktbesonderheit Niedrigbett Werdenfelser Weg Fußtieflage Fahrbarkeit geringer Serviceaufwand 24-Volt-System mit Hilfsmittelnummer 19.40.01.5001 Lieferumfang Pflegebett Dali low-entry Metallliegefläche 90 x 200 cm Seitensicherung aus Holz Dekor Buche natur kabelgebundener Handschalter Aufrichter mit Griff Linak 24V Antriebssystem Eine Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann einzeln dazu bestellt werden.

Ab 1.049,00 €*
Pflegebett Inovia
Das Pflegebett Inovia II von Burmeier vereint Stabilität, Sicherheit, Funktionalität und Wohnlichkeit in einem Bett. Das Pflegebett Inovia II von Burmeier dient zur Hilfe in Pflegeheimen, Seniorenheimen oder in der häuslichen Pflege. Erleichtern Sie den Alltag des Betroffenen selbst und des pflegenden Angehörigen bzw. der Pflegekraft. Das Pflegebett Inovia II zeichnet sich durch einen großen Höhenverstellbereich zwischen 22 bis 77 cm aus. Dadurch wird der Ein- und Ausstieg aus dem Bett erleichtert und Pflegende haben die Möglichkeit, bequem und rückenschonend auf „Hüfthöhe“ zu arbeiten. Ein weiterer Punkt, der für den Kauf des Inovia II Bettes spricht, ist die hohe sichere Arbeitslast von 225 kg. Das Pflegebett Inovia II ist serienmäßig mit beidseitigen, durchgehenden Seitengittern mit einer Schutzhöhe von 43 cm ausgestattet. Das Krankenbett Inovia II überzeugt durch sein wohnliches Design. Wählen Sie zwischen den Dekoren Buche, Edelkirsche und Königsahorn aus. Das Fußteil des Pflegebettes ist außerdem mit einer Griffleiste aus Massivholz ausgestattet. Die Liegefläche des Inovia II ist viergeteilt mit einer auswandernden Rückenlehne, einem festen Mittelteil und beweglicher Ober- und Unterschenkellehne. Die Rückenlehne, die Oberschenkellehne und die Liegeflächenhöhe verstellen Sie elektronisch über den Handschalter. Wenn Sie ein Verstellen des Handschalters vermeiden möchten, können Sie diesen sperren. Verlängern Sie sich auf Wunsch die Liegefläche mit der optionalen Bettverlängerung um 20 cm. Mit der optionalen Komfortliegefläche passt sich die Liegefläche an Ihrem Körper an. Die Komfortliegefläche besteht aus einzelnen Federelementen und sorgt für Ihren Liegekomfort. Die einzelnen Elemente verteilen die Druckkräfte optimal und passen sich an Ihren Körper an. Benötigen Sie zusätzlich eine Griffleiste am Kopfteil des Bettes? Dann bestellen Sie sich den passenden Holzumbau optional dazu. Die Firma Burmeier steht für Sicherheit und Qualität. Das Thema Sicherheit wird bei dem Pflegebett Inovia aufgegriffen und durch das 24-Volt-Antriebssystem umgesetzt. Dies bedeutet, dass sich keine 230-Volt Komponenten innerhalb, sondern nur außerhalb des Pflegebettes befinden. Solange der Handschalter nicht betätigt wird, ist das Pflegebett stromlos. Dies senkt den Stromverbrauch und damit die Kosten. Zudem haben Sie mit den optionalen teleskopierbaren Seitengittern Sicherheit und Komfort zugleich. Es ist eine geteilte Seitensicherung, die sich in zwei Stufen nach oben anstellen lässt. Sie stellen beispielsweise die Seitensicherungen am Kopfteil an und lassen die am Fußteil abgesenkt, so ist Schutz geboten und dennoch steigt der Patient bei Bedarf selbstständig aus dem Bett ein oder aus. Beide Hälften stellen Sie bei Bedarf ebenfalls Diagonal an. Für das Pflegebett benötigen Sie ausreichenden Platz. Der Raum unter dem Bett muss freibleiben. Mithilfe der Überlast-Erkennung wird die Steuereinheit abgeschaltet, sobald zu große Last auf das Krankenbett einwirkt. Bei Verlust der Stromversorgung ist es möglich, die Rückenlehne manuell abzusenken. Verschiedene Farben und Dekore Buche Natur (Standard) Kirsche Havanna

Ab 1.839,00 €*
Pflegebett Westfalia IV
