Filter
Tipp
Neu
Invacare® Elektromobil Comet Pro 15 km/h
Farbe: Himmelsblau
Das Elektromobil Comet Pro ist ein Premium-Elektromobil. Stilvolles Design wird mit einem Höchstmaß an Sicherheit vereint. Das Elektromobil Comet Pro ist ideal für Outdoor-Aktivitäten und für die Stadt geeignet. Einschränkungen in der Mobilität ergeben Einschränkungen in der Unabhängigkeit und Selbstständigkeit. Wenn längere Strecken beim Einkaufen oder auf Ausflügen Ihnen Schwierigkeiten bereiten und die Kräfte fehlen diese zu bewältigen, gibt das Elektromobil Comet Pro von Invacare Ihnen die notwendige Power wieder.  Mit dem neuen Elektromobil Comet Pro können Sie Strecken bis zu 55 km zurücklegen. Ihr Ziel erreichen Sie mit dem Elektromobil für Senioren zügig, durch eine Spitzenleistung von 15 km/h. Während der Fahrt können Sie sich auf die sichere und komfortable Ausstattung des Elektromobils verlassen. Der Scooter Comet Pro überzeugt ebenso durch das moderne und stilvolle Äußere. Premium Fahrerlebnis durch verbesserte Fahreigenschaften Das Elektromobil Comet Pro besitzt eine innovative Federung, welche für ein sanftes Fahrverhalten des Scooters sorgt. Ob auf asphaltierten Straßen oder abseits der Wege im Gelände, können Sie mit Ihrem Elektromobil für Senioren Bordsteinkanten und sonstigen alltäglichen Hindernisse durch die 10 cm Bodenfreiheit problemlos überwinden. Vor allem für Outdoor Aktivitäten ist die 13‘‘ Bereifung gut geeignet. Auf allen Wegen sichert Sie die „Easy-Drive Funktion“ ab. Diese Funktion des Comet Pro hält Sie bei hohen Geschwindigkeiten in der Spur, sie sorgt für ein sicheres und stabiles Geradeausfahren. In Kurven hilft Ihnen die automatische Kurvendrosselung, welche die Geschwindigkeit automatisch reduziert, wenn Sie das Elektromobil in eine Kurve steuern. Der Komfort kommt ebenfalls nicht zu kurz bei dem Seniorenmobil. Ein ergonomischer Lenker, ein Komfort-Sitz, eine erstklassige Federung und gute Fahreigenschaften erhöhen den Fahrkomfort des Elektrombils Comet Pro. Geprüfte Sicherheit Vor dem selbstständigen in Bewegung setzen des Elektromobils für Senioren schützt der zweistufige Entriegelungshebel. Das Elektromobil Comet Pro überzeugt durch Sicherheit, Schnelligkeit und sehr gute Manövrierfähigkeit. Der Comet Pro ist TÜV geprüft und entspricht den aktuellen Normen für Medizinprodukte. Besonderheiten im Überblick Innovative Federung Die verbesserte Federung des Comet Pro sorgt für mehr Leistung und ein sanftes Fahren auch auf anspruchsvollem Gelände. Auf geradem Weg Die “Easy-Drive”-Funktion sorgt dafür, dass Sie bei hohen Geschwindigkeiten sicher und stabil geradeaus fahren. Den Lenker einstellen Die komplette Lenksäule kann einfach verstellt und an die individuelle Körperhaltung angepasst werden. Ergonomische Lenkgriffe Die Lenkgriffe wurden für eine natürliche und entspannte Handhaltung entwickelt. Auf Lenkbewegungen reagiert der Scooter sofort. Intuitives LCD-Display Eine leicht verständliche Anzeige, mit der Sie alles im Blick haben, z.B. Geschwindigkeit und Batteriestatus. Bremslicht Das klare und helle Bremslicht ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut sichtbar. Entriegelungshebel Der zweistufige Entriegelungshebel verhindert, dass sich der Scooter selbständig in Bewegung setzt. Sicherheit in Kurven Die automatische Geschwindigkeitsdrosselung verlangsamt den Scooter in Kurven. Farben Der Comet Pro hat eine Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h. Der Scooter kann in 3 Farben bestellt werden. Silber Himmelsblau Ahornrot