Das Pflegebett Westfalia IV von Burmeier vereint die Eigenschaften Stabilität, Qualität, Sicherheit und Design.Sie sind auf der Suche nach einem qualitativen und zugleich komfortablen Pflegebett? Sie möchten gerne selbst für Ihre Pflege vorsorgen oder haben erste Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen aus dem Bett? Einer Ihrer Angehörigen ist bettlägerig und auf Pflege angewiesen?Das Pflegebett Westfalia IV ist das Nachfolgemodell vom Westfalia III und ist eine besonders wohnliche Lösung. Das Krankenbett hilft bei der Lagerung und Verbesserung in der Pflege in Seniorenheimen oder in der häuslichen Pflege. Die Liegefläche ist viergeteilt, wodurch die Rückenlehne sowie die Oberschenkel- und Unterschenkellehne beweglich sind. Die Oberschenkel- und Rückenlehne stellen Sie bequem über den Handschalter elektronisch ein. Die Unterschenkellehne ist manuell einstellbar. Mithilfe der Höhenverstellung des Seniorenbettes, ist ein leichterer Ein- und Ausstieg sowie eine angenehme Arbeitshöhe für den Pflegenden möglich. Sicherheit ist bei Pflegebetten ein wichtiger Faktor. Mit den durchgehenden Seitengittern wird ein mögliches Herausfallen aus dem Bett verhindert. Die Seitengitter senken Sie bei Nichtbedarf ab. Optional gibt es ebenfalls adaptierbare Seitensicherungen. Die adaptierbare Seitensicherung ist nicht durchgehend, somit lässt diese Form ausreichend Schutz und zugleich die Möglichkeit des Ein- und Ausstiegs bei hochgestellten Seitengittern zu. Mit dem 24-Volt System sparen Sie Stromkosten und haben eine höhere Sicherheit. Beim Ausfall des elektrischen Antriebs, beispielsweise aufgrund eines Stromausfalls, senken Sie die Rückenlehne mithilfe der integrierten Notabsenkung ab. Passen Sie Ihr Westfalia IV Pflegebett individuell an und wählen Sie aus verschiedenen Holzumbauten aus. Bei den Holzumbauten haben Sie die Option, andere Kopf- und Fußteile für Ihr Bett auszuwählen. Neben dem Standard Holzumbau gibt es den Holzumbau „Comodo“ mit seitlichen Rundstollen und den Holzumbau „Primero“ mit einer Griffleiste. Das wohnliche Pflegebett Westfalia IV von Burmeier als Lösung in der häuslichen Pflege oder in Seniorenheimen. Hilfsmittelnummer Hilfsmittelnummer 19.40.01.3039Pflege-Hilfsmittelnummer 50.45.01.1078 Die Hilfsmittelnummern gelten nur für die Ausführungen 90 x 200 cm und 100 x 200 cm.

Ab 1.049,00 €*
Tipp
Pflegebett Westfalia IV inkl. Aufbau & Service
Das Pflegebett Westfalia IV von Burmeier vereint die Eigenschaften Stabilität, Qualität, Sicherheit und Design.Sie sind auf der Suche nach einem qualitativen und zugleich komfortablen Pflegebett? Sie möchten gerne selbst für Ihre Pflege vorsorgen oder haben erste Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen aus dem Bett? Einer Ihrer Angehörigen ist bettlägerig und auf Pflege angewiesen?Das Pflegebett Westfalia IV ist das Nachfolgemodell vom Westfalia III und ist eine besonders wohnliche Lösung. Das Krankenbett hilft bei der Lagerung und Verbesserung in der Pflege in Seniorenheimen oder in der häuslichen Pflege. Die Liegefläche ist viergeteilt, wodurch die Rückenlehne sowie die Oberschenkel- und Unterschenkellehne beweglich sind. Die Oberschenkel- und Rückenlehne stellen Sie bequem über den Handschalter elektronisch ein. Die Unterschenkellehne ist manuell einstellbar. Mithilfe der Höhenverstellung des Seniorenbettes, ist ein leichterer Ein- und Ausstieg sowie eine angenehme Arbeitshöhe für den Pflegenden möglich. Sicherheit ist bei Pflegebetten ein wichtiger Faktor. Mit den durchgehenden Seitengittern wird ein mögliches Herausfallen aus dem Bett verhindert. Die Seitengitter senken Sie bei Nichtbedarf ab. Mit dem 24-Volt System sparen Sie Stromkosten und haben eine höhere Sicherheit. Beim Ausfall des elektrischen Antriebs, beispielsweise aufgrund eines Stromausfalls, senken Sie die Rückenlehne mithilfe der integrierten Notabsenkung ab. Das wohnliche Pflegebett Westfalia IV von Burmeier als Lösung in der häuslichen Pflege oder in Seniorenheimen. Hilfsmittelnummer Hilfsmittelnummer 19.40.01.3039 Pflege-Hilfsmittelnummer 50.45.01.1078 Technische Daten Liegefläche 90 x 200 cm Außenabmessung 100 x 212 cm Höhenverstellung 35 cm bis 80 cm Rückenteilverstellung 0° bis 70° Beinlehnenverstellung 0° bis ca. 35° Gewicht 87,2 kg max. Nutzergewicht 145 kg sichere Arbeitslast 185 kg Laufrollen Ø 125 mm Serienmäßige Ausstattung Inkl. Aufrichter mit Haltegriff Inkl. durchgehende, beidseitige Seitengitter (absenkbar) Dekor: Buche  Liegefläche mit Federholzleisten Handschalter mit Sperrfunktion Rollen einzeln feststellbar 24-Volt Antriebssystem Scherenhubbett (Motor befindet sich unter der Liegefläche) LINAK-Antriebssystem Die Matratze ist nicht im Lieferumfang enthalten. Eine Matratze ist optional erhältlich. Elektrische Daten Steuerteil Typ: Linak SMPS 4 Eingangsspannung: AC 230 V, ± 10%, 50 Hz Max. Stromaufnahme: AC 0,8 A Ausgangsspannung: DC 24 V Ausgangsstrom: max. DC 4,6 A Einschaltdauer: Aussetzbetrieb (AB) 2 min EIN/18 min AUS Klassifikation: Schutzklasse II, Typ B, MPG Eingruppierung Klasse I, nicht für Anwendungen in explosionsfähiger Umgebung geeignet Die Pflegebetten werden ständig weiterentwickelt, somit können die tatsächlichen Daten von den aufgeführten Daten abweichen. Lieferung innerhalb 48 Stunden Die Lieferung erfolgt innerhalb von 48 Stunden durch unseren Sanitätshauspartner vor Ort, der den Aufbau und die Einweisung durch einen zerifizierten Rehatechniker organisiert. Wählen Sie weitere Dienstleistungen oder passendes Zubehör direkt bei der Bestellung aus. Geben Sie unbedingt folgende Daten bei der Bestellung an, damit es nicht zur Verzögerung bei der Auslieferung kommt: vollständige AdresseAnsprechpartnerTelefonnummer zur Terminabsprache

Ab 1.228,00 €*
Pflegebett Westfalia Klassik
Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Pflegebett? Ein Bett, welches die Arbeit des Pflegenden erleichtert und den Patienten beziehungsweise Ihren Angehörigen unterstützt? Dann ist das Pflegebett Westfalia Klassik von Burmeier möglicherweise genau das Richtige für Sie. Das Westfalia Klassik Pflegebett nutzen Sie sowohl in Pflege- und Seniorenheimen als auch in der häuslichen Pflege. Die Liegefläche des Krankenbettes ist viergeteilt. Das Westfalia Klassik besteht somit aus einem festen Mittelteil, eine bewegliche Rückenlehne sowie aus einer beweglichen Oberschenkel- und Unterschenkellehne. Die Rücken- und Oberschenkellehne verstellen Sie mithilfe von Elektromotoren über den Handschalter. Bei Bedarf verstellen Sie ebenfalls die Höhe der Liegefläche elektrisch. Der Pflegende arbeitet auf einer angenehmen und rückenschonenden Höhe. Die verstellbare Höhe hilft den Patienten besser aus dem Bett auszusteigen oder einzusteigen. Die Sperrfunktion am Handschalter verhindert ein ungewolltes Verstellen am Westfalia Klassik. Die Unterschenkellehne verstellen Sie manuell. Im Lieferumfang sind beidseitige durchgehende Seitensicherungen für die Sicherheit Ihres Angehörigen oder Patienten enthalten. Die Seitengitter schützen Ihren Patienten davor, aus dem Bett hinauszufallen. Benötigen Sie die Seitengitter gerade nicht, senken Sie diese unkompliziert ab. Der Aufrichter inklusive Haltegriff hilft Ihrem Angehörigen, sich besser im Bett aufzurichten sowie aus dem Bett auszusteigen. Das 24-Volt System des Pflegebettes besteht aus einem Spannungswandler und einem Niedervolt-Anschlusskabel. Der Spannungswandler erzeugt eine 24-Volt Kleinspannung und sorgt damit für Ihre Sicherheit. Wirkt eine zu große Belastung auf das Krankenbett, erkennt die elektronische Überlast-Erkennung diese und schaltet die zentrale Steuereinheit ab. Sollte es eventuell zu einem Stromausfall bei Ihnen kommen, senken Sie die Rückenlehne von Hand ab. Eine Liegeflächenlänge von 200 Zentimetern reicht für Sie nicht aus? Mit der optionalen Bettverlängerungen verlängern