3.299,00 €*
Elektromobil KYMCO Texel
Farbe: Orange-Silber
Der Elektromobil Scooter Kymco Healthcare TEXEL ist ein Allrounder und auch für den kräftigeren Fahrer geeignet. Das Elektromobil ist in verschiedenen Farben erhältlich: Bronze, Orange-Silber und Schwarz. Das Elektromobil Kymco Texel von der Firma „aktiv Deutschland“ ist für Fahrer mit einem Gewicht bis zu 220 kg geeignet. Sie sind nicht mehr so gut zu Fuß unterwegs wie früher, wollen dennoch Ihren Alltag spontan planen? Dann entscheiden Sie sich für den Elektroscooter Kymco Texel. Mit seinem schicken Design ist das Emobil Texel ein echter Hingucker. Alle wichtigen Informationen (Geschwindigkeit, Fahrstrecke, Batterieladestand, Temperatur, etc.) werden Ihnen auf dem LCD Display des Elektromobils angezeigt. Mit dem Elektromobil Kymco Texel sind Sie mit einer max. Geschwindigkeit von 15 km/h schnell, aber dennoch robust unterwegs. Der Elektroscooter ist mit einem Komfortsitz ausgestattet und sorgt somit für ein angenehmes Sitzgefühl. Zum Ein- und Aussteigen können Sie zum Beispiel den Sitz des Scooters um 360° drehen. So können Sie Ihren Sitz individuell für ein besseres Fahrerlebnis einstellen. Mit dem Elektromobil können Sie durch die Vollfederung auch auf unebenen Wegen fahren. Überwinden Sie außerdem ebenfalls größere Hindernisse, wie zum Beispiel Bordsteine. Ersatzteile Ersatzteile für Ihr Kymco Texel können Sie bei uns auch erhalten. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gern. Häufige Fragen Besteht eine Versicherungspflicht bei dem Elektromobil Kymco Texel von aktiv Deutschland? Wenn Sie den Elektroscooter Kymco Healthcare Texel kaufen, dann müssen Sie Ihr Elektromobil versichern lassen. Dazu ist ein Versicherungszeichen wie bspw. bei einem Mofa notwendig. Kann ich das Elektromobil ohne Führerschein fahren? Um mit Ihrem Elektromobil Texel zu fahren, ist kein Führerschein notwendig. Die Bedingung zum Fahren ist, dass der Fahrer ein Mindestalter von 15 Jahren hat. Wo darf ich mit meinem Elektromobil fahren? Sie dürfen mit Ihrem Emobil in Fußgängerzonen, in Parks, auf Gehwegen, auf Straßen oder Einkaufspassagen (Achtung: achten Sie darauf wie breit die Türen und Gänge in der Einkaufspassage oder Supermarkt sind) fahren. Weitere Fragen finden Sie in unserem Informationsüberblick über Elektromobile.  

4.299,00 €*
Tipp
Elektromobil Spark ST5D inkl. 80Ah Batterie
Ihre Gehfähigkeit hat sich in den letzten Jahren verringert und Sie sind nicht mehr gut zu Fuß unterwegs? Das Elektromobil Spark ST5D von Drive Medical ist Ihnen bei täglichen Erledigungen, beim Stadtbummel oder bei Unternehmungen mit der Familie sowie Freunde behilflich. Das Elektromobil für Senioren bietet Ihnen sowohl bei der Bedienung als auch beim Fahren einen bequemen Komfort. Insbesondere der Kapitänssitz sorgt für eine geeignete Sitzposition. Der Sitz hat eine Kopfstütze sowie verstellbare Armlehnen. Damit Sie beispielsweise mehr Platz für Ihre Beine haben, verschieben Sie den Sitz nach vorne oder hinten. Ändern Sie bei Bedarf den Rückenwinkel Ihres Sitzes. Damit Sie besser von Ihrem Elektromobil absteigen oder aufsteigen, drehen Sie den Sitz bis zu 360°. Der Kapitänsitz rastet in 45°-Stufen ein. Außerdem hat Ihr Kapitänsitz eine praktische Rückentasche. Für eine angenehmere Bedienung, verstellen Sie die Lenksäule von Ihrem Elektromobil. Überwinden Sie mit Ihrem Elektromobil Hindernisse wie abgesenkte Bordsteine. Die Antikipp-Rollen, hinten am Spark ST5D von Drive Medical, unterstützen Sie bei der Überwindung von Hindernissen. Bedienen Sie das Display Ihres Elektromobils unkompliziert und intuitiv. An Ihrem Display betätigen Sie die Hupe, stellen die Beleuchtung ein, steuern die Geschwindigkeit oder betrachten den aktuellen Ladestand des Akkus. Sobald die Kapazität Ihrer Batterie unter 25% sinkt, signalisiert Ihr Elektromobil ein Warnsignal. Die Lautstärke des Warnsignals oder anderer Signaltöne stellen Sie über das Display ein. Ihre Sicherheit im Straßenverkehr ist von Bedeutung. Die Scheinwerfer und die Reflektoren sorgen dafür, dass Sie besser sichtbar sind und Sie im Dunkeln besser sehen. Die elektromagnetische Bremse, die Handbremse sowie die Geschwindigkeitsreduktion in Kurven sorgen für eine sichere Fahrt. Das komfortable Elektromobil Spark ST5D von Drive Medical hilft Ihnen im Alltagsleben aktiv und mobil zu bleiben. Serienmäßige Ausstattung Inkl. Korb vorne Inkl. Stockhalter Vollfederung Einzelradaufhängung vorne mit verstellbaren Federungs-Härtegrad Alufelgen Geschwindigkeitsreduktion in Kurven Seitlicher Reflektor & Reflektoren hinten Beleuchtung Rückspiegel rechts und links Antikipp-Rollen Blinker Hupe Elektromagnetische Bremse Handbremse Ladegerät Verstellbare Lenksäule Kapitänssitz Ladestandanzeige Leerlaufhebel Warndreieck Lieferumfang Elektromobil Spark ST5D mit Ladegerät und 80 Ah Batterie

3.398,00 €*
Elektromobil Tourer ST4D 2G PLUS inkl. 50Ah Batterie
Farbe: rot
Sie sind in Ihrem Bewegungsablauf eingeschränkt und nicht mehr gut zu Fuß unterwegs? Das Elektromobil ST4D 2G PLUS von Drive Medical unterstützt Sie bei Ihren täglichen Erledigungen, beim Stadtbummel oder bei Unternehmungen mit der Familie sowie Freunde. Das Seniorenmobil bietet Ihnen sowohl in der Handhabung als auch beim Fahren einen angenehmen Komfort. Bedienen Sie das Display Ihres neuen Elektromobils unkompliziert und intuitiv. Die Geschwindigkeit steuern Sie über den Geschwindigkeitsregler. Stellen Sie sich Ihre optimale Sitzeinstellung am Kapitänssitz individuell ein. Schieben Sie den Sitz für mehr Beinfreiheit nach vorn oder hinten, verstellen Sie den Rückenwinkel des Sitzes oder ändern die Höhe der Armlehnen. Zur Unterstützung Ihrer Sitzhaltung, verstellen Sie die Position der Lenkstange von Ihrem Elektromobil. Um Ihnen den Ein- und Abstieg zu erleichtern, drehen Sie den Sitz bei Bedarf bis zu 360°. Bei der Drehung rastet der Sitz in 45°-Stufen ein. Die Beleuchtung sowie die Reflektoren, die elektromagnetische Bremse, die das Elektromobil beim Loslassen des Fahrhebels stoppt und die Geschwindigkeitsreduktion in den Kurven sorgen für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Das Elektromobil ST4D 2G PLUS von Drive Medical unterstützt Sie in Ihrer Mobilität. Serienmäßige Ausstattung Inkl. Korb vorne Inkl. Stockhalter Federung vorn Geschwindigkeitsreduktion in Kurven Seitlicher Reflektor & Reflektoren hinten Beleuchtung Rückspiegel rechts  Antikipp-Rollen Blinker Hupe Elektromagnetische Bremse Handbremse Ladegerät Verstellbare Lenksäule Kapitänssitz Ladestandanzeige Leerlaufhebel Lieferumfang Elektromobil ST4D 2G PLUS mit Ladegerät und 50 Ah Batterie Hilfsmittelnummer 18.51.05.1036

2.898,00 €*
Elektromobil Shoprider Fehmarn
Ausführung: Standard
Sie möchten Ihr Elektromobil nicht nur bei gutem Wetter nutzen, sondern möchten ebenfalls bei Wind und Wetter mobil und unabhängig sein? Das Elektromobil Shoprider Fehmarn von aktiv Deutschland ist die Lösung für Sie. Das Seniorenmobil Fehmarn ist ein geschlossenes Elektromobil mit einem festen Dach, einer großen Windschutzscheibe und zwei Türen. Die Fahrerkabine schließen Sie nach der Fahrt ab. Dadurch sitzen Sie in Ihrem Shoprider Fehmarn bei Regen oder Wind geschützt. Sollten die Wetterbedingungen es notwendig machen, sorgen die Scheibenwischer für eine klare Sicht. Sie möchten bei Sonnenschein lieber das schöne Wetter genießen? Das ist gar kein Problem. Nehmen Sie die Türen an Ihrem Elektromobil bei Bedarf ab und genießen Sie die Sonnenstrahlen. Ein besonderer Fahrkomfort zeichnet das Seniorenmobil Fehmarn aus. Die Vollfederung, die großen Räder und die Bodenfreiheit von 14 cm sorgen für eine angenehme Fahrt und helfen Ihnen Hindernisse, wie Bordsteine, zu überwinden. Außerdem ist das Elektromobil kompakt gebaut und damit wendig. Für die Steuerung des Shopriders Fehmarn dient Ihnen das übersichtliche Steuerelement, welches Ihnen den aktuellen Akkustand anzeigt. Regulieren Sie ebenfalls am Bedienelement die Geschwindigkeit beim Fahren.Sitzen Sie bequem in Ihrem Kapitänssitz mit hochklappbaren Armlehnen und einer Kopfstütze. Stellen Sie sich den Sitz individuell in der Breite und Höhe ein und sitzen Sie entspannt.Im Straßenverkehr ist Ihre Sicherheit von zentraler Bedeutung, weshalb Ihr Shoprider Fehmarn Frontscheinwerfer, Rücklichter, Blinker und eine Hupe besitzt.Für die kälteren Tage im Jahr kaufen Sie sich optional eine Heizung als Zubehör für Ihr Seniorenmobil Shoprider Fehmarn. Serienmäßige Ausstattung Vollfederung Beleuchtung: Frontscheinwerfer und Rücklichter Rückspiegel rechts und links  Große Räder Luftbereifung Blinker (ebenfalls Warnblinklicht) Festes Dach Große Windschutzscheibe Hupe Ladegerät Ladestandanzeige  Scheibenwischer Kapitänssitz Individuelle Sitzverstellung in Breite und Höhe Verstellbare Lenksäule Automatische Magnetbremse Feststellbremse Türen abnehmbar  Fußmatte optional mit elektrischer Heizung