Sie die Liegefläche Ihres Pflegebettes Westfalia Klassik um 20 Zentimeter. Optional gestalten Sie sich Ihr Pflegebett mit unterschiedlichen Holzumbauten. Wählen Sie zwischen den Holzumbauten „Standard“, „Comodo“ und „Primero“. Im Folgenden haben wir eine Übersicht der Eigenschaften der Holzumbauten: Standard geschlossenes Kopf- und Fußbrett Comodo mit Rundstollen im Kopf- und Fußbereich Primero mit Griffleiste im Kopf- und Fußbereich Das Pflegebett Westfalia Klassik von Burmeier in einem angenehmen Design zur Unterstützung in der Pflege. Wenn Sie Interesse an den Optionen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne. Serienmäßige Ausstattung Dekor: Buche Natur Aufrichter inkl. Triangelgriff Inkl. durchgehende Seitengitter beidseitig  24-Volt System Zentrale Rollenfeststellung  Handschalter mit Sperrfunktion Holzumbau Standard Liegefläche mit auswandernder Rückenlehne Optionales Zubehör für Pflegebett Westfalia Klassik Bettverlängerung Holzumbau Hilfsmittelnummer Hilfsmittelnummer 19.40.01.3157Pflege-Hilfsmittelnummer 50.45.01.1176

Ab 1.269,00 €*
Seniorenbett Relax
Fällt es Ihnen zunehmende schwerer, in Ihr Bett ein- oder auszusteigen? Möchten Sie genau für dieses Problem eine Hilfe haben, die funktionell und dennoch wohnlich ist? Dann ist das Seniorenbett Relax von Burmeier die ideale Lösung für Sie. In unserem Online Shop können Sie zwischen sechs verschiedenen Holzrahmen-Größen wählen. Der Holzrahmen und die Griffleiste sind in dem Dekor Buche massiv. Bei der Füllung und den Bettseiten können Sie zwischen vier verschiedenen Dekoren wählen: Buche, Königsahorn, Havanna und Bella Noce. Die Auflagenleisten für den Lattenrost können Sie in vier Stufen (á 2 cm) in der Höhe verstellen. Damit regeln Sie die Einstiegshöhe individuell. Der niedrigste Punkt liegt bei 26 cm. Die Einstiegshöhe für Ihr neues Seniorenbett Relax beträgt 45 cm. Passend zu dem Bett für Senioren können Sie sich ebenfalls einen wohnlichen Nachttisch zur Ablage bestellen. Verschiedene Kombinationsmöglichkeiten Sie können sich das Seniorenbett Relax nach Ihren Wünschen zusammenstellen, kombinieren Sie den Holzrahmen mit dem Einsatz Ihrer Wahl: Auslieferung ohne Lattenrost (individuell bestückbar mit Ihrem eigenen Lattenrost) Pflegebetteinsatz Lippe IV: Die Rücken-, Beinlehne und Liegehöhe sind elektrisch verstellbar. Damit erhalten Sie eine Pflegebett-Funktion. Gerade die Höhenverstellung hat einen Vorteil für den Pflegenden, aber auch für den Betroffenen. Der Einlegerahmen Lippe IV ist auch noch nachträglich in Ihr Pflegebett Relax einbaubar. Optional haben Sie die Möglichkeit, bodentiefe Bettseiten zu bestellen, um beispielsweise das Untergestell vom Einlegerahmen Lippe IV zu verdecken. Außerdem können Sie zwei Einzelbetten zu einem Doppelbett zusammenstellen, damit Sie nicht getrennt voneinander schlafen müssen. Dazu wird der Mittelspalt mit einer Holzabdeckung verkleidet. Wenn Sie Interesse an den Optionen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne. Wenn Sie das Seniorenbett Relax in Kombination mit dem Pflegebetteinsatz Lippe IV bestellen, haben Sie weitere Optionen für hilfreiches Zubehör: Aufstehhilfe, aufsteckbare Seitensicherung, adaptierbare Seitensicherung oder Aufrichter inklusive Triangelgriff. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl. Maße Maße Weitere Informationen 90 x 200 cm 100 x 200 cm 120 x 200 cm 120 x 220 cm auftragsbezogene Lieferung 140 x 200 cm 140 x 220 cm auftragsbezogene Lieferung Dekore Alle Größen sind in den folgenden Dekoren bestellbar: Buche Königsahorn Havana Bella Noce Hinweis zum Lieferumfang Das Seniorenbett Relax von Burmeier ist funktionell und dennoch wohnlich. Matratze und Lattenrost sind nicht im Lieferumfang enthalten. Sie können passend zum Relax Seniorenbett den Einlegerahmen Lippe IV zusätzlich bestellen.