9.999,00 €*
Tipp
Sport Rider V2 Elektromobil
Sie sind auf der Suche nach einem schicken und zugleich funktionellen Elektromobil? Dann ist das Seniorenmobil Sport Rider V2 das Richtige für Sie. Mit diesem Elektroscooter, im Design einer Chopper, sind Sie ein echter Hingucker auf der Straße. Sie legen maximal 40 Kilometern zurück und machen selbstbestimmt Ausflüge in die Stadt, fahren Einkaufen oder treffen sich mit Ihren Freunden. Das Elektromobil bietet Ihnen Fahrspaß und Komfort. Mithilfe der extra großen Räder und der Bodenfreiheit von über zehn Zentimetern, überwinden Sie Hindernisse wie Bordsteinkanten problemlos. Dazu haben alle drei Räder Ihres Elektroscooters eine Vollfederung. Der Sport Rider V2 bietet Ihnen extra viel Beinfreiheit. Der Kapitänsitz mit Kopfstütze und Armlehnen sorgt für ein angenehmes und individuelles Sitzen. Ihr Seniorenmobil hat ein Multifunktionsdisplay, welches Ihnen Informationen über die gefahrenen Kilometer, die Uhrzeit, Geschwindigkeit sowie den Batteriestand des Akkus anzeigt. Die verstärkten Bremsen an Ihrem Elektroscooter bieten Ihnen mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Mithilfe der kompletten Beleuchtung für vorn und hinten sieht man Sie bei Dunkelheit besser beziehungsweise haben Sie ebenfalls eine bessere Sicht. Mit dem Sport Rider V2 entscheiden Sie sich für ein Seniorenmobil im sportlichen und pfiffigen Design, das eine Belastung bis zu 180 Kilogramm aushält. Das Elektromobil im Motoraddesign entscheiden Sie sich für einen absoluten Hingucker. Das Dreirad Elektromobil überzeugt mit Funktionalität und extravagantem Design. Der verstellbare Kapitänssitz kann individuell auf den Nutzer eingestellt werden. Die Rückenlehne lässt sich in zwei Winkeln einstellen - 45° und 90°. Zur Änderung der Sitzposition kann der Lösehebel und/oder der Sitzverstellungshebel. Sobald Sie die richtige Einstellung gefunden haben, lassen Sie die Hebel los und drehen den Sitz ein paar Mal vorsichtig bis dieser einrastet. Auch die Armlehnen des Sitzes können eingestellt werden. Dazu drehen Sie einfach an dem Einstellungsrädchen unterhalb der Armlehne. Eigenschaften Design mit Motorradfeeling Kapitänssitz Luftbereifung Beleuchtung vorne und hinten Hupe und Blinkanlage Luftbereifung 15 km/h elektromagnetische Bremsen Reflektoren Farbe schwarz Versicherungspflicht ja

6.699,00 €*
%
Elektromobil Shoprider Pellworm
Farbe: rot
Qualität, Komfort und Sicherheit vereint in dem Elektromobil Shoprider Pellworm von aktiv Deutschland. Mit dem Elektromobil Shoprider Pellworm von aktiv Deutschland fahren Sie komfortabel und sicher zum Einkaufen, fahren in die Stadt bummeln oder fahren bei Sonnenschein durch den Park. Legen Sie eine Strecke von bis zu 32 Kilometern zurück und seien Sie mobil. Der Fahrkomfort Ihres Seniorenmobils ist durch die Vollfederung und der Luftbereifung besonders angenehm. Hindernisse, wie abgesenkte Bordsteine, oder unebene Wege (Kopfsteinpflaster) überwinden Sie mit Ihrem Shoprider Pellworm. Der Kapitänssitz an Ihrem Elektromobil ist ein echtes Highlight für Ihren Sitzkomfort. Der Sitz mit Kopfstütze und Armlehnen ist individuell einstellbar. Stellen Sie sich somit Ihre Sitzhöhe, Sitztiefe und Sitzbreite an Ihrem Seniorenmobil individuell ein. Für einen leichteren Ein- und Ausstieg, drehen Sie den gesamten Sitz zur Seite. Der Kapitänssitz des Shopriders Pellworm ist um 360° drehbar. Für eine angenehme Haltung beim Fahren, stellen Sie sich die Lenksäule ebenfalls individuell ein. Ihr Elektromobil hat eine maximal Geschwindigkeit von 15 km/h, welche Sie nach Bedarf über einen Drehregler am Bedienfeld stufenlos einstellen. Das Bedienelement des Seniorenmobils ist leicht in der Handhabung und übersichtlich. Das Elektromobil Shoprider Pellworm bietet Ihnen mithilfe von Doppelfrontscheinwerfern, Rücklichtern, Blinkern, Reflektoren und einer Hupe Sicherheit im Straßenverkehr. Serienmäßige Ausstattung Inkl. Korb vorne  Vollfederung Beleuchtung: Doppelfrontscheinwerfer und Rücklichter Rückspiegel rechts und links  Große Räder Blinker Reflektoren Hupe Ladegerät Ladestandanzeige  Verstellbare Lenksäule Individuelle Sitzverstellung in Breite, Tiefe und Höhe Kapitänssitz Luftbereifung Automatische Magnetbremse Ersatzteile Ersatzteile für Ihr Elektromobil Shoprider Pellworm können Sie bei uns auch erhalten. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gern.   

3.599,00 €*
Elektromobil Spirit,15 km/h, 4-Rad, gefedert
Das Elektromobil Spirit von Trendmobil ist für Personen bis 133 kg Körpergewicht ausgelegt und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h erreichen. Der Motor hat eine Reichweite bis zu 40 km und überwindet 14% Steigungen. Eigenschaften Deltalenker und Kapitänssitz automatische Magnetbremsen, Handbremse Beleuchtung vorne und hinten Hupe und Blinkanlage Luftbereifung Lenksäule stufenlos verstellbar Vollfederung breitenverstellbare Armlehnen Farbe rot Versicherungspflicht Ja

3.149,00 €* vorher 2.899,00 €*
%
Mars Elektromobil
Geschwindigkeit: 6 km/h
Das Sondermodell Mars von Trendmobil ist ein Elektromobil, dass eine geschlossene Fahrerkabine mit verschließbaren Türen besitzt. Weitere Ausstattungsmerkmale sind die automatischen Magnetbremsen, die stufenlos verstellbare Lenksäule und die Luftbereifung. Eigenschaften automatische Magnetbremsen Beleuchtung vorne und hinten Hupe und Blinkanlage Luftbereifung Lenksäule stufenlos verstellbar geschlossene Kabine Türen verschließbar Farbe rot Versicherungspflicht 6 km/h - nein 15 km/h - ja

9.999,00 €* 10.999,00 €* (9.09% gespart)

Elektromobile bis 15 km/h – für das Extra an Geschwindigkeit!  

Sie möchten wieder mobil sein – aber mit zügiger Reisegeschwindigkeit und guter Reichweite? Kein Problem, auch in diesem Segment haben wir garantiert den passenden Scooter für Sie: Finden Sie Ihr Elektromobil mit einer Geschwindigkeit bis 15 km/h! und seien Sie mobil ohne Führerschein!  

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen unsere Spitzenmodelle an Seniorenmobilen mit einer Geschwindigkeit von bis zu fünfzehn Stundenkilometern. Mit unseren E-Mobilen holen Sie sich trotz Einschränkungen im Bewegungsapparat oder anderer körperlicher Beschwerden vielseitige Mobilität und damit auch ein Stück Lebensfreude zurück. Mit unseren Elektromobilen treffen Sie dabei immer die beste Wahl – mit der Zeit werden sie für Sie zu unschätzbaren Begleitern werden!  

Eine Spitzengeschwindigkeit bis zu 15 km/h bringt Sie schnell und sicher zum Einkaufen, zur Apotheke, zum Arzttermin oder zu Kaffee und Kuchen mit der Familie. Gleichzeitig profitieren Sie von einer ordentlichen Reichweite – je nach Modell bis zu 40 km oder sogar mehr.  

Mehr Freiheit und mehr Mobilität sind so garantiert. Mit dem Plus an Geschwindigkeit bei unseren Elektromobilen bis 15km/h wird Ihre Freizeitgestaltung noch flexibler!  

Dabei gibt es bei der Anschaffung einige wichtige Punkte zu beachten:  
  • Es besteht eine Versicherungspflicht für Ihr Seniorenmobil  
  • Sie benötigen eine Haftpflichtversicherung (Kosten: ca. 75 Euro im Jahr)  
  • Ihr Scooter ist meldepflichtig gegenüber der Zulassungsstelle (Sie erhalten ein Moped-Kennzeichen)  

Unsere Elektroscooter bis 15 km/h sind alle TÜV-geprüft. Die dazugehörige Betriebserlaubnis wird beim Kauf mitgeliefert. Sie können diese bei Ihrem Versicherer vorlegen. 

In unserem Online-Shop für Elektroscooter finden Sie qualitativ hochwertige und moderne Modelle u. a. der Hersteller Drive Medical, aktiv Deutschland, Trendmobil, und Invacare – viel Spaß beim Stöbern!

FAQ

Voranschreitendes Alter oder Krankheiten können den Bewegungsspielraum einschränken. Sie sind nicht mehr gut zu Fuß unterwegs und können alltägliche Strecken nicht mehr meistern? Unsere Elektromobile – auch Seniorenmobile, E-Scooter oder E-Mobile genannt – sind praktische Mobilitätshilfen, die weit mehr sind als nur Krankenfahrstühle: Sie sind Ihre Alltagsbegleiter für mehr Sicherheit und Teilhabe am Leben. E-Scooter bringen Sie dank leistungsstarker Akkus und Elektromotoren auch bei Gehschwäche sicher ans Ziel und sind dabei besonders wendig und in verschiedenen Ausführungen und Höchstgeschwindigkeiten erhältlich.