599,00 €*
Tipp
Pflegebett Regia Easy Switch
Das vielseitige Pflegebett Regia Easy Switch von Burmeier Das Regiabett ist ein Niedrigbett mit einer Liegefläche von wahlweise 90 x 200 cm oder 100 x 200 cm, dessen untere Liegeflächenhöhe von nur 26 cm den Bewohner vor gefährlichen Stürzen schützt. Das Pflegebett kann bis zu einer Höhe von 80 cm hoch gefahren werden, wodurch Pflegekräfte rückenschonend arbeiten können. Die ideale Ein- und Ausstiegshöhe sind 38 cm. Bei dieser Höhe legt das Bett während der Verstellung automatisch einen Zwischenstopp ein. Das Niedrigbett ist sowohl für Privatkunden als auch für anspruchsvolle Seniorenresidenzen die ideale Wahl, da es sich flexibel auf wechselnde Anforderungen anpassen lässt. Die Seitensicherung ist zweigeteilt und kann mühelos in 2 Stufen nach oben ausgezogen werden. Somit passt sich die teleskopierbare Seitensicherung (TSG) den individuellen Schutzbedürfnissen des Bewohners in jeder Situation an. Diese individuellen Verstellmöglichkeiten des Pflegebetts Regia erleichtert allen Beteiligten den Alltag wesentlich und fördert die Mobilität sowie die Gesundheit des Bewohners. Bei der Entwicklung des Pflegebettes ist die Philosophie des Werdenfelser Weges einbezogen worden, die Freiheit pflegebedürftiger Menschen nicht einzuschränken. Die Vorteile vom Regia Easy Switch elegantes Design und ansprechende Ästhetik Niedrigbett  mit großem Höhenverstellbereich (26 - 80 cm) - rückenschonendes Arbeiten am Bett Liegeflächenbreite von 100 cm und Bettverlängerung von ca. 20 cm optional erhältlich 4-geteilte Metall-Liegefläche mit elektrisch einstellbarer Beinhochlage hohe sichere Arbeitslast bis 225 kg selektiv sperrbarer Handschalter teleskopierbare geteilte Seitensicherungen durch vielfältiges Zubehör an jede Wohn- bzw. Pflegesituation anpassbar mit Easy Switch mehr Flexibilität und Sicherheit modular aufgebaut und werkzeuglos montierbar Hilfsmittelnummer Da das Regia ein Niederflurbett ist,kann es nicht mit einem Lifter unterfahren werden und hat daher auch keine Hilfsmittelnummer.