Die auf dieser Seite präsentierten Elektromobile besitzen eine Höchstgeschwindigkeit bis 15 Kilometer pro Stunde. Mit den Elektromobilen bis 15 Kilometer pro Stunde meistern Sie Ihren Alltag mit der nötigen Portion Mobilität, ohne dass Sie dabei im Besitz eines Führerscheins sein müssen. Ob zum Arztbesuch oder für den Einkauf im Supermarkt – mit einem Elektromobil kommen Sie immer sicher ans Ziel – und das in flotter Geschwindigkeit. Diese „Krankenfahrstühle“ eignen sich also insbesondere, wenn Sie das Bedürfnis oder den Wunsch nach mehr Geschwindigkeit haben, wie sie die im Durchschnitt preisgünstigeren, aber eben auch langsameren Modelle bis 10 km/h bieten.

Wichtig ist hier, dass Sie körperlich fit genug sind, einen solchen Elektroscooter zu führen. Elektromobile bis 15 km/h sind schneller unterwegs und erfordern eine gewisse Reaktionsfähigkeit, um sicher durch den Straßenverkehr navigiert zu werden.

Die Reichweite eines Elektromobils bis 15 km/h Spitzengeschwindigkeit ist – wie bei anderen E-Scootern auch – vom spezifischen Modell und dem verbauten Akku abhängig. Faktoren wie der Ladestatus der Batterie, die durchschnittliche Geschwindigkeit, mit der Sie in Ihrem Gefährt unterwegs sind, der Untergrund, den Sie mit Ihrem elektrischen Begleiter befahren, der Reifendruck, das Wetter, das Gewicht des Nutzers und die Höhe der Zuladung können die Reichweite zusätzlich beeinflussen.

Gängig sind Reichweiten um die 40 km, manche Seniorenmobile kommen aber auch schon weiter – mit dem Elektromobil Kymco Texel von der Firma „aktiv Deutschland“ können Sie zum Beispiel sogar bis zu 57 km zurücklegen.

Egal, für welches Seniorenmobil Sie sich entscheiden, die vorausschauende Planung der Fahrt ist wichtig: Bedenken Sie immer gleichermaßen die Hin- und Rückfahrt, wenn Sie einen Ausflug planen!

Kaum ein Produktsegment ist so vielfältig wie das der E-Mobile bis 15 km/h! Es gibt für fast jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ein Seniorenmobil von einem unserer namhaften Hersteller – ganz individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Das fängt schon beim Design an: Das Modell „Sport Rider V2“ im Design einer Chopper ist nicht nur was für die Rocker unter den E-Mobil-Nutzern. Es ist ein echter Hingucker auf der Straße und vereint Fahrspaß und Komfort. Dabei bietet es besonders viel Beinfreiheit und verfügt über verstärkte Bremsen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Darf es optisch noch etwas ausgefallener sein? Dann ist das Elektromobil „Gatsby“ von aktiv Deutschland vielleicht etwas für Sie! Mit seinem klassischen Oldtimer-Look lässt es die 20er Jahre aufleben und bringt dabei alles mit, was ein modernes Premium Elektromobil braucht. Der Gatsby stemmt bis zu 145 Kilogramm, verfügt über einen schwenkbaren Sessel, ein LCD-Display und eine Reichweite von bis zu 32 Kilometer. Also nicht nur schick, sondern auch sehr funktional.

Apropos funktional: Sie möchten bei jedem Wetter mit Ihrem E-Scooter unterwegs sein? Nichts leichter als das! In unserem Shop finden Sie auch überdachte Modelle, die an die berühmten Kabinenroller aus vergangenen Jahrzehnten erinnern. Das Sondermodell Mars von Trendmobil etwa ist ein Elektromobil, dass eine geschlossene Fahrerkabine mit verschließbaren Türen besitzt und vom Design her an die berühmte „Knutschkugel“ Isetta erinnert. Weitere Ausstattungsmerkmale sind die automatischen Magnetbremsen, die stufenlos verstellbare Lenksäule und die Luftbereifung.

Auch das Seniorenmobil Fehmarn ist ein geschlossenes Elektromobil mit einem festen Dach, einer großen Windschutzscheibe und zwei Türen. Die Fahrerkabine schließen Sie nach der Fahrt ab. Dadurch sitzen Sie in Ihrem Shoprider Fehmarn bei Regen oder Wind geschützt. Sollten die Wetterbedingungen es notwendig machen, sorgen die Scheibenwischer für eine klare Sicht. Sie möchten bei Sonnenschein lieber das schöne Wetter genießen? Das ist gar kein Problem: Nehmen Sie die Türen an Ihrem Elektromobil bei Bedarf ab und genießen Sie die Sonnenstrahlen!

Auch für kräftigere Fahrer haben wir das passende Gefährt: Das Elektromobil Kymco Texel von der Firma „aktiv Deutschland“ ist für Fahrer mit einem Gewicht bis zu 220 kg geeignet. Sie sind nicht mehr so gut zu Fuß unterwegs wie früher, wollen aber dennoch Ihren Alltag spontan planen? Dann entscheiden Sie sich für den Elektroscooter Kymco Texel. Auch verfügt das Modell Texel über eine besonders große Reichweite und kommt in vielen ansprechenden Farben daher.