Ab 2.277,00 €*
Tipp
Pflegebett Regia mit Holzblenden inkl. Aufbau & Service
Das vielseitige Pflegebett Regia Easy Switch von Burmeier Das Regiabett ist ein Niedrigbett mit einer Liegefläche von 90 x 200 cm, dessen untere Liegeflächenhöhe von nur 26 cm den Bewohner vor gefährlichen Stürzen schützt. Das Pflegebett kann bis zu einer Höhe von 80 cm hoch gefahren werden, wodurch Pflegekräfte rückenschonend arbeiten können. Die ideale Ein- und Ausstiegshöhe sind 38 cm. Bei dieser Höhe legt das Bett während der Verstellung automatisch einen Zwischenstopp ein. Das Niedrigbett ist sowohl für Privatkunden als auch für anspruchsvolle Seniorenresidenzen die ideale Wahl, da es sich flexibel auf wechselnde Anforderungen anpassen lässt. Als Seitenelemente sind Holzblenden in dem gleichen Dekor Buche Natur wie das Kopf- und Fußteil Primus-low verbaut. Diese individuellen Verstellmöglichkeiten des Pflegebetts Regia erleichtert allen Beteiligten den Alltag wesentlich und fördert die Mobilität sowie die Gesundheit des Bewohners. Bei der Entwicklung des Pflegebettes ist die Philosophie des Werdenfelser Weges einbezogen worden, die Freiheit pflegebedürftiger Menschen nicht einzuschränken. Die Vorteile vom Regia Easy Switch elegantes Design und ansprechende Ästhetik Niedrigbett  mit großem Höhenverstellbereich (26 - 80 cm) - rückenschonendes Arbeiten am Bett 4-geteilte Metall-Liegefläche mit elektrisch einstellbarer Beinhochlage hohe sichere Arbeitslast bis 225 kg selektiv sperrbarer Handschalter durch vielfältiges Zubehör an jede Wohn- bzw. Pflegesituation anpassbar mit Easy Switch mehr Flexibilität und Sicherheit modular aufgebaut und werkzeuglos montierbar Ausstattung Die nachfolgend aufgelistete Ausstattung ist bei der Lieferung innerhalb von 48 Stunden fest und nicht änderbar. Sie können alle Ausstattungsmöglichkeiten gern mit einer längeren Lieferzeit über den Konfigurationsartikel mit Aufbau und Einweisung oder optional frei Bordsteinkante bestellen.Konfigurieren Sie sich Ihr Pflegebett Regia Easy Switch mit Seitensicherungen und anderen Häuptern. Ausstattung bei Bestellung mit Service & Aufbau durch ein Sanitätshauspartner AusführungRegia Easy Switch Liegefläche 90 x 200 cm ✓ Höhenverstellung 26 - 80 cm sichere Arbeitslast 225 kg 4-geteilte Metall-Liegefläche mit auswandernder Rückenlehne ✓ elektrische Anhebung der Unterschenkellehne (21 cm) ✓ Fußtieflage (15°) ✓ 4-Rollen-Zentralfeststellung ✓ Linak-24-Volt-Antriebssystem ✓ Kopf- und Fußteil Kopfteil Primus und Fußteil Primus-Low(nur Holzdekor, nicht mit durchgehender Seitensicherung DSG erhältlich) ✓ Dekor Buche Natur ✓ Seitenelement keine Seitensicherung, 4 Seitenblenden ✓ Weitere Ausstattungsoptionen Aufrichter mit Triangelgriff O Pflegebettmatratze O ✓ = StandardausstattungO = optional erhältlich Hinweis Die optionalen Anpassungen des Pflegebettes sind mit einem Aufpreis verbunden. Die jeweiligen Mehrkosten sind bei der Konfiguration ersichtlich. Regia | Das komfortable Niedrigbett für die Pflege zuhause Das komfortable, optisch ansprechende Regia schützt als Niedrigbett mit geteilter Seitensicherung vor Sturzverletzungen, ohne die Mobilität einzuschränken. Es setzt höchste Maßstäbe im Bereich der Betten für Privatkunden und ist zudem als Regia partner in einer praktischen Doppelbett-Variante erhältlich.

Ab 2.178,00 €*

Ähnliche Artikel

Komfortmatratze BEQUEMA
Die Komfortmatratze von SALJOL ist mit dem bewährten Produkt von KUBIVENT® ausgestattet. Somit zeichnet sich die Kaltschaummatratze mit hohem Komfort und Qualität aus Deutschland aus. Die Matratze verbindet die Vorteile drei ausgewählter Schaumstoffe für einen gesunden Schlaf und ist so aufeinander abgestimmt, dass man ohne besondere Eingewöhnungseffekte von Anfang an entspannt auf ihr schlafen wird. Beim Wechsel der Liegeposition passt sich der Kaltschaum sofort an und gibt dort nach, wo höheres Gewicht einwirkt. Das sorgt für die besten Bedingungen für einen erholsamen Schlaf. Beim Einlegen der Matratze ins Bett sollte darauf geachtet werden, dass die Matratze mit der richtigen Seite nach oben eingelegt wird. Die Liegefläche ist mit "Oberseite der Matratze" gekennzeichnet. Die Matratze ist auch für Plfegebetten geeignet, die eine Liegeflächenbreite von 90 cm aufweisen. Empfohlen bei Normalschläfer, ohne besondere Schlafprobleme Rückenschmerzen Nackenschmerzen Kopfschmerzen durch Verspannungen Material und Aufbau der Kaltschaummatratze Aufbau Matratze 2 cm Weichschaum-Oberschicht - Raumgewicht 35 kg/m³ Stauchhärte 1,8 kPa 4 cm Kaltschaum-Noppenauflage - Raumgewicht 45 kg/m³ Stauchhärte 3,5 kPa 9 cm Kaltschaum-Unterschicht - Raumgewicht 40 kg/m³ Stauchhärte 3,0 kPa Bezug abnehmbarer, haut-sympathischer Frotteebezug oder abnehmbarer Inkontinenz-Bezug bei 60°C waschbar Technische Daten Maße: 90 x 200 x 15 cm Einsatzbereich: bis 130 kg Reinigung Der Bezug der Matratze kann gereinigt werden. Zum einen kann man den Bezug mit einem feuchten und/oder mit Desinfektionsmittel getränktem Tuch abwischen. Zum anderen kann der Bezug auch in der Waschmaschine bei 60°C gewaschen werden. Dabei ist das Waschetikett am Bezug zu beachten. Der Kern der Matratze kann mit einem leicht angefeuchteten Tuch abgewischt werden. Prinzipiell dürfen bei der Reinigung kein Äthylenoxid, Formaldehyd und keine Phenole verwendet werden.

289,00 €*
Pflegebettmatratze Basic-fit
Die hochwertigen Pflegebetten von Burmeier bieten mit ihren vielen Verstelloptionen Komfort und Unterstützung bei Tag und Nacht. Mit der passenden Matratze steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Die speziellen Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima, passen sich flexibel an die Form der Liegefläche an und reduzieren punktuelle Druckbelastung. Somit erfüllen die Burmeier Matratzen die verschiedenen Bedürfnisse der häuslichen Pflege optimal. Gerade bei Pflegebedürftigen Menschen ist es wichtig, diese effektiv vor Druckbelastung durch langes Liegen zu schützen. In dieser Hinsicht leisten alle Matratzen von Burmeier ihren Beitrag. Sie passen sich dauerhaft der Körperform des Bewohners an und sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung. Vorteile der Burmeier Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima flexible Anpassung an die Liegefläche Reduzierung der punktuellen Druckbelastung passgenaue Größe für die Burmeier Pflegebetten auswählbar dauerhafte Anpassung der Körperform des Bewohners gleichmäßige Druckverteilung Pflegebettmatratze Basic-fit Die Pflegebettmatratze Basic-fit ist das vielseitige Einsteiger-Modell für den Pflege-Alltag. moderne Pflegebettmatratze mit einem Kern aus Polyurethan (12 cm) waschbarer PU-Bezug, Farbe weiß, durch Reißverschluss abnehmbar Raumgewicht: 40 kg/m3, Stauchhärte 4,5 kPa Empfohlenes Benutzergewicht 100 kg Die Burmeier Matratzen haben ein empfohlenes Patientengewicht von 100 kg. Bei einem höheren Gewicht verkürzt sich die Lebenszeit der Matratze. Größen Länge x Breite x Höhe 80 x 180 x 12 cm 80 x 190 x 12 cm 80 x 200 x 12 cm 90 x 180 x 12 cm 90 x 190 x 12 cm 90 x 200 x 12 cm 90 x 220 x 12 cm 100 x 190 x 12 cm 100 x 200 x 12 cm 100 x 220 x 12 cm 120 x 200 x 16 cm -> durch Schwerlastmatratze Cloud-fit ersetzt 140 x 200 x 16 cm -> durch Schwerlastmatratze Cloud-fit ersetzt Hier kommen Sie zur Schwerlastmatratze Cloud-fit Weitere Informationen zur Pflegebettmatratze Stauchhärte 4,5 kPa Raumgewicht  40 kg/m3

219,00 €*
Schwerlastmatratze Cloud-fit