Es ist wichtig, sich bei der Wahl eines Elektromobils für das richtige Modell zu entscheiden. Bei der Vielzahl an Herstellern und Modellen hilft es, sich einen Überblick zu verschaffen. Bevor Sie sich in unserem Shop für Ihr E-Mobil bis 15 km/h entscheiden, kann es also ggfs. Sinn machen, eine Probefahrt zu machen. Einer unserer Sanitätshauspartner vor Ort kann Ihnen hier weiterhelfen. Wir arbeiten mit unabhängigen Sanitätshäusern in ganz Deutschland zusammen, um eine sehr gute Beratung und auch Probefahrten vor Ort auf Anfrage zu ermöglichen. Nutzen Sie den Filialfinder, um Ihr Sanitätshaus des Vertrauens ganz in Ihrer Nähe ausfindig zu machen. So finden auch Sie schon bald ein Elektromobil, das voll und ganz Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Dies ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Generell lässt sich aber sagen, dass alle unsere Modelle über eine gute Ausstattung in Sachen Sicherheit verfügen!

Blinker, Bremslicht und Co sind bei jeder Fahrt mit von der Partie: Beleuchtung ist definitiv ein großes Thema im Bereich der Sicherheit! Um eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr zu ermöglichen, verfügen die Fahrzeuge über umfassende Möglichkeiten, aktiv per Bremslicht, Blinker sowie Vorderlicht und Rücklicht auf sich aufmerksam zu machen. Mittels Blinker können Sie wie im Auto anzeigen, wenn Sie abbiegen möchten und müssen keine Handzeichen geben wie auf dem Fahrrad oder bei E-Mobilen, die nicht über Blinker verfügen. Neben Blinkern darf eine leuchtstarke Lichtanlage mit Reflektoren und Bremslicht ebenfalls nicht fehlen. Doppelscheinwerfer sind hier gern genutzte Arten der Beleuchtung. Auch Rückspiegel sind in der Regel serienmäßig verbaut.

Ferner verfügen unsere Modelle in diesem Segment in der Regel über ein modernes LCD-Display mit hervorgehobenen Tasten, das eine Anzeige von Uhrzeit, Temperatur und Kilometerstand ermöglicht. So gestaltet sich die Fahrt besonders sicher, übersichtlich und komfortabel.

Das Elektromobil Comet Pro verfügt über ein weiteres tolles Feature: Auf allen Wegen sichert Sie hier die „Easy-Drive Funktion“ ab. Diese Funktion des Comet Pro hält Sie bei hohen Geschwindigkeiten in der Spur, sie sorgt für ein sicheres und stabiles Geradeausfahren. In Kurven hilft Ihnen die automatische Kurvendrosselung, welche die Geschwindigkeit automatisch reduziert, wenn Sie das Elektromobil in eine Kurve steuern.

Auch in Sachen sicheres Sitzen gibt es verschiedene Lösungen. Der Kapitänssitz Ihres Elektromobils „Pellworm“ etwa ist ein echtes Highlight für Ihren Sitzkomfort. Der Sitz mit Kopfstütze und Armlehnen ist individuell einstellbar. Stellen Sie sich somit Ihre Sitzhöhe, Sitztiefe und Sitzbreite an Ihrem Seniorenmobil individuell ein. Für einen leichteren Ein- und Ausstieg drehen Sie den gesamten Sitz zur Seite. Der Kapitänssitz des Shopriders Pellworm ist – ebenso wie bei vielen anderen Elektroscooter-Modellen mit dieser Sitzart – um 360° drehbar. Auch Kopfstützen sind in allen Modellen serienmäßig verbaut. Kopfstützen dienen der Verminderung von Krafteinwirkungen auf die Halswirbelsäule und tragen so zum Schutz bei Unfällen bei. Dank einer Vollfederung nehmen Sie zudem auch Hindernisse wie Bordsteine ohne große Probleme.

Last but not least: Gute Bremsen sind wichtig. Die meisten Modelle verfügen über Magnetbremsen nach neuesten Standards! Magnetbremsen stoppen Ihr Fahrzeug bei Notwendigkeit schnell und zuverlässig ab.

Komfort wird bei diesen Fahrzeugen großgeschrieben! Je nach Modell sind direkt bequeme Komfortsitze oder geräumige, gemütliche Kapitänssitze verbaut, die teils um 360° drehbar sind und über sichere Kopfstützen verfügen. Die Sitze sind einstellbar und im Winkel verstellbar, ebenso meist die Lenksäulen. Die Armlehnen sind oft schwenkbar sowie höhenverstellbar und weitenverstellbar.

Die meisten Fahrzeuge verfügen über eine innovative Vollfederung – manche sogar über eine Sitzfederung. Manche Modelle verfügen zudem über ein Fahrwerk Vollfederung und besonders große Bodenfreiheit für noch höheren Fahrkomfort auch in unwegsamerem Gelände. Luftbereifung sorgt für zusätzliche Stoßdämpfung und extra große Räder oder sogar Stützräder für ein kontrolliertes Überfahren von Bordsteinkanten.

Dies ist aber nur ein Überblick. Die jeweilige Ausstattung finden Sie auf der Produktseite der einzelnen Scooter.

Generell sind alle E-Mobile bis 25 km/h von der Fahrerlaubnis- und Prüfbescheinigungspflicht ausgeschlossen – man benötigt also keinen Führerschein (wohl aber eine Betriebserlaubnis vom Hersteller, die Ihnen beim Kauf zur Verfügung gestellt wird). Fahrzeuge mit Geschwindigkeiten von 15 km/h dürfen von Nutzer*innen ab 15 Jahren gesteuert werden. Wichtig ist lediglich, dass Sie mit gängigen Straßenverkehrsregeln vertraut und in der Lage sind, das Fahrzeug sicher im Straßenverkehr zu bewegen.

Ein E-Mobil bis 15 km/h darf ohne Fahrerlaubnis sowohl auf der Straße als auch auf Geh- und Radwegen (bzw. auch auf Feldwegen) gefahren werden. Auch in Fußgängerzonen, in Parks, auf Gehwegen, oder in Einkaufspassagen (Achtung: achten Sie darauf wie breit die Türen und Gänge in der Einkaufspassage oder Supermarkt sind) können Sie fahren. So haben Sie die größtmögliche Flexibilität. Empfehlenswert ist, sich auf Gehwegen dem Schritttempo anzupassen und im Straßenverkehr stets aufmerksam und vorausschauend zu denken und zu fahren. Zur Teilnahme am Straßenverkehr sind die Modelle mit Licht- und Blinkanlage ausgestattet. Daher müssen Sie sich an die geltenden StVO halten. Zudem muss das Elektromobil eine Heckmarkierungstafel besitzen.

Ja, für E-Rollstühle bis 15 km/h besteht eine Versicherungspflicht: Sie müssen über die Kfz-Haftpflichtversicherung versichert und das Versicherungsschild „Mofa-Kennzeichen“ montiert werden. Wie heißt es so schön: Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Selbstverständlich nicht: Auch wenn ein E-Scooter oder E-Mobil auch als Seniorenmobil bekannt ist, heißt das nicht, dass nur unsere älteren Mitbürger*innen ihn verwenden dürfen. Vielmehr profitieren alle Personen, die unter Beschwerden im Bewegungsapparat oder entsprechenden körperlichen Einschränkungen leiden, von der neugewonnen Mobilität, die ein Senioren Mobil verspricht.

Bei so vielen Begrifflichkeiten und verschiedenen Arten von Fahrzeugen kann man schon einmal den Überblick verlieren. Dabei gibt es einerseits Gemeinsamkeiten zwischen Fahrzeugen wie E-Scootern und E-Rollstühlen, aber eben auch viele Unterschiede.

Rollstühle sind besonders für die dauerhafte Nutzung ausgelegt – und das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Ein Elektrorollstuhl kann auch im Falle einer körperlichen Einschränkung, bei der auch die Armkraft oder -beweglichkeit seines Nutzers oder seiner Nutzerin betroffen sind, genutzt werden, um Mobilität und Bewegungsradius im Alltag zu erhöhen. Im Gegensatz zum Elektromobil wird er nicht durch eine Lenksäule, sondern meist per Joystick gesteuert. Die Nutzer von E-Mobilen dagegen können zumindest kurze Strecken gehen und sind körperlich in der Lage, ein Lenkrad, Gashebel usw. zu bedienen. Es setzt ferner voraus, dass Nutzer*innen selbstständig aufsteigen und das Gefährt lenken können.

E-Rollstühle bieten gerade körperlich stark eingeschränkten Menschen, die die Griffreifen eines herkömmlichen Rollstuhls nur unzureichend selbst bedienen können, besondere Unterstützung. Der Elektro-Rollstuhl wird meist über einen Joystick bedient und verfügt über einen elektrischen Motor, der die Räder antreibt. Dadurch hilft er besonders körperlich schwächeren Menschen dabei, eigenständig mobil zu bleiben. Modelle wie der FreedomChair A06 oder A07 sind dabei besonders leicht und wendig.

Der Elektro Motor solcher Rollstühle verfügt über eine gute Leistung und die Batterien verfügen – je nach Modell – über Reichweiten bis zu 45 Kilometer. Wie beschrieben liegt hier aber eine andere Indikation vor als bei einem Elektromobil und die Anwendungsbereiche sind verschieden.

Elektromobile gelten als „Sonderform der Elektro-Rollstühle“ als Hilfsmittel und sind daher grundsätzlich förderungsfähig – Kosten können von Ihrer Krankenkasse übernommen werden. Um die Kostenübernahme bzw. einen Zuschuss zu beantragen, ist eine ärztliche Verordnung (also ein Rezept) notwendig, die belegt, dass ein Elektromobil als Mobilitätshilfe notwendig ist. Zu beachten ist dabei allerdings, dass nicht alle Elektromobile über eine Hilfsmittelnummer verfügen und förderungsfähig sind.