Die hochwertigen Pflegebetten von Burmeier bieten mit ihren vielen Verstelloptionen Komfort und Unterstützung bei Tag und Nacht. Mit der passenden Matratze steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Die speziellen Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima, passen sich flexibel an die Form der Liegefläche an und reduzieren punktuelle Druckbelastung. Somit erfüllen die Burmeier Matratzen die verschiedenen Bedürfnisse der häuslichen Pflege optimal. Gerade bei pflegebedürftigen Menschen ist es wichtig, diese effektiv vor Druckbelastung durch langes Liegen zu schützen. In dieser Hinsicht leisten alle Matratzen von Burmeier ihren Beitrag. Sie passen sich dauerhaft der Körperform des Bewohners an und sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung. Vorteile der Burmeier Schwerlastmatratze Cloud-fit besonders geeignet für Bewohner mit einem sehr hohen Körpergewicht von 140 bis 240 kg 3-Schicht Matratze mit einer Auflage aus angenehmem Sky-therm®-Schaum und 2 belastbaren Kaltschaum-Schichten Unterstützung der Dekubitusprophylaxe durch Rasterstanzungen im Sky-therm®-Schaum, hohe Punktelastizität sorgt für Druckentlastung an gefährdeten Stellen optimale Anpassung an die Verstellungen der Liegefläche durch Einschnitte in der unteren Kaltschaum-Schicht abnehmbarer Wendebezug, eine Seite Polyurethan (PU), andere Seite Polyester und Viskose, Reinigung in handelsüblicher Waschmaschine Matratzenhöhe von ca. 16 cm gewährleistet eine normative Schutzhöhe der Seitensicherungen an Burmeier-Pflegebetten Eigenschaften der Cloud-fit dreischichtiger Aufbau Oberseite aus Skytherm ist die weicheste Ebene der Matratze - sie sorgt für ein angenehmes Liegegefühl mittlere Ebene besteht aus einem festen Schaum mit besonderer Tragfähigkeit feste Basisschicht mit 5-Zonen Querschnitten - optimale Anpassung an verstellbare Bettensysteme Empfohlenes Benutzergewicht von 140 bis 240 kg Größen Länge x Breite x Höhe 100 x 200 x 16 cm 120 x 200 x 16 cm 140 x 200 x 16 cm Weitere Informationen zur Pflegebettmatratze Stauchhärte 2,5 kPa ( Sky-therm®) 9,0 kPa (Mittelschicht) 5,0 kPa (Basis) Raumgewicht 40 kg/m3 (Sky-therm®) 60 kg/m3 (Mittelschicht) 50 kg/m3 (Basis)

949,00 €*
Pflegebettmatratze Sky-fit
Die hochwertigen Pflegebetten von Burmeier bieten mit ihren vielen Verstelloptionen Komfort und Unterstützung bei Tag und Nacht. Mit der passenden Matratze steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Die speziellen Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima, passen sich flexibel an die Form der Liegefläche an und reduzieren punktuelle Druckbelastung. Somit erfüllen die Burmeier Matratzen die verschiedenen Bedürfnisse der häuslichen Pflege optimal. Gerade bei Pflegebedürftigen Menschen ist es wichtig, diese effektiv vor Druckbelastung durch langes Liegen zu schützen. In dieser Hinsicht leisten alle Matratzen von Burmeier ihren Beitrag. Sie passen sich dauerhaft der Körperform des Bewohners an und sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung. Vorteile der Burmeier Pflegebettmatratzen sorgen für ein gesundes, trockenes Mikroklima flexible Anpassung an die Liegefläche Reduzierung der punktuellen Druckbelastung passgenaue Größe für die Burmeier Pflegebetten auswählbar dauerhafte Anpassung der Körperform des Bewohners gleichmäßige Druckverteilung Pflegebettmatratze Sky-fit Die Pflegebettmatratze Sky-fit ist das Premium-Modell für höchste Ansprüche. hochwertige 2-Schicht-Matratze für Burmeier-Betten mit 2 cm Sky-therm®-Auflage und 12 cm Kaltschaum-Basis Randzonenverstärkung folgt jeder Verstellung durch optimale Anpassung an die Liegefläche abnehmbarer waschbarer Wendebezug, eine Seite PU, andere Seite Polyester und Viskose Empfohlenes Benutzergewicht 100 kg Die Burmeier Matratzen haben ein empfohlenes Patientengewicht von 100 kg. Bei einem höheren Gewicht verkürzt sich die Lebenszeit der Matratze. Größen Länge x Breite x Höhe 90 cm x 200 cm x 14 cm 100 cm x 200 cm x 14 cm Weitere Informationen zur Pflegebettmatratze Stauchhärte 5,0 kPa (Randzonen),4,0 kPa (Basis)2,5 kPa (Auflage) Raumgewicht 50 kg/m3 (Basis)40 kg/m3 (Auflage)

359,00 